Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  SP1.1 ist da

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SOLIDWORKS
Autor Thema:  SP1.1 ist da (4162 mal gelesen)
hansjörg
Mitglied
Leiter CAD Support


Sehen Sie sich das Profil von hansjörg an!   Senden Sie eine Private Message an hansjörg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hansjörg

Beiträge: 63
Registriert: 06.09.2000

erstellt am: 25. Jan. 2002 08:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

SP1.1 kann runtergeladen werden. Unsere ersten Test waren erfolgreich     .
Wer wagt es auch noch     ?

                                   
Zweiter Versuch eine Katastrophe!!
3D ist Ok aber 2D absolut unbrauchbar!!
View -> Benutzdefinier Massstab -> Crash!
Benutzdefinierte Ansicht -> Crash
Schnitt -> Crash
                                   

                      

Jetzt kommt der Hammer! Schaltet um auf englisch und alles funktioniert!  
Zum Glück sprechen wir in der Schweiz ein paar Sprachen, französisch und italienisch funktionieren auch    .
Kann mir jemand sagen warum immer wir 

------------------
Hans-Jörg Brenzikofer
Support
Solid Solutions AG
Zürich

[Diese Nachricht wurde von hansjörg am 25. Januar 2002 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von hansjörg am 25. Januar 2002 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von hansjörg am 25. Januar 2002 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gpriess
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von gpriess an!   Senden Sie eine Private Message an gpriess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gpriess

Beiträge: 227
Registriert: 06.07.2000

Systemumgebung SolidWorks

erstellt am: 25. Jan. 2002 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hansjörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

da die Schweizer testroutine erfolgreich war, werden wir das jetzt auch probieren.

Gerhard Priess
SolidLine

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Josef B
Mitglied
Elektronikingenieur (Konstruktion und Leiterplattendesign)


Sehen Sie sich das Profil von Josef B an!   Senden Sie eine Private Message an Josef B  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Josef B

Beiträge: 209
Registriert: 02.11.2001

erstellt am: 25. Jan. 2002 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hansjörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans-Jörg,

was hast du alles schon getestet?
Wie sieht es mit den fehlenden Bohrungen/Durchbrüchen und mit den Fehlern der Baugruppenverknüpfungen aus?
Besten Dank.

Josef B

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8756
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 25. Jan. 2002 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hansjörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Halli hallo,

wir setzen zwar noch nicht SW2001Plus ein (Gott sei Dank), aber mich interessiert schon, wie jetzt Stand der Dinge bei SP1.1 ist. Konnten die "neuen" Probleme bestätigt werden? Ich kann in der englischen Newsgroup noch nichts dazu lesen, aber dort ist ja auch noch Nacht ...

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle Solidworks Hilfeseite
http://solidworks.cad.de
EMail: Stefan.Berlitz@solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hansjörg
Mitglied
Leiter CAD Support


Sehen Sie sich das Profil von hansjörg an!   Senden Sie eine Private Message an hansjörg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hansjörg

Beiträge: 63
Registriert: 06.09.2000

erstellt am: 25. Jan. 2002 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Hallo JosefB

wir haben Verschiedenes im 3D getested z.B. fehlende Durchbrüche sind OK!, lineare Muster mit Formnestern OK! Einfach Teil öffnen und CTRL+Q
Mit Baugruppen haben wir noch nichts gemacht.

------------------
Hans-Jörg Brenzikofer
Support
Solid Solutions AG
Zürich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 25. Jan. 2002 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Stefan,

ich kann das alles nachvollziehen. 3 Standardansichten über Drag and Drop können erstellt werden. Klicke ich dann z.B. auf das Symbol für Schnittansicht verabschiedet sich SolidWorks ohne Fehlermeldung. Skizziere ich jedoch erste die Schnittlinie und klicke dann auf Schnittansicht funktioniert es einwandfrei.
Wenn ich die Software auf Englisch einstelle funktioniert alles fehlerfrei.

So langsam wird mir die Sache ein bischen unheimlich....... 

Gruß
Sycorax


Ex-Mitglied

erstellt am: 25. Jan. 2002 10:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Nochmal Hallo,

auf WindowsXP scheint dies alles einwandfrei zu laufen. Ich selber habe Windows2000, mein Kollege mit XP hat noch keine Probleme.

Grützi
Sycorax

hansjörg
Mitglied
Leiter CAD Support


Sehen Sie sich das Profil von hansjörg an!   Senden Sie eine Private Message an hansjörg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hansjörg

Beiträge: 63
Registriert: 06.09.2000

erstellt am: 25. Jan. 2002 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Hallo an alle!

Wir haben nun das Ganze einwenig auseinander genommen.
Es liegt offensichtlich an der sldresu.dll im german Directory, alle anderen Sprachen scheinen zu funktionieren. (siehe erster Beitrag)
Stefan, die Amerikaner werden somit weiter ruhig schlafen sie werden's nicht merken.
Wir haben unsere Erkenntnisse selbsverständlich in die USA gemeldet.
Sobald wir etwas erfahren werde ich es im Forum melden.

Trotzallem allen ein schönes Wochende!

------------------
Hans-Jörg Brenzikofer
Support
Solid Solutions AG
Zürich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerd Wings
Mitglied
Maler und Denker


Sehen Sie sich das Profil von Gerd Wings an!   Senden Sie eine Private Message an Gerd Wings  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerd Wings

Beiträge: 206
Registriert: 03.10.2001

erstellt am: 25. Jan. 2002 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hansjörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Kollegen,

also ich habe vor drei Tagen SW2001 plus zugesendet bekommen, aber jetzt traue ich mich wirklich nicht, es zu installieren, denn ich lebe davon mit dem CAD-Programm zu arbeiten.

Mir geht es ziemlich auf den Senkel, dass ich für viel Geld (Wartungsvertrag) neue Versionen bekomme, die nicht ausgereift sind. Wenn unter Neuerungen auch Neue Probleme gemeint ist, muss ich darauf verzichten.
Mir nützt es nichts, wenn eine englische Version funktioniert. Ich erwarte, dass eine neue Version zumindest in den NICHT geänderten Bereichen VOM ERSTEN TAG AN funktioniert!

Die übliche Verfahrensweise, solange ServicePacks runterzuladen, bis alle Anfangsprobleme behoben sind, ist nicht akzeptabel. Jeder Download kostet mich eine Stunde Netzzeit und weitere Zeit für die Installation, und diese Zeit möchte ich anders nutzen.

Als Verbesserungsvorschlag kann man ja ernsthaft die Reseller bitten, neue Versionen erst zu versenden, wenn die ersten fünf ServicePacks herausgekommen sind (und diese gleich beizulegen).

Ich werde diesen Text auch an meinen Reseller senden, vielleicht kann er ja ein wenig an diesem Teil anstoßen.

Insgesamt bin ich aber mit dem Programm, den Neuerungen und dem Service sehr zufrieden und ich möchte bei meiner täglichen Arbeit nicht mehr darauf verzichten.

Deshalb mit 98% freundlichen Grüßen
Gerd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HolgerH
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von HolgerH an!   Senden Sie eine Private Message an HolgerH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HolgerH

Beiträge: 527
Registriert: 11.12.2000

HP Z1
16 GB RAM
Windows 10 x64
NVIDIA Quadro 4000M
SolidWorks 2019 SP3 x64
(SolidWorks User seit Version 98)
CATIA V5

erstellt am: 25. Jan. 2002 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hansjörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Super Beitrag, Gerd !!
Meine volle Zustimmung !

Gruß
Holger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mike
Mitglied
 Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Mike an!   Senden Sie eine Private Message an Mike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mike

Beiträge: 544
Registriert: 23.06.2000

SolidWorks Professional 2012 SP5, 64bit;
Xenon 2,66MHz;
NVidia Quadro FX 1500;
6GB RAM; Windows 7

erstellt am: 25. Jan. 2002 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hansjörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gerd,

Die Version, die du zugesendet bekommen hast (SP0.0) funktioniert ganz gut!
Die Probleme treten mit dem 1. Servicepack auf!

Gruß
Mike

------------------
Mathis Michael
Vertrieb, Support
Planet! Software
www.cad.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Letschinger
Mitglied
Konstruktionsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Letschinger an!   Senden Sie eine Private Message an Letschinger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Letschinger

Beiträge: 529
Registriert: 02.04.2001

AMD Opteron Dual 2.6GHz
ATI Fire GLX3
XP SP2, SW2007 SP3.0
------------------------------------
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie

erstellt am: 25. Jan. 2002 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hansjörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!
Ich weiss, es gehört hier nicht hin und es wurde schon tausendmal darüber diskutiert - aber ich muss hier spontan Gerd 100% zustimmen!

Mir stinkt es auch langsam, dass OFFENSICHTLICHE Fehler nicht erkannt werden und man den Müll auch noch zum Download bereitstellt und damit unsere Zeit regelrecht verschwendet. 
Wenn kleine oder versteckte Bugs drin sind - das kann immer mal passieren (Software ganz ohne Fehler ist meistens zu alt  )
- aber wie gesagt, solche Schlager dürfen einfach nicht sein!

Ich bekomme doch kein Geld für's Servicepack testen ...

Gruß!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ullrich
Mitglied
Lehrer CAD/CNC/DV/TZ Fachschule für Technik Dresden


Sehen Sie sich das Profil von Ullrich an!   Senden Sie eine Private Message an Ullrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ullrich

Beiträge: 151
Registriert: 22.01.2001

SolidWorks 2012 prem.
Windows 7 Ultime 64Bit
8GB RAM
ATI FirePro V4800<P>EdgeCAM
SurfCAM
3DVia Composer

erstellt am: 25. Jan. 2002 12:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hansjörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo SWXSolidWorks´ler,
bisher war ich froh in Gesprächen mit AutoCAD Usern sagen zu können, das es bei SWXSolidWorks "keine" Probleme mit den Servicepacks gibt und das wir auf Neuerungen nicht erst ein Jahr warten müssen. Ich hoffe es wird wieder so.!?

Ulli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Oberparleiter
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Oberparleiter an!   Senden Sie eine Private Message an Oberparleiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Oberparleiter

Beiträge: 706
Registriert: 06.06.2000

erstellt am: 25. Jan. 2002 12:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hansjörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi

Ich habe auch den SP1.1 drauf (LEIDER) und sobald ich ne Zeichnung öffne und versuche eine Zeichenansicht auszuwählen schmiert SWXSolidWorks mit dem Fehler "SolidWorks wurde aufgrund eines Fehlers beendet" komplett ab. 

@Stefan: Den groben Fehler kann ich nur bestätigen.

@Gerd Wings: Stehe zu 100% voll hinter deiner Meinung.


Entäuschter  Gruss

Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kalle
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Kalle an!   Senden Sie eine Private Message an Kalle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kalle

Beiträge: 706
Registriert: 14.04.2002

erstellt am: 25. Jan. 2002 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hansjörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Aloah,

wenn jeder hier seinen Senf dazugibt, dann tue ich dies auch mal. Gerade mit SP1.1 wird offensichtlich, dass im Hause Solidworks nicht genug getestet wird, denn interessanterweise funktionieren die Dinge nicht, die vorher funktioniert haben. Das lässt also den Schluss zu, dass nur Neuerungen getestet werden. Einen Vorteil haben die derzeitigen Fehler allerdings. Da ich der einzige in meiner Firma bin der SP1.1 installiert hat brauche ich in nächster Zeit keine Zeichnungen mehr erstellen, da dies ja nicht funktioniert. Andererseits sind (glaube ich jedenfalls - vorher ist's mir nicht aufgefallen) noch einige Fehler in Sachen Verknüpfungen hinzugekommen. So haben "Plazierte" Teile, die als erstes in die Baugruppe eingefügt wurden, vor ihrer Verknüpfung "Plaziert1" jetzt ein gelbes Fragezeichen. Ansonsten ist keine einzige Verknüpfung ungelöst. Wie kann das sein?

Naja, groß angelegte Feldtests werden in der Softwarebranche offenbar immer beliebter. Bestes Beispiel hierfür ist Catia V5, welches ja mittlerweile doch seit fast 3 (korrigiert mich wenn ich mich irre)Jahren im Vertrieb ist, von der Automobilindustrie aber noch nicht akzeptiert und freigegeben ist, weil es immernoch irgendwas dran auszusetzen gibt. Ich hoffe dass sich SolidWorks nicht in diese Richtung entwickelt, aber nachdem beide Programme ja jetzt aus einem Haus kommen...........

Ich gebe den Entwicklern dieses Wochenende um einen neuen Patch ins Netz zu stellen, so dass ich am Montag wieder anständig arbeiten kann. Ansonsten, naja,...,hmm, kann ich ja eigentlich auch nicht viel machen, ausser vielleicht auf die SolidWorks World in Orlando zu fliegen um den Herrschaften etwas einzuheizen.

Trotzdem - Schönes Wochenende alle zusammen
Man lästert dann Montag wieder weiter.

Bis dann
Kalle

[Diese Nachricht wurde von Kalle am 25. Januar 2002 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MichaelHomann
Mitglied
Maschinenbau Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von MichaelHomann an!   Senden Sie eine Private Message an MichaelHomann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MichaelHomann

Beiträge: 92
Registriert: 06.06.2000

erstellt am: 25. Jan. 2002 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hansjörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Zusammen

Das war irgentwie mit der Multilanguage zu erwarten. Selbst Buttons mit Yes und No sind im nächsten Moment mit ja und nein. Warten wir mal ab wie es wird :-))

Ich bin heilfroh das unsere Anwender (sind doch nur 80) noch kein SolidWorks 2001+ SP1 bekommen haben. Das war erst meine Idee, weil ich dachte dann sind die ersten Fehler weg :-)) Denkste.

Es ist schon ärgerlich wenn man die Wartungskosten sieht und dann solche Software bekommt mit der man Geld verdienen soll. Ich habe mir auf jedenfall eine Menge Nerven gespart. Dank der Organisatoren dieses Forums. Ansonsten kann ich nur dem Gerd obern voll zustimmen und werde die Software trozdem mit dem Servicepack Null verbreiten, da wir die Funktion GROßE BAUGRUPPEN brauchen.

Meld mich wenn ich kann und werde berichten.

Gruß Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hansjörg
Mitglied
Leiter CAD Support


Sehen Sie sich das Profil von hansjörg an!   Senden Sie eine Private Message an hansjörg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hansjörg

Beiträge: 63
Registriert: 06.09.2000

erstellt am: 25. Jan. 2002 14:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Wie ich sehe können sich wiedereinmal ein paar über die Servicepack-Politik von SolidWorks aufregen. Sicher ist DEUTSCHE 1.1 ein Frust  und nicht gerade sehr vertrauenserweckend.
Hier hat jemand einen Megamist  produziert. Nur handelt es sich um ein reines Problem der deutschen Spracheinstellung. Da bin ich ein bisschen nachsichtig, jedesmal jede Sprache zu testen wäre schön aber vermutlich zu aufwendig.
Das Resultat wäre weniger SP's und längere Wartezeiten für Bugfixes. Da ich schon länger in diesem Bereich tätig bin und Updatepolitik von anderen CAD-Lieferanten kenne, verzichte ich gerne darauf, gewartet habe ich nun wirklich schon lange genug  .
Ich kann Euch versichern in den USA sind Sie am "wirbeln", dieser Flop ist eingefahren.

Nun noch eine Bemerkung zum "Wann installiere ich ein SP?"
Wenn sich jemand aufregt, er sei doch nicht da um die Servicepacks zu testen, muss ich Ihm recht geben. Wenn er's trotzdem tut begrüsse
ich Sie/Ihn gerne in unserem Verein und wir sind dankbar für jeden der diese Mühe auf sich nimmt, aber grundsätzlich ist jeder selber schuld!
Wenn man dann noch hin geht und eine produktive Umgebung ungesehen updatet, dann ist einem schlicht nicht mehr zu helfen.  Oder gibt es irgendwo einen Wettbewerb "Wer findet den ersten Fehler".

Als Distibutor dieser Software liegt es in unserem Interesse die SP's zu testen. Da wir immerhin zu 8 sind (Support/Presales und Training)
merken wir es relativ schnell wenn etwas faul ist. Auch wir realisieren natürlich auch nicht alles und sind froh das in diesem Forum so rege komuniziert wird.
Bei unseren Kunden ist so, dass Sie erst SP Updates machen wenn sie von uns die Empfehlung (eMail) bekommen. Wenn dies nördlich vom Rhein nicht üblich ist das die Kunden so informiert werden liegt das Problem ganz wo anders.

Schönes Wochende.

------------------
Hans-Jörg Brenzikofer
Support
Solid Solutions AG
Zürich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

streetluge
Mitglied
cad-zeichner


Sehen Sie sich das Profil von streetluge an!   Senden Sie eine Private Message an streetluge  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für streetluge

Beiträge: 46
Registriert: 13.07.2001

erstellt am: 28. Jan. 2002 15:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hansjörg 10 Unities + Antwort hilfreich

servus HANSJÖRG und alle andern FRUSTRIERTEN SWXSolidWorks-ler

das gleiche bei mir will ne Benannte Ansicht einfügen und bei mir kommt nicht mal ne neue meldung. habe den desktop vor mir.

was jetzt.
wie stell ich auf englisch um?
oder soll ich besser uninstall und neu installieren!!!

danke für eure antworten.


mfg
streetluge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

d_b
Mitglied
vorhanden


Sehen Sie sich das Profil von d_b an!   Senden Sie eine Private Message an d_b  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für d_b

Beiträge: 88
Registriert: 15.03.2001

42

erstellt am: 28. Jan. 2002 16:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hansjörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wenn der verständliche Frust ein wenig abgeraucht ist, empfehle ich mal den Begriff "Softwarekrise" in eine beliebige Suchmaschine (z.B. Google) einzugeben und die Links zu verfolgen.

Gruß,
Dieter Bruns

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Josef B
Mitglied
Elektronikingenieur (Konstruktion und Leiterplattendesign)


Sehen Sie sich das Profil von Josef B an!   Senden Sie eine Private Message an Josef B  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Josef B

Beiträge: 209
Registriert: 02.11.2001

erstellt am: 29. Jan. 2002 14:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hansjörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo streetluge,

einfach auf Extras, Optionen, Allgemein, dann "Englisch verwenden". 

Grüsse

Josef B

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Letschinger
Mitglied
Konstruktionsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Letschinger an!   Senden Sie eine Private Message an Letschinger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Letschinger

Beiträge: 529
Registriert: 02.04.2001

AMD Opteron Dual 2.6GHz
ATI Fire GLX3
XP SP2, SW2007 SP3.0
------------------------------------
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie

erstellt am: 29. Jan. 2002 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hansjörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen!

Mir wäre SP1.2 lieber, als meine Englischkenntnisse aufzufrischen ...

Gruß!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz