Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Bibliotheksfeature drehen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bibliotheksfeature drehen (919 mal gelesen)
Koch
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Koch an!   Senden Sie eine Private Message an Koch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Koch

Beiträge: 277
Registriert: 23.08.2000

erstellt am: 02. Jul. 2003 10:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

irgendwie krieg ich es nicht hin ein Bibliotheks-Feature beim einfügen zu drehen. Muss doch irgendwie gehen, oder?

Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben.

------------------
Mit freundlichen Grüssen
vom Bodensee

Tobi 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stahly
Mitglied
CAX-Koordinator


Sehen Sie sich das Profil von stahly an!   Senden Sie eine Private Message an stahly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stahly

Beiträge: 1016
Registriert: 29.07.2002

W7 x64 - Fujitsu H700 - V5 - PRO.FILE - ProE

erstellt am: 02. Jul. 2003 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Koch 10 Unities + Antwort hilfreich

hi!

extras / skizzieren / modifizieren

oder das entsprechende icon verwenden (plusminussymbol mit pfeil darüber)

bis dahin...

stahly

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Koch
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Koch an!   Senden Sie eine Private Message an Koch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Koch

Beiträge: 277
Registriert: 23.08.2000

erstellt am: 02. Jul. 2003 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


PP.zip

 
Hallo Stahly,

hast ja schon recht, aber mein Bibliotheksfeature besteht aus mehreren einzelnen Features und ich möchte das ganze Feature und nicht nur eine Skizzen davon drehen.

Im Anhang das Bibliotheksfeature.

------------------
Mit freundlichen Grüssen
vom Bodensee

Tobi 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sw4you
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von sw4you an!   Senden Sie eine Private Message an sw4you  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sw4you

Beiträge: 226
Registriert: 19.02.2002

SOLIDWORKS 2019
Windows 10

erstellt am: 02. Jul. 2003 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Koch 10 Unities + Antwort hilfreich


PP2.zip

 
Hallo Tobi

Ich glaube das Problem liegt darin, dass nur durch Drehen der 1. Skizze sich die nachfolgenden nicht automatisch anpassen.

Willst Du die Grösse ändern können (nicht mit skallieren)? Falls nicht versuch mal mein Feature. Modifizieren wie stahly geschrieben hat.

Falls Du das Ganze nach bestimmten Massen ändern willst, bleibt Dir vermutlich nur die Möglichkeit, das Ganze in einer Skizze zu machen. Dann wird es sicher funktionieren.

------------------
Grüsse sw4you

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4439
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 02. Jul. 2003 13:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Koch 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Koch:
...Muss doch irgendwie gehen, oder?...Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben.
Hallo Tobi,

in der Skizze zum ersten Feature (Sketch3) sind drei Vertikal - Beziehungen drin - diese entfernen und 'irgendwie' in Bezug auf die Einfügesizze (Sketch1) bringen.
Für die beiden 'Beschriftungen', würde ich eine Linie in die Skizzen (Material, Type) einfügen, um den Text 'mitdrehen' zu können.

HTHHope that helps = Hoffe es hilft und bis demnäx
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

WLT
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von WLT an!   Senden Sie eine Private Message an WLT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WLT

Beiträge: 227
Registriert: 13.07.2000

erstellt am: 02. Jul. 2003 16:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Koch 10 Unities + Antwort hilfreich


Symbol.zip

 
Hallo Tobi,

solche Palettenfeatures modelliert man am besten gleich mit einem Winkelparameter zum Drehen. Der Text dreht sich nur mit, wenn man ihn auf eine Skizzenlinie setzt. (Hat Ralf ja schon geschrieben). Etwas unglücklich in deinem Feature ist die Beziehung eines Skizzenmaßes zum Ursprung. Man sollte auch alle Bemaßungszugriffe unterdrücken, die der Anwender beim Einfügen nicht verändert.
Statt noch mehr gute Ratschläge hänge ich lieber ein Beispiel an, wie ich es modellieren würde.

MfG    WLT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Koch
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Koch an!   Senden Sie eine Private Message an Koch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Koch

Beiträge: 277
Registriert: 23.08.2000

erstellt am: 03. Jul. 2003 12:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sali WLT,

vielen Dank für Deine Mithilfe. Funktioniert echt super.

Werde die gängigen Materialien noch machen und sie Stefan zur Verfügung stellen, das heisst, wenn Du nichts dagegen hast.

------------------
Mit freundlichen Grüssen
vom Bodensee

Tobi 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

WLT
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von WLT an!   Senden Sie eine Private Message an WLT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WLT

Beiträge: 227
Registriert: 13.07.2000

erstellt am: 04. Jul. 2003 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Koch 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tobi,

es freut mich dass du das Ding brauchen kannst. Natürlich darfst du es weiter reichen.

MfG  WLT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz