Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  an einer leitkurve austragen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   an einer leitkurve austragen (614 mal gelesen)
wurfsche
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wurfsche an!   Senden Sie eine Private Message an wurfsche  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wurfsche

Beiträge: 910
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 22. Sep. 2003 10:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo zusammen,

wie einige schon wissen steh ich mit SWXSolidWorks noch in den kinderschuhen und muß hin und wieder mal eure hilfe in anspruch nehmen.

hier mein neuestes problem- ich muß ein  teil bauen welches aus mehreren haken zusammengeschweißt wird. alle d=6mm.

ich weiß,das stichwort hieß "an einer leitkurve austragen".

ich hab das auch schon ein paar mal gemacht, nur weiß ich nicht mehr wie ich den kreis d=6mm rechtwinkelig zu der leitkurve skizziert bekomme.

vielleicht ist jemand so nett und erklärt mir das noch mal. die hilfethemen von SWXSolidWorks sind da auch keine große hilfe.


------------------
rechtschreibfehler sind absichtlich und zur belustigung aller anderen eingebaut... wer einen findet darf ihn behalten...

[Diese Nachricht wurde von wurfsche am 22. September 2003 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

malcom
Mitglied
Konstrukteur / PDM Spezialist


Sehen Sie sich das Profil von malcom an!   Senden Sie eine Private Message an malcom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für malcom

Beiträge: 327
Registriert: 20.02.2001

Konstrukteur / CSWP
CAD/PDM-Systembetreuung
Win 7 64bit
2x i7-2820QM 2.3Ghz (8 Cores)
8GB RAM
Nvidia Quadro 3000M

erstellt am: 22. Sep. 2003 10:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wurfsche 10 Unities + Antwort hilfreich

gib mal die stichworte "einfache austragung" in der suchleiste der SWXSolidWorks-hilfe ein, auf dem ersten treffer solltest du alle Infos finden und sonst einfach wieder fragen.

------------------
Grüsse
Fabian David Rubli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 22. Sep. 2003 10:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


haken_wera.SLDPRT.txt

 
Hallo wurfsche

auch ich zähle mich eher zu den Laien in SWXSolidWorks,
spaßeshalber habe ich mal einen Haken gemacht.

Das txt weg machen ( war zu faul zum packen )

------------------
Viele Grüße

wera

Markus Brunner
Mitglied
Entwicklung / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Markus Brunner an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Brunner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Brunner

Beiträge: 1111
Registriert: 30.03.2001

Vollkommenheit entsteht offenbar nicht dadurch, dass man nichts mehr hinzufügen kann, sondern dadurch dass man nichts mehr wegnehmen kann. Die Maschine in ihrer höchsten Vollendung wird unauffällig. (Antoine de Saint Exupery)

erstellt am: 22. Sep. 2003 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wurfsche 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo wurfsche,
du kannst eine Ebene erstellen, mit der Definition "Normal auf Kurve", die dann rechtwinklig zu deiner Leitkurve steht, und auf dieser Ebene kannst du dann das Profil skizzieren.

Gruss
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Marlin
Mitglied
WI MB


Sehen Sie sich das Profil von Marlin an!   Senden Sie eine Private Message an Marlin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marlin

Beiträge: 84
Registriert: 09.01.2003

erstellt am: 22. Sep. 2003 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wurfsche 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wurfsche

Wenn du im Endbereich einer Linie (nicht am Endpunkt) die Linie markierst und danach sofort auf "Skizze erstellen" klickst, sollte eine Ebene am Ende der Linie eingefügt werden, die normal auf die Kurve steht. Profil drauf, anstecken...

Gruß Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

brainseks
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur / Entwicklung



Sehen Sie sich das Profil von brainseks an!   Senden Sie eine Private Message an brainseks  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für brainseks

Beiträge: 3181
Registriert: 26.07.2002

Intel Core i5-3570K, Asus P8Z77-V Pro, Intel 320 SSD 128GB System, WD-5000AAKS Daten, Geforce GTX460 1GB, Windoof 7 home Premium 64bit (privat)<P>Samsung R540 i3-380M JA05 /Intel Core i3-380M 2x 2,53GHz / Intel X25-M G2 80GB System, 4096MB DDR3 Ram / Intel® HD Graphics / Webcam u. int. Mikro, DVD Brenner / Windows 7 Home Premium 64 Bit (Notebook privat)

erstellt am: 22. Sep. 2003 11:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wurfsche 10 Unities + Antwort hilfreich


Austragung_1.jpg


Austragung_2.jpg

 
Ablauf vereinfacht. Ebene auswählen wo die Leitkurve (Spline oder Skizze für Austragung) draufkommt. Ebene auswählen auf die die Skizze für das Profil draufkommt ( rechtwinklig zur Leitkurve). In der Profilskizze einen Punkt vorsehen, der dann an der Leitkurve angesteckt wird.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wurfsche
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wurfsche an!   Senden Sie eine Private Message an wurfsche  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wurfsche

Beiträge: 910
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 22. Sep. 2003 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo noch mal,

dank an alle für die antworten. hat geklappt jetzt komme ich auch weiter.

einen sonnigen tag wünsche ich noch.

thomas


***edit- hab doch noch ein problem- ich hab hier jetzt ein drahtbiegeteil welches 2 kantungen auf einer ebene hat, aber auch 2 Kantungen 90 grad zu der ebene(sprich 1x nach oben bzw. nach unten gekantet). wie bekomm ich das alles in eine skizze rein oder wie kann ich den endpunkt der linie in einer anderen skizze wieder als punkt wieder aufnehmen.***
------------------
rechtschreibfehler sind absichtlich und zur belustigung aller anderen eingebaut... wer einen findet darf ihn behalten...

[Diese Nachricht wurde von wurfsche am 22. September 2003 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Timm
Mitglied
Dipl.Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von Timm an!   Senden Sie eine Private Message an Timm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Timm

Beiträge: 303
Registriert: 06.04.2002

SolidWorks 2006

erstellt am: 22. Sep. 2003 21:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wurfsche 10 Unities + Antwort hilfreich

Hab da eben was von anstecken gelesen.
Da fällt mir spontan eine Neuerung der 2004er Version ein.
Denn dort ist es nicht mehr notwendig für Leitkurven die Beziehung "anstecken" zu setzen.
Passt nicht 100%ig hierher, aber ich fand das schon immer sehr umständlich, da ich immer erst die Leitkurve brauchte.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Volker23
Mitglied
Industrie-Designer


Sehen Sie sich das Profil von Volker23 an!   Senden Sie eine Private Message an Volker23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Volker23

Beiträge: 85
Registriert: 29.07.2001

erstellt am: 23. Sep. 2003 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wurfsche 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von wurfsche:
hallo noch mal,
/.../
***edit- hab doch noch ein problem- ich hab hier jetzt ein drahtbiegeteil welches 2 kantungen auf einer ebene hat, aber auch 2 Kantungen 90 grad zu der ebene(sprich 1x nach oben bzw. nach unten gekantet). wie bekomm ich das alles in eine skizze rein oder wie kann ich den endpunkt der linie in einer anderen skizze wieder als punkt wieder aufnehmen.***

hi thomas,

probier doch mal die 3D-Skizze. Ist am Anfang etwas ungewohnt wegen der "Zeichentechnik", aber damit solltest Du Dein Problem lösen können. Denn Du kannst natürlich auch über eine 3d-skizze austragen.

Gruss,

Volker

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz