Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Solidworks20000 versus Inventor 3

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Solidworks20000 versus Inventor 3 (748 mal gelesen)
PeterStrobel
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von PeterStrobel an!   Senden Sie eine Private Message an PeterStrobel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PeterStrobel

Beiträge: 313
Registriert: 30.08.2000

erstellt am: 13. Dez. 2000 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum,
wer kennt beide Produkte und wie bewertet Ihr Sie im direkten Vergleich? Wo liegen die Stärken, Schwächen. Was läuft stabiler.
Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Udo Kunkel
Mitglied
was tolles


Sehen Sie sich das Profil von Udo Kunkel an!   Senden Sie eine Private Message an Udo Kunkel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Udo Kunkel

Beiträge: 107
Registriert: 09.01.2001

HW: u.A. P4/1800 Aldi 12/01 :-),1GB RAM, GeForce3 64MB, Spaceball, IDE, WIN XP Pro
SW: SWX
www.SolidWorksWorld.de --> ich bin dabei am 05.+06.09.2006 in "Aschebäsch"
den: Unser Bestreben ist es, das Gute durch das Bessere zu ersetzen

erstellt am: 09. Jan. 2001 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für PeterStrobel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Peter,
ist natürlich so ein Sache mit der Auswahl
eines Systemes. Es lassen sich natürlich viele Gründe gegen Autodesk-Produkte finden
(siehe deren Forum und Du erkennst die Thematik), es gibt wohl auch einige wenige
(nicht weil ich SW-Reseller bin) die gegen SW
sprechen. Viel Disskutiert sind hier die hohen Wartungskosten. Ich kann Dir aber sagen es gibt auch einiges dafür
:-))

Du kannst Dich ja mal bei mir melden !!

Nur ein paar wesentliche Dinge:
die Anregung, bei Autodesk nachzuhaken, warum im eigenen Hause ein zum AutoCAD Mecanical Desktop (3D) nicht kompatibles Produkt “Inventor” überhaupt neu auf den Markt gebracht wurde, wenn man sich der bisher verkauften und auch heute noch angepriesenen Produkte AutoCAD und AutoCAD MD bewußt wäre?
Wie Du sicherlich aus der Fachpresse entnehmen konntest, wird bis ende Februar 2001 das Entwicklungsbüro in Amberg schließen. Die rund 50 Programmierer waren mit der Weiterentwicklung der AutoCAD
Produkte Mechanical und MechanicalDesktop betraut. Hier sieht man in welche Richtung es mit diesen Produkten geht.

Viele ursprüngliche Autodesk-Kunden konnten wir für SolidWorks begeistern
Wir können diese einmal zu Ihrer Meinung über die Unterschiede zwischen SolidWorks und AutoCAD 2000, AutoCAD MD und Inventor zu befragen. Diese Auswahlteams haben sich seinerzeit umfassend über die Autodesk Produkte und den Vergleich zu SolidWorks informiert und sich dann für SolidWorks entschieden, obschon eine Grundsatzentscheidung für AutoCAD im Hause getroffen worden war.

...und noch....
1. Bauteilfamilien, Bauteilvarianten
2. Assoziative Konstruktionen
3. Performance
4. ....

Diese u.a. drei Punkte sind ESSENTIELL für das produktive Arbeiten in Baugruppenumgebungen. Der Anbieter und leider auch allzu oft die Anwender verschweigen diesen Mangel und konstruieren weiterhin wie gehabt 3D-Teile und bauen sie dann im Nachhinein zusammen. Eine durchaus kontraproduktive Vorgehensweise. Leider häufig auch bei SW Anwendern die keine vernünftige Schulung
geniesen durften.

PS: Natürlich beruht o.g. Aussage meine
reine sugjektiven Beurteilung.


------------------
Gruß
ukunkel@solidteam.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

zwatz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur, cadadmin


Sehen Sie sich das Profil von zwatz an!   Senden Sie eine Private Message an zwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für zwatz

Beiträge: 2116
Registriert: 19.05.2000

erstellt am: 09. Jan. 2001 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für PeterStrobel 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Udo Kunkel:

... Viel Disskutiert sind hier die hohen Wartungskosten. ...

(OFF TOPIC)

Hallo Udo,
kannst du näher beschreiben, was für dich "hohe Wartungskosten" sind ?
(Nur so aus Neugierde)
Wenn du dich nicht trauen solltest, Zahlen in DM zu nennen, wäre ich auch mit der Angabe von XX% vom Listenpreis / Jahr zufrieden.

Gruß
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Udo Kunkel
Mitglied
was tolles


Sehen Sie sich das Profil von Udo Kunkel an!   Senden Sie eine Private Message an Udo Kunkel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Udo Kunkel

Beiträge: 107
Registriert: 09.01.2001

HW: u.A. P4/1800 Aldi 12/01 :-),1GB RAM, GeForce3 64MB, Spaceball, IDE, WIN XP Pro
SW: SWX
www.SolidWorksWorld.de --> ich bin dabei am 05.+06.09.2006 in "Aschebäsch"
den: Unser Bestreben ist es, das Gute durch das Bessere zu ersetzen

erstellt am: 09. Jan. 2001 17:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für PeterStrobel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zwatz,
kein Problem, kann man offen drüber
reden: Pro Platz sind DM 2.980,-- / Jahr
fällig. Das sind zwar über 25% vom LP, aber
wenn die Module Photo-, Feature-, Animator-,
oder PipingWorks dabei sind, ist es gegenüber
anderen Systemen wieder OK.
Hotline, Zwischenupdates, ServicePacks
(nicht wie bei NT sondern auch Funktionelle)
und,und,

------------------
Gruß
ukunkel@solidteam.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Westphal
Mitglied
Trainer / Ingenieurbüro für SOLIDWORKS


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Westphal an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Westphal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Westphal

Beiträge: 286
Registriert: 26.06.2000

Grundlagen- und Aufbauschulungen seit 1997
HP ZBook 17 G5
32 GB RAM
NVIDEA Quadro P4200
WIN10 prof. X64
SOLIDWORKS 2018, 2019

erstellt am: 10. Jan. 2001 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für PeterStrobel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Udo

kleiner Rechenfehler: "Pro Platz sind DM 2.980,-- / Jahr fällig. Das sind zwar über 25% vom LP"

Wenn ich mich richtig erinnere war der Listenpreis 13.500,-- und damit macht die Wartung etwa 22% aus.

---Taschenrechner benutzen---

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Udo Kunkel
Mitglied
was tolles


Sehen Sie sich das Profil von Udo Kunkel an!   Senden Sie eine Private Message an Udo Kunkel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Udo Kunkel

Beiträge: 107
Registriert: 09.01.2001

HW: u.A. P4/1800 Aldi 12/01 :-),1GB RAM, GeForce3 64MB, Spaceball, IDE, WIN XP Pro
SW: SWX
www.SolidWorksWorld.de --> ich bin dabei am 05.+06.09.2006 in "Aschebäsch"
den: Unser Bestreben ist es, das Gute durch das Bessere zu ersetzen

erstellt am: 11. Jan. 2001 09:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für PeterStrobel 10 Unities + Antwort hilfreich

Stimmt
ich hab´s nachgerechnet

------------------
Gruß
ukunkel@solidteam.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz