Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  neue Hardware

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SOLIDWORKS - DFMXpress
Autor Thema:   neue Hardware (520 mal gelesen)
ELuehmann
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von ELuehmann an!   Senden Sie eine Private Message an ELuehmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ELuehmann

Beiträge: 158
Registriert: 01.12.2001

PC:
HP Z440,32GB-Speicher, P2000, Win10,
Notebook:
HP ZBook 17 G2, 24GB-Speicher, 256GB-SSD, FX3700M, Win7-Prof.
CAD:
Inventor 2016
SolidWorks 2017 SP 5
VisiCAD 2017 R2SU2

erstellt am: 18. Aug. 2003 16:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Treffler,
bin im Begriff einen neuen PC für SW2003/SW2004 zu bestellen.
Habe hierbei an den PC von Terra gedacht
http://www.terra.de/PC-Systeme/IGNIS/IGNIS_9000v.htm

hat hier im Treff schon jemand Erfahrung mit dieser VapoChill-Technik gemacht.

Die gezeigte Konfiguration würde ich soweit noch ändern, das als
Grafikkarte eine PNY FX 1000 reinkommt,
und der Speicher auf 2 GByte aufgerüstet wird.

(habe sehr viel mit Oberflächenteilen zu tun (zwischen 50 u. 8000 Oberflächen) hoffe dadurch die Wartezeit auf ein Erträgliches Maß zu bringen.

große Baugruppen hab ich gar nicht <=50 Teile.

Oder sollte ich lieber 2x 2,8 Ghz im Dualsystem einsetzen ?

Für jede hilfreiche Antwort ein DANKESCHÖN schon mal vorab.

mfg
ECKHARD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tortos
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Tortos an!   Senden Sie eine Private Message an Tortos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tortos

Beiträge: 86
Registriert: 20.01.2003

erstellt am: 19. Aug. 2003 06:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ELuehmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi

Soweit ich weiß hat ein Dualprozessorsystem keinen Sinn für SWXSolidWorks, da es nur für einen Prozessor geschrieben ist. Die Graka und der RAM bringen die meiste Performancesteigerung

Mfg
Tortos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Breakeven
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Breakeven an!   Senden Sie eine Private Message an Breakeven  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Breakeven

Beiträge: 38
Registriert: 24.03.2002

!!Wer nichts macht, macht keine Fehler!! Wer keinen Fehler macht hat keinen Ärger!!!Wer keinen Ärger hat wird zu alt für unser System!!!

erstellt am: 19. Aug. 2003 12:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ELuehmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo ELuehmann,

ich denke doch dass ein Dualprozessor Sinn mach.
Ich mache zum Beispiel die Dokumentation während längeren Rechenoperationen (z.B. Bauteil umwandeln mit 9000FL).
Bei einem Prozessor geht da nebenher nichts mehr.

Wir haben 2x 2,6 Ghz Workstation von Dell im Einsatz. Sehr zufrieden!

Gruß

------------------
Matthias 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stahly
Mitglied
CAX-Koordinator


Sehen Sie sich das Profil von stahly an!   Senden Sie eine Private Message an stahly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stahly

Beiträge: 1016
Registriert: 29.07.2002

erstellt am: 19. Aug. 2003 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ELuehmann 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo!

vollkommen korrekt Breakeven! nur wenn ELuehmann das maximale für die flächenbearbeitung rausholen möchte, sollte er den singleprozessor-pc nehmen. die 1000Mhz taktfrequenz zusätzlich machen sich auf jeden fall bemerkbar.

fazit:

mehrere anwendungen (z.b. rendern / dokumentation) gleichzeitig: DUAL-prozessor.

maximale speed in SWXSolidWorks: SINGLE-prozessor mit soviel MHZ wie möglich.

bis dahin...

stahly

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz