Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  Übertragen/Binden aller Hilfslinien in aktuelle Ebene per Makro

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Rezepte für besseres Konstruieren - Mit Creo Simulation Live optimierter Lenkhebel
Autor Thema:   Übertragen/Binden aller Hilfslinien in aktuelle Ebene per Makro (209 mal gelesen)
me10nutzer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von me10nutzer an!   Senden Sie eine Private Message an me10nutzer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für me10nutzer

Beiträge: 20
Registriert: 10.02.2017

erstellt am: 17. Sep. 2020 08:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
als Ausgangspunkt habe ich Hilfslinien C_LINE, die bereits in verschiedenen Ebenen existieren.
Per Makro möchte ich all diese Hilfslinien über den Befehl GATHER in die aktuelle aktive Ebene binden.

Die Befehlszeile GATHER SELECT C_LINES GLOBAL ALL funktioniert hier so nicht.

Und bei der Umsetzung über ein Makro hapert es leider.
Hat da jemand zumindest ansatzweise eine Idee für mich?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1719
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.3.1
● Modeling V17~V20.3.1
● @Scirotec201804

erstellt am: 22. Sep. 2020 18:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für me10nutzer 10 Unities + Antwort hilfreich

der GATHER  unterstütze den Selektor nicht. Ist auch so dokumentiert. Deswegen scheiterst Du mit der von Dir o.g. Syntax. Der GATHER kann entweder Element direct anpicken oder eine 2D  Box aufziehen.

Mit einem temporäten Move geht's dann aber.

nehmem wir an du hast ein DinA3-Blatt quer, also 420 * 297mm

  • Verschiebe alle relevanten Elemente (mit hilfe des SELECTors) um 440mm nach rechts (also ausserhalb deiner aktuellen Zeichnungsebene)
  • in diesem Bereich führst du den GATHER aus.
  • EDIT_PART "wohin" GATHER 430,-10 860,330 END
  • Nun verschiebe alle relevanten Elemente (mit hilfe des SELECTors) um 440mm wieder nach links

Die Ecken des Zeichenbereichs kannst du per INQ_ENV/INQ erfragen. (in meiner Beschreibung bin ich vereinfachender Weise von DinA3q bei 0,0 ausgegangen)

Guckst mal in die Annotation Macros in der Modeling Install Dir. Ich meine da gibt es sowas.

------------------
Firefox ESRJava Forum Stuttgart JUGS ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++BuFDi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz