Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  3D-Skizze

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SOLIDWORKS
Autor Thema:  3D-Skizze (9965 mal gelesen)
GHar
Mitglied
Dipl. Ing. (FH) Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von GHar an!   Senden Sie eine Private Message an GHar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GHar

Beiträge: 93
Registriert: 11.03.2001

SWX 2010 x64 Office Premium SP4.0
Windows XP
Dell Precision M6500

erstellt am: 08. Aug. 2002 11:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo allerseits,

ich habe da ein Problem mit der Bemassung in einer 3D-Skizze.
Ich möchte zwei Linien miteinander vermassen, die auf versetzten Ebenen liegen. Beide haben eine xy Dimension liegen aber auf der z-Achse versetzt.
Wie bekomme ich SWXSolidWorks dazu jetzt nur den XY Abstand zu bemassen OHNE die Z-Komponente zu berücksichtigen???
In der 2D-Skizze kann ich ja angeben: Horizontales Mass, tec. aber anscheinend nicht in der 3D-.Skizze  oder??

Gruss Gerhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Beere
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Beere an!   Senden Sie eine Private Message an Beere  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beere

Beiträge: 1437
Registriert: 31.07.2001

Pro/E 2001
Wildfire 2
SWX 2013
HP Z400; 4GB

erstellt am: 08. Aug. 2002 12:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GHar 10 Unities + Antwort hilfreich


3d.jpg

 
Hi GHar.

Weiß nicht ob ich Dich richtig verstanden habe....
eine kleine Skizze wäre hilfreich 

Wenn Du nicht den direkten Abstand, sondern die Abstände in x, y, und Z-Richtung bemassen möchtest geht das, wenn Du die Linien in 2 3D-Skizzen aufteilst und dann und durch die erste Linie eine Hilfsebene legst und von der aus dann bemasst.......

Wars das???

Gruß
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mike
Mitglied
 Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Mike an!   Senden Sie eine Private Message an Mike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mike

Beiträge: 544
Registriert: 23.06.2000

SolidWorks Professional 2012 SP5, 64bit;
Xenon 2,66MHz;
NVidia Quadro FX 1500;
6GB RAM; Windows 7

erstellt am: 08. Aug. 2002 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GHar 10 Unities + Antwort hilfreich


teil1.JPG

 
Hallo,

Ich weiß auch nicht ob ich das Problem richtig verstehe  !

Aber normalerweise kannst du jede Linie in einer 3D Skizze bemaßen (für die Länge oder die Abstände)! Außerdem kannst du von Punkt zu Punkt oder von Punkt zu Linie,... bemaßen!

Weiß jetzt nicht genau, was dir fehlt!

Gruß
Mike

------------------
Mathis Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mike
Mitglied
 Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Mike an!   Senden Sie eine Private Message an Mike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mike

Beiträge: 544
Registriert: 23.06.2000

SolidWorks Professional 2012 SP5, 64bit;
Xenon 2,66MHz;
NVidia Quadro FX 1500;
6GB RAM; Windows 7

erstellt am: 08. Aug. 2002 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GHar 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich glaube, jetzt hab ich es verstanden!

Wenn du um mehrere "Ecken" gehst, dann möchtest du alles z.B. vom Anfangspunkt in x oder y oder z Richtung vermaßen - wie eine Ordinatenbemaßung!

Ja, das geht in der 3D Skizze meines Wissens nicht!
Wenn du nur die Maße brauchst, dann kannst du natürlich in einer anderen 2D-Skizze oder in einer Zeichnung die Ordinatenbemaßung machen - wenn du das zum Steuern der Skizze brauchst, dann geht das nicht!
Um hier einen Lösung zu finden müßte ich wissen was du damit genau bezweckst!

Gruß
Mike

------------------
Mathis Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GHar
Mitglied
Dipl. Ing. (FH) Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von GHar an!   Senden Sie eine Private Message an GHar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GHar

Beiträge: 93
Registriert: 11.03.2001

SWX 2010 x64 Office Premium SP4.0
Windows XP
Dell Precision M6500

erstellt am: 08. Aug. 2002 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Andreas,

nja so ganz war es das noch nicht... aber für die Skizze gibt es schon mal 5 Unities, die trifft das Problem schon mal.

Aber Dein Lösungsvorschlag hilft nur begrenzt, da ich die Skizze für eine Bahnsteuerung einer Austragung benutze (Rohr)...

Also brauche ich doch die Möglichkeit, das in einer Skizze zu bemassen.

Also bitte, bitte helft mir...

Gruss Gerhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mike
Mitglied
 Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Mike an!   Senden Sie eine Private Message an Mike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mike

Beiträge: 544
Registriert: 23.06.2000

SolidWorks Professional 2012 SP5, 64bit;
Xenon 2,66MHz;
NVidia Quadro FX 1500;
6GB RAM; Windows 7

erstellt am: 08. Aug. 2002 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GHar 10 Unities + Antwort hilfreich

Wieso?

Mußt du alles vom selben Punkt aus bemaßen? Kannst du dir die einzelnen Abstände nicht ausrechnen - mit Gleichungen/Tabelle steueren,...?

Ev. hast du ein Beispiel!

Gruß
Mike

------------------
Mathis Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Beere
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Beere an!   Senden Sie eine Private Message an Beere  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beere

Beiträge: 1437
Registriert: 31.07.2001

Pro/E 2001
Wildfire 2
SWX 2013
HP Z400; 4GB

erstellt am: 08. Aug. 2002 15:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GHar 10 Unities + Antwort hilfreich

Nö GHar....brauchst Du nicht unbedingt.

Du kannst einzelen 3D-Skizzen erstellen und dann unter Einfügen/Kurve/Zusammengesetzt eine "durchgehenden" Kurve erzeugen.

Ein weitere Alternative wäre er Aufbau eines Layouts in dem Du Ebene und Achsen definierst, die Du dann zum platzieren und steuern Deiner 3D-Skizzen benutzt.

Denne
Gruß
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Richard Eppler
Mitglied
Dipl.-Ing.(FH)


Sehen Sie sich das Profil von Richard Eppler an!   Senden Sie eine Private Message an Richard Eppler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Richard Eppler

Beiträge: 418
Registriert: 24.04.2001

erstellt am: 08. Aug. 2002 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GHar 10 Unities + Antwort hilfreich


Rohrbuegel.zip

 
Hallo Gerhard,

Du kannst mit Hilfsskizzen arbeiten und dann in der 3D-Skizze mit "Elemente übernehmen" diese in Deiner 3D-Skizze verwenden.

Angehängten Rohrbügel habe ich gerade vor kurzem gemacht.

Vielleicht hilft er Dir ja weiter.

Gruß Richard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thomas Rolf
Mitglied
Dipl.-Ing. / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Thomas Rolf an!   Senden Sie eine Private Message an Thomas Rolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thomas Rolf

Beiträge: 189
Registriert: 02.07.2001

SWX 2015 SP4.0

erstellt am: 09. Aug. 2002 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GHar 10 Unities + Antwort hilfreich


Beispiel.jpg

 
Tach HGar;

Es gibt auch noch die Möglichkeit, eine Vermassung von einem Punkt auf eine Ebene einzufügen. Beim Bemassen kannst du von einem beliebigen Punkt jeweils senkrecht auf die Ebene bemassen, indem Du als zweiten Maßpunkt die Schrift der Ebenenbezeichnungs anpickst.

Gruß Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz