Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  ME10 in OLD_UI starten das Windows Start-Leiste frei bleibt?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ME10 in OLD_UI starten das Windows Start-Leiste frei bleibt? (407 mal gelesen)
Seele
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Seele an!   Senden Sie eine Private Message an Seele  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Seele

Beiträge: 279
Registriert: 11.06.2003

Intel Xeon CPU E5-1650 v3@3,50 GHz, 32GB RAM
NVidia Quadro K4200
Win7-64Bit
Elements/Direct v20.2.1.0
PartLibrary, Surfacing, 3D-PDF,
3D-Access, Unigraphics-Schnittstelle

erstellt am: 17. Jan. 2020 10:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe mal noch eine Frage, kann man ME10 in der OLD_UI Variante Starten, so dass aber die Windows-STart-Leiste am Bildschirm sichtbar beleibt und das ME10 nicht den ganzen Bildschirm verwendet?
Da gibt es doch bestimmt einen Startparameter?

Wir haben hier noch eine alte ME10-Version v11.60, da funktionierte es schon.

Kennt jemand den Startparameter der mir in der neuesten Version fehlt, damit es dort auch geht?

Gruß Wolfgang 

------------------
alles ist möglich, nichts funktioniert und trotzdem muß es bis morgen geschafft sein. 

Werden wir es schaffen? Ja wir schaffen das !!! :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MiBr
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MiBr an!   Senden Sie eine Private Message an MiBr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MiBr

Beiträge: 378
Registriert: 30.06.2015

HP Z400 Workstation 24GB
Modeling 19.0 M040(x64)
Drafting 19.0 (64x) klas. UI
Modell Manager 19.0 M010
Ansys Workbeanch 16.2 NLS

erstellt am: 17. Jan. 2020 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seele 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wolfgang,

schau mal in das Installationsverzeichnis c:\....\Creo Elements\Direct Drafting 20.1\old_ui\
In der me10.ini solltest Du die Auslösung einstellen können.

[ME10 DISPLAY]
MESHADOWBUTTONHEIGHT=
MEPELOOK=1
MEGEOMETRY=1920x1135+0+0
MEDISPLAYDRIVER=
MEMAXCOLORCELLSNEEDED=256
METITLE=

Startparameter kenne ich nicht!

Gruß Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Seele
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Seele an!   Senden Sie eine Private Message an Seele  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Seele

Beiträge: 279
Registriert: 11.06.2003

Intel Xeon CPU E5-1650 v3@3,50 GHz, 32GB RAM
NVidia Quadro K4200
Win7-64Bit
Elements/Direct v20.2.1.0
PartLibrary, Surfacing, 3D-PDF,
3D-Access, Unigraphics-Schnittstelle

erstellt am: 17. Jan. 2020 11:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Michael,

hab ich ausprobiert, ich habe bei MEGEOMETRY=1920x1135+0+0 eingetragen wie bei Dir, ich habe hier eine Bildschirmauflösung von 2560x1440 und ich habe gehofft, das ein kleines Fenster kommt, aber Fehlanzeige, keinerlei Veränderung.

Trotzdem vielen Dank für den Ratschlag, ...

Vielleicht weis je noch jemand was anderes.

Gruß Wolfgang 

------------------
alles ist möglich, nichts funktioniert und trotzdem muß es bis morgen geschafft sein. 

Werden wir es schaffen? Ja wir schaffen das !!! :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MiBr
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MiBr an!   Senden Sie eine Private Message an MiBr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MiBr

Beiträge: 378
Registriert: 30.06.2015

HP Z400 Workstation 24GB
Modeling 19.0 M040(x64)
Drafting 19.0 (64x) klas. UI
Modell Manager 19.0 M010
Ansys Workbeanch 16.2 NLS

erstellt am: 17. Jan. 2020 12:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seele 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wolfgang,

nur zur Sicherheit: Warst du im Installationsverzeichnis im Ordner old_ui und hast dort die me10.ini geändert?

Gruß Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Seele
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Seele an!   Senden Sie eine Private Message an Seele  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Seele

Beiträge: 279
Registriert: 11.06.2003

Intel Xeon CPU E5-1650 v3@3,50 GHz, 32GB RAM
NVidia Quadro K4200
Win7-64Bit
Elements/Direct v20.2.1.0
PartLibrary, Surfacing, 3D-PDF,
3D-Access, Unigraphics-Schnittstelle

erstellt am: 17. Jan. 2020 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Michael, ...

ja da war ich, ...

ändere ich in der me10.ini andere Werte, wie zum Beispiel den MEFont oder MEFONTSIZE wird es beim nächsten Start sofort übernommen, aber der Eintrag bei MEGEOMETRY=1920x1135+0+0 hat nichts bewirkt.
Ich hatte sogar getestet METITLE="Test" auch hier wurde sofort der Fenstername geändert.

Warum der andere Einstellwert keine Änderung bewirkt, weis ich nicht, vielleicht liegt es auch an der Schreibweise?

In der alten Version v11.6, bei der ich die richtige Darstellung habe ist bei der Me10.ini bei MEGEOMETRY= auch kein Eintrag dahinter, aber es wird dort wie gewünscht dargestellt.

Ich habe keine Ahnung, warum es in der alten Version geht und in der Neuen nicht.

Gruß Wolfgang 

------------------
alles ist möglich, nichts funktioniert und trotzdem muß es bis morgen geschafft sein. 

Werden wir es schaffen? Ja wir schaffen das !!! :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 631
Registriert: 16.01.2001

ME10 v20.0, Win7
SD v20.0, Win7
Windchill 11
Creo 5 (im Test)

erstellt am: 17. Jan. 2020 13:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seele 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
bei mir (V20.1) funktioniert der Eintrag
Code:
MEGEOMETRY=1600x1130

perfekt.

Danke
Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 786
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 10 64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 17. Jan. 2020 18:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seele 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
Code:
Bitte zuerst den folgenden Beitrag lesen, hier ist ein Fehler drin 

man kann das auf zweierlei Arten einbauen.
In die "C:\Instalation-verzeichnis\old_ui\me10.ini" wie schon beschrieben,
oder in die "Startverknüpfung" auf dem Desktop.
Sorry, mir fällt gerade die richtige Bez. nicht ein.
Rechtsklick, Eigenschaften, Im "Ziel" das Fette eingeben zB.
"C:\Instalation-verzeichnis\me10.exe" -geometry 1920x1080+0+0 -pelook 1 -locatordriver wintab
Schau mal bei der "alten Version v11.6" da rein (oder event. Start mit Batch?)

Bedeutung der Zahlen: in Pixel   1.Breite Bildschirm x 2.Höhe Bildschirm + 3.Verschub x=Horizontal + 4.Verschub y=Vertikal
Beispiel: 80 Pix über unteren Bildschirmrand hochschieben.
-geometry 1920x1000+0+80   2.Zahl 80 kleiner, 4.Zahl 80 <= FEHLER

Bei mir verwende ich  -geometry 1920x1080+1920+0
Damit verschiebe ich me10 auf den mittleren Schirm.

Ps. statt 1920x1080 (meine) musst du natürlich deine Bildschirmauflösung wählen.

Glückauf und schönes Wochenende      

Edit: kann nicht Rechnen     
------------------
Gruss Friedhelm


[Diese Nachricht wurde von friedhelm at work am 17. Jan. 2020 editiert.][i][/i]

[Diese Nachricht wurde von friedhelm at work am 19. Jan. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 786
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 10 64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 19. Jan. 2020 21:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seele 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
muss leider noch einmal nachkarten.

In meinem vorigen Beitrag steckt ein Fehler.
Ganz einfach vergessen.
Der 0,0 Punkt für die Koordinaten ist nicht unten links sondern oben links.
Somit wird der Wert der 2. und 4.Zahl nicht nach oben sondern nach unten gewertet.
Das Beispiel ist also:
80 Pix über unteren Bildschirmrand hochschieben. (Bildschirm 1920x1080)
-geometry 1920x1000+0+0   2.Zahl 80 kleiner, 4.Zahl bleibt 0

Zu alter Version.
Hatte einen Ex Kollegen, der hatte seine Taskleiste damals immer oben,
dh.ohne "Taskleiste automatisch ausblenden". Da passte sich Me10 beim Start auf den restlichen Platz an.
Das ist bei mir (Test in v17 ohne Anpassungen) nicht mehr der Fall. Vollbildschirm.
Event. ist das noch so in der der v11.60 wie du beschrieben hast.
Die Startparameter in "Startverknüpfung" bzw. "Start mit Batch" haben Vorrang vor dem Eintrag in \old_ui\me10.ini. Also bitte nachsehen wie du Me 10 startest.

Sorry wenn sich schon jemand über meinen vorigen Beitrag geärgert hat.

------------------
Gruss Friedhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Seele
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Seele an!   Senden Sie eine Private Message an Seele  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Seele

Beiträge: 279
Registriert: 11.06.2003

Intel Xeon CPU E5-1650 v3@3,50 GHz, 32GB RAM
NVidia Quadro K4200
Win7-64Bit
Elements/Direct v20.2.1.0
PartLibrary, Surfacing, 3D-PDF,
3D-Access, Unigraphics-Schnittstelle

erstellt am: 20. Jan. 2020 07:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Gelöst, ...

ich habe in der Startverknüpfung -geometry 1920x1000+0+0 angefügt und jetzt funktioniert es.

In der Startverknüfung vom alten v11.6 war jedoch nichts drin gestanden und auch deren Me10.ini war nichts eingetragen und es hatte trotzdem funktioniert. Keine Ahnung warum, ...

Vielen Dank an alle für deren Ratschlag, ein echt super Forum hier, ...

Gruß Wolfgang 

------------------
alles ist möglich, nichts funktioniert und trotzdem muß es bis morgen geschafft sein. 

Werden wir es schaffen? Ja wir schaffen das !!! :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz