Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  SolidWorks richtig updaten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Direct Editing in SOLIDWORKS
Autor Thema:   SolidWorks richtig updaten (874 mal gelesen)
m_schilke
Mitglied
Senior Manager


Sehen Sie sich das Profil von m_schilke an!   Senden Sie eine Private Message an m_schilke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für m_schilke

Beiträge: 212
Registriert: 08.01.2002

erstellt am: 25. Jul. 2003 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Seit SWXSolidWorks 2003 wird es ja richtig ernst mit dem Windows Installer. Da wir erst mit SP03 umgestiegen sind, habe ich vorher ein Administrator-Abbild erzeugt und darauf den SP03 installiert. Dann konnte ich jeden Rechner direkt mit SP03 aufspielen. So weit, so gut.

Beim Update auf SP04 will SWXSolidWorks seine ursprüngliche Installationsquelle wiederhaben, also das Administratorabbild mit SP03. Wenn ich aber jetzt dieses Abbild auch auf SP04 hebe (für neue Rechner), habe ich ein Problem beim Installieren des ServicePacks auf den einzelnen Rechner: Die ServicePack-Installation bricht ab, weil sie das Administratorabbild auf dem Server nicht mehr akzeptiert (denn das hat ja nicht mehr SP03). Als Lösung fällt mir ein, ein unattended SWXSolidWorks-Update mit dem WindowsInstaller zu machen.

Ist das der richtige Weg???
Bin gespannt auch Eure Meinungen...

Gruß, Martin.

------------------
martin.schilke@web.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

m_schilke
Mitglied
Senior Manager


Sehen Sie sich das Profil von m_schilke an!   Senden Sie eine Private Message an m_schilke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für m_schilke

Beiträge: 212
Registriert: 08.01.2002

They can make me work in a box, but they cannot crush my spirit.

erstellt am: 28. Jul. 2003 09:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hat denn keiner eine Idee? Oder etwa sonst niemand ein Problem damit?
Gruß, Martin.

------------------
martin.schilke@web.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8756
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 28. Jul. 2003 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für m_schilke 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Martin,

sorry, ich bleib dem Traditionellen Installer so lange treu, wie es gerade eben geht ...

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite
http://solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JM
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JM an!   Senden Sie eine Private Message an JM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JM

Beiträge: 223
Registriert: 02.11.2000

erstellt am: 30. Jul. 2003 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für m_schilke 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Martin,

ich bin mir nicht sicher ob ich Dich richtig verstehe, deshalb beschreibe ich Dir einfach mal kurz meine Vorgehensweise:

1. Administratorabbild erstellen und mit der Setup.exe oder dem .msi-Paket auf den Rechnern installieren
2. bei einem neuen SP kopiere ich den Ordner des Administratorabbilds (z.B. SP3 nach SP4) - eine Kopie, um evt. auch wieder auf das alte SP zurück zu können
3. auf dieser Kopie installiere ich das SP
4. auf den Rechnern wie bei einer Neuinstallation SWXSolidWorks installieren (wie bei Punkt 1 beschrieben), im Laufe der Installation wird man gefragt ob die bestehende Installation upgedatet werden soll oder man eine Neue machen möchte

Auf diese Weise funktionierts wunderbar und man braucht dank WindowsInstaller nicht alle Eingaben auf jedem Rechner neu einstellen.

------------------
Ciao Jana

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

m_schilke
Mitglied
Senior Manager


Sehen Sie sich das Profil von m_schilke an!   Senden Sie eine Private Message an m_schilke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für m_schilke

Beiträge: 212
Registriert: 08.01.2002

They can make me work in a box, but they cannot crush my spirit.

erstellt am: 30. Jul. 2003 14:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jana,

ja, so mache ich das auch. Es geht, aber die direkte Installation eines SP (ohne Updaten des Admin-Abbildes) funktioniert halt nur, wenn man immer das alte Admin-Abbilid aufhebt.
Besonders seltsam finde ich es, dass man sogar zum sauberen Deinstallieren das Admin-Abbild braucht, denn sonst kommen einige Fehlermeldungen.

------------------
Gruß, Martin.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JM
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JM an!   Senden Sie eine Private Message an JM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JM

Beiträge: 223
Registriert: 02.11.2000

erstellt am: 30. Jul. 2003 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für m_schilke 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Zitat:
... die direkte Installation eines SP (ohne Updaten des Admin-Abbildes) funktioniert halt nur, wenn man immer das alte Admin-Abbilid aufhebt.

hebt man das alte Abbild auf, benötigt natürlich nicht unerheblich Speicher, hat das den Vorteil mit den SP´s auch zurück zu können.
Zitat:
Besonders seltsam finde ich es, dass man sogar zum sauberen Deinstallieren das Admin-Abbild braucht, denn sonst kommen einige Fehlermeldungen.

Auf diese Weise wird das Programm, wie Du selbst schreibst, wenigstens relativ vollständig entfernt.

Hat halt alles seine Vor- und Nachteile.


------------------
Ciao Jana

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz