Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  Hilfsgeometrie für Halbschnitte

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Hilfsgeometrie für Halbschnitte (167 mal gelesen)
Kitzivofelbra
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Kitzivofelbra an!   Senden Sie eine Private Message an Kitzivofelbra  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kitzivofelbra

Beiträge: 10
Registriert: 15.11.2017

ME 10 Version 17.0

erstellt am: 11. Jul. 2019 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich möchte mir gerne einen zusätzlichen Befehl für Hilfsgeometrieen erstellen.

Sollte ähnlich sein, wie der Befehl Hilfsgeometrie Parallel. Nur dass ich den eingegebennen Wert halbieren möchte.
Also Wert 20 eintragen, gezeichnet wird aber eine parallele im Abstand von 10mm. Gedacht ist das ganze für die Schnittdarstellung von runden Werkstücken. Hier muss ich immer im Kopf den Durchmesserwert halbieren, um den radialen Abstand zur Mittelachse zu Zeichnen.

Mit Trace habe ich den Befehl Parallel mal betrachtet:

C_LINE Assistance
LET Dummy 0
IF ( UA_GET_COPILOT ) 0 PARALLEL
C_LINE Assistance
LET Dummy 0
IF ( UA_GET_COPILOT ) 0 PARALLEL 20
PICK_VP_PNT 1 26.4154758079696,0.0876820413375228
PICK_VP_PNT 1 26.5645707105726,10.0770405157361

Nur leider sehe ich hier keine möglichkeit ein kurzes kompaktes /2 einzufügen.
Muss ich mir den kompletten Befehl neu bauen?

Gruß,
Kitzi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernfried Epting
Mitglied
Konstruktion Sys-admin CAD (ME10 SWX)


Sehen Sie sich das Profil von Bernfried Epting an!   Senden Sie eine Private Message an Bernfried Epting  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernfried Epting

Beiträge: 377
Registriert: 06.11.2000

HP Z440
E5-1650v4 3,6Ghz
32Gb Ram
Quatro M4000
SWX2017 4.1
Me10 10.0

erstellt am: 12. Jul. 2019 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kitzivofelbra 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Hab ich genau so bei uns im Einsatz

DEFINE Dm
  LOCAL D1
  READ NUMBER 'Durchmesser eingeben' D1
  ((D1)/2)
END_DEFINE

Funktioniert bei jedem Befehl, egal ob Hilfslinie-parallel, Linie-Länge oder Kreis-Durchmesser .
Immer wenn du eine Zahl eingeben sollst.

Eingabe 20  ->  20
Eingabe Dm 20  -> 10  (Leerzeichen bei der Eingabe beachten)


------------------
Gruß
Bernfried
CSWP

http://www.leipold.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kitzivofelbra
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Kitzivofelbra an!   Senden Sie eine Private Message an Kitzivofelbra  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kitzivofelbra

Beiträge: 10
Registriert: 15.11.2017

ME 10 Version 17.0

erstellt am: 12. Jul. 2019 10:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Perfekt!
ist sogar noch besser als ich mir gedacht hab.

Dankeschön!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 776
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 7 enterprise.64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 12. Jul. 2019 12:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kitzivofelbra 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo ,
noch ein Nachreicher.
Wellenzeichnen, ein Klassiker im Maschienenbau.

Auf  http://www.me10.de/  gibt es im Download
die "Makrosammlung von A.Dittrich (05-2004) V1.0"
"tm_11.mac" kannst du dir mal ansehen.

und dann noch
"WORKBOOK - (12-98) V2.1"
Schöner erklärender Text dabei.
Da gibts jede Menge Normteile.
Aber im Menu 2, "Workbook_macros_2" siehe "Welle_absa"
Zeichnet direkt die Welle mit den Durchmessern und Absätzen, ganz ohne Hilfsgeo 
Wellenende + Zentr.Bohr sind auch noch dabei.

Viel Spass beim Ausprobieren 

------------------
Gruss Friedhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Ehrenmitglied V.I.P. h.c. i.R.
Konstrukteur aus Leidenschaft



Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 2635
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 15. Jul. 2019 11:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kitzivofelbra 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Kitzivofelbra,

Zitat:
Original erstellt von Kitzivofelbra:
Perfekt!
ist sogar noch besser als ich mir gedacht hab.

Dankeschön!


Ich habe das so gelöst mit Geometrielinien.

DEFINE Form_parallel
  LOCAL L1
  LOCAL L2
  READ NUMBER 'Parallelen Abstand im Durchmesser eingeben D = ?' L1
  LET L2 (L1/2)
  C_LINE PARALLEL L2 (- L2)
END_DEFINE

Gruß Gerhard

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger.
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz