Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  MI-Dateien öffnen/konvertieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Creo
Autor Thema:  MI-Dateien öffnen/konvertieren (614 / mal gelesen)
thomas.h
Mitglied
Konstrukteur Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von thomas.h an!   Senden Sie eine Private Message an thomas.h  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas.h

Beiträge: 224
Registriert: 13.04.2001

ME10 13.20B
SWX 2015 SP5.0
WIN 7 64-bit

erstellt am: 24. Mrz. 2023 23:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe noch jede Menge alter ME10-Dateien auf meinem Rechner, aber leider keinen Zugriff mehr auf das Programm (bin inzwischen Rentner   ).
Gibt es eine Möglichkeit, diese alten MI-Dateien irgendwie noch zu öffnen und/oder zu drucken?
Oder vielleicht eine Möglichkeit, diese in ein anderes neutrales Format (z.B. PDF) umzuwandeln?

[Diese Nachricht wurde von thomas.h am 24. Mrz. 2023 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kotom-Eng
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Kotom-Eng an!   Senden Sie eine Private Message an Kotom-Eng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kotom-Eng

Beiträge: 7
Registriert: 18.11.2022

erstellt am: 25. Mrz. 2023 05:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thomas.h 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,


Um die Dateien in DXF oder DWG zu übersetzen, können Sie das Tool dxfdwg.exe verwenden, das sich im Installationsverzeichnis von ME10 befindet (z. B. C:\Programme\PTC\Creo Elements\Direct Drafting 20.4.1.0\dxfdwg ). Dieses Tool benötigt keine Lizenz. Es wird mit Windows command.com verwendet.

Zu Ihrer Information, Sie können ein komplettes ME10 mit all seinen Funktionen verwenden, wenn die Anzahl der Elemente (Linien, Kreise, ...) weniger als etwa 200 beträgt.

------------------

http://kotom.eng.free.fr/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kotom-Eng
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Kotom-Eng an!   Senden Sie eine Private Message an Kotom-Eng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kotom-Eng

Beiträge: 7
Registriert: 18.11.2022

erstellt am: 25. Mrz. 2023 06:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thomas.h 10 Unities + Antwort hilfreich

Sie können auch ein Standard-ME10 nehmen und es als Viewer ausführen.
Fügen Sie einfach -view in der Befehlszeile hinzu:
            me10 -view
und es wird als Betrachter von ME10 gestartet, der als "2D Access" bezeichnet wird.
Es ist auch keine Lizenz erforderlich.
Mit "2D Access" können Sie also ansehen, aber auch drucken.
Sie können sogar Konstruktionslinien und Text hinzufügen (Achtung: Sie können nicht speichern).

Bitte entschuldigen Sie mich zunächst: Ich spreche nicht gut Deutsch. Alles, was ich hier geschrieben habe, wurde mit Google Translate übersetzt.

------------------

http://kotom.eng.free.fr/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kotom-Eng
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Kotom-Eng an!   Senden Sie eine Private Message an Kotom-Eng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kotom-Eng

Beiträge: 7
Registriert: 18.11.2022

erstellt am: 25. Mrz. 2023 06:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thomas.h 10 Unities + Antwort hilfreich

Sie können auch Modeling Express verwenden, aber es ist nicht sehr praktisch zum Zeichnen in 2D.

------------------

http://kotom.eng.free.fr/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kotom-Eng
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Kotom-Eng an!   Senden Sie eine Private Message an Kotom-Eng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kotom-Eng

Beiträge: 7
Registriert: 18.11.2022

erstellt am: 25. Mrz. 2023 06:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thomas.h 10 Unities + Antwort hilfreich

Glücklichen Ruhestand!
Auch von einem Rentner.

------------------

http://kotom.eng.free.fr/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 2031
Registriert: 3.20.

● PE6+8@home
● W10 Pro Build19044.2006
● Drafting V17~V20.5.1
● Modeling V17~V20.5.1
● @Scirotec201804

erstellt am: 25. Mrz. 2023 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thomas.h 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von thomas.h:
jede Menge alter ME10-Dateien...in ein anderes neutrales Format (z.B. PDF) umzuwandeln?
Jede Menge? Das klingt dann so, dass du einen automatisierten Ansatz erwünschst.

Drafting, als auch Modeling (inkl. Express) haben 2 (ohne lizenz funktionierende) Converter dabei. Die haben auch ein 'BATCH mode' für viele Dateien, aber die exportieren kein PDF. Hier mal der dxfdwg converter:

C:/Program Files/PTC/Creo Elements/Direct Modeling Express 8.0/dxfdwg/dxfdwg.exe

Code:
                    Creo Elements/Direct /Interface for MI to DWG/DXF (TM*)

     Release: 20.3

     Copyright (c) 2020 Parametric Technology GmbH
     (a subsidiary of PTC Inc.), All Rights Reserved.
     Teigha (c) 2010 by Open Design alliance. All rights reserved.
     * DXF and DWG are trademark of Autodesk, Inc.

        0 : Exit program
        1 : Translate DXF to MI
        2 : Batch Translate DXF to MI
        3 : Translate MI to DXF
        4 : Batch Translate MI to DXF
        5 : Translate DWG to MI
        6 : Batch Translate DWG to MI
        7 : Translate MI to DWG
        8 : Batch Translate MI to DWG
        9 : Translate MI to SVG
       10 : Batch Translate MI to SVG

Enter the selection:



Ich würde dir die Modeling Express Version mit dem Annotation Modul empfehlen.

Dann bräuchten wir ein bisschen LISP. welches: 

  • erstellt eine Liste aller MI-Dateien in einem Verzeichnis (ggf. auch mit Unterverzeichnissen)
  • dann jede MI-Datei als Zeichnung laden
  • und wieder als PDF auf Platte schreiben.
Das halte ich für machbar.

Vor ziemlich langer Zeit habe ich mal ein ===>>> Tool geschrieben, das für alle Zeichnungen in einem Verzeichnis PNG-Dateien erzeugt ("ein Screenshot" ) .. wenn das jetzt statt des PNG ein PDF erzeugt ...  ..  Aber das ist dann ein Thema für PTC Creo Elements/Direct Modeling. Dort ggf. neues Thema aufmachen

Wenn du dich mit ME10 Makros auskennst, kannst du auch einen Makro schreiben, der eine Datei zeilenweise einliest (pro Zeile = Dateiname MI file) und dann jeweils ein PDF erstellt. Den Macro kannst Du dann innerhalb von Modeling Express - Annotation ausführen. Nebenbedingung: Der Makro darf nicht interaktiv werden (Annotation ist ein ferngesteuerter ME10).  Oder eben Du nutzt den -view mode wie Kotom vorgeschlagen hat.

Interessehalber: von wieviel MI files reden wir konkret?   142?  420? 42.000? 230325?

------------------
Firefox ESRJava Forum Stuttgart JUGS ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++BuFDi

[Diese Nachricht wurde von der_Wolfgang am 25. Mrz. 2023 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 2031
Registriert: 3.20.

● PE6+8@home
● W10 Pro Build19044.2006
● Drafting V17~V20.5.1
● Modeling V17~V20.5.1
● @Scirotec201804

erstellt am: 25. Mrz. 2023 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thomas.h 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Kotom-Eng:
Sie können auch Modeling Express verwenden, aber es ist nicht sehr praktisch zum Zeichnen in 2D.

Da gehen die Meinungen sicherlich auseinander.      Egal (da du, Kotom, offensichtlich aus der ME10 Ecke kommst, kann ich deine Aussage verstehen)

Wichtiger ist aber: Modeling Express (mit dem Annotation Modul) ist lizenzfrei nutzbar. Vom ME10 (Creo Elements/Direct Drafting) gibt es keine dauerhaft nutzbare FREIE Version.

------------------
Firefox ESRJava Forum Stuttgart JUGS ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++BuFDi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kotom-Eng
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Kotom-Eng an!   Senden Sie eine Private Message an Kotom-Eng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kotom-Eng

Beiträge: 7
Registriert: 18.11.2022

erstellt am: 25. Mrz. 2023 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thomas.h 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, Sie haben Recht, ich fühle mich mit ME10 wohler als mit Modeling Express, um 2D zu machen.

Aber falls ! Sie können ME10 ohne Lizenz verwenden, aber um sehr kleine Zeichnungen zu machen. Dies kann für den privaten Gebrauch ausreichend sein. Ich verwende es zum Beispiel, um elektrische Identifikationszeichnungen für mein Haus zu erstellen.

Man muss jedoch Ihren Rat befolgen, um große Zeichnungen zu machen. Anstatt Zeit damit zu verbringen, die Anzahl der Elemente zu optimieren, verwenden wir Modeling Express.

------------------

http://kotom.eng.free.fr/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas.h
Mitglied
Konstrukteur Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von thomas.h an!   Senden Sie eine Private Message an thomas.h  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas.h

Beiträge: 224
Registriert: 13.04.2001

ME10 13.20B
SWX 2015 SP5.0
WIN 7 64-bit

erstellt am: 25. Mrz. 2023 18:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Kotom-Eng:
            me10 -view


Danke, das ist die Lösung für mich.
Gleich mal ausprobiert, und als PDF kann ich sie damit über "PDF_GENERIC" konvertieren/drucken und damit auch speichern. :)

Zitat:
Original erstellt von der_Wolfgang:
Jede Menge? Das klingt dann so, dass du einen automatisierten Ansatz erwünschst.


Na ja, es sind etwa 150 bis 200 Zeichnungen, die ich vielleicht noch mal brauche, aber die kann ich dann bei Bedarf auch einzeln konvertieren.

Grüße und Dank an alle, die geantwortet haben.
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz