Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  ME 10 Lizenzserver auf Windows 2012

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Rezepte für besseres Konstruieren - Mit Creo Simulation Live optimierter Lenkhebel
Autor Thema:  ME 10 Lizenzserver auf Windows 2012 (1176 mal gelesen)
stahly
Mitglied
CAX-Koordinator


Sehen Sie sich das Profil von stahly an!   Senden Sie eine Private Message an stahly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stahly

Beiträge: 1016
Registriert: 29.07.2002

W7 x64 - Fujitsu H700 - V5 - PRO.FILE - ProE

erstellt am: 18. Jun. 2018 08:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

unser alter Windows 2000 Server (Lizenzserver) ist defekt. Ich habe nun ein aktuelles Lizenzfile für Windows 2012 R2 bekommen.
Besteht eine Möglichkeit, den Lizenzserver für ME10 dort "ans Laufen" zu bekommen?

bedankt & viele Grüße, der stahly

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

karl-josef_wernet
Mitglied
SysAdmin CAD-ME


Sehen Sie sich das Profil von karl-josef_wernet an!   Senden Sie eine Private Message an karl-josef_wernet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karl-josef_wernet

Beiträge: 957
Registriert: 27.11.2000

PTC-Direct-Modeling/Drafting 18.1 / 19.0
Classic/Tablett
DELL T5810, M6800
Workmanager/Model-/Drawing-Manager
XP/WIN7-64

erstellt am: 20. Jun. 2018 22:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stahly 10 Unities + Antwort hilfreich

Version 19 von MELS sollte laufen, oder nimm gleich Version 20

------------------
kjw

[Diese Nachricht wurde von karl-josef_wernet am 20. Jun. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stahly
Mitglied
CAX-Koordinator


Sehen Sie sich das Profil von stahly an!   Senden Sie eine Private Message an stahly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stahly

Beiträge: 1016
Registriert: 29.07.2002

W7 x64 - Fujitsu H700 - V5 - PRO.FILE - ProE

erstellt am: 04. Jul. 2018 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke - läuft 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid Worker
Mitglied
Techniker Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Solid Worker an!   Senden Sie eine Private Message an Solid Worker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid Worker

Beiträge: 14
Registriert: 11.09.2003

/ Software:
Win 10 Pro
-Solid Works 2018
(Solid Works seit 1999)
-AutoCAD LT 2020
-CoCreate ME10 8.7G ;-)
/ Hardware:
HP Z440
Xeon E5-1630v3
16GB RAM
nVidia Quadro K4200
3DConnexion SpaceMouse Pro

erstellt am: 15. Mai. 2019 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stahly 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich weiß, der Beitrag ist schon älter, aber ich habe nun genau die gleiche Frage.

Ich bin auf der Suche nach einer halbwegs aktuellen MELS Software, die auf einem Server 2012 R2 läuft.
Mit der alten Version bekomme ich immer die Windows-Meldung, dass die Installation verweigert wird.

Ich finde leider auch keine Downloadquellen  
Kann mir jemand weiterhelfen?

VG
Solid Worker

[Diese Nachricht wurde von Solid Worker am 15. Mai. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

riesi
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von riesi an!   Senden Sie eine Private Message an riesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für riesi

Beiträge: 859
Registriert: 06.05.2002

SolidWorks 2020-Sp5
OneSpaceDrafting V20.3
MS-Windows 10 Prof. 64Bit
Core i7-6700 @ 3.40 GHz
32,00 GB RAM
ATI WX 5100

erstellt am: 15. Mai. 2019 15:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stahly 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Software kann bei PTC im Support-Bereich geladen werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid Worker
Mitglied
Techniker Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Solid Worker an!   Senden Sie eine Private Message an Solid Worker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid Worker

Beiträge: 14
Registriert: 11.09.2003

/ Software:
Win 10 Pro
-Solid Works 2018
(Solid Works seit 1999)
-AutoCAD LT 2020
-CoCreate ME10 8.7G ;-)
/ Hardware:
HP Z440
Xeon E5-1630v3
16GB RAM
nVidia Quadro K4200
3DConnexion SpaceMouse Pro

erstellt am: 15. Mai. 2019 16:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stahly 10 Unities + Antwort hilfreich

...habe dort leider keinen Zugang. Und bei der Registrierung soll ich eine Wartungsvertrag-Nr. o.ä. eingeben, welche ich natürlich nicht habe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gero Adrian
Mitglied
MBA, Dipl.Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Gero Adrian an!   Senden Sie eine Private Message an Gero Adrian  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gero Adrian

Beiträge: 521
Registriert: 13.12.2000

Ihr Berater
Klietsch Partner

erstellt am: 27. Mai. 2019 07:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stahly 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi

Lösung 1: mit einer VM und darin z.B. XP installieren
Lösung2: einen dedizierten Rechner mit einem passenden alten Betriebssystem ins Netz nehmen - idealerweise ohne Internetzugang
Lösung3: doch einmal updaten - me10 8.7g ist sicherlich stabil, aber warum seid ihr nach 20 Jahren nicht davon weggekommen??

------------------
Grüssle

Gero

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

karl-josef_wernet
Mitglied
SysAdmin CAD-ME


Sehen Sie sich das Profil von karl-josef_wernet an!   Senden Sie eine Private Message an karl-josef_wernet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karl-josef_wernet

Beiträge: 957
Registriert: 27.11.2000

PTC-Direct-Modeling/Drafting 18.1 / 19.0
Classic/Tablett
DELL T5810, M6800
Workmanager/Model-/Drawing-Manager
XP/WIN7-64

erstellt am: 29. Mai. 2019 16:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stahly 10 Unities + Antwort hilfreich

Da hast du zur Lizenzierung noch einen MSU-Dongle? Hat dein Server noch eine RS232-Schnittstelle? Oder mit welchem USB-RS232-Adapter kannst du den Dongle an den neuen Server anbinden?

------------------
kjw

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wismail
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wismail an!   Senden Sie eine Private Message an wismail  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wismail

Beiträge: 111
Registriert: 22.02.2001

erstellt am: 15. Mrz. 2021 16:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stahly 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Adrian,
wir haben auch noch ME 10 für Altlasten im Einsatz und den License-Server auf einer VM mit Win XP.
Jetzt musste unser EDV-Dienstleister die VM auf einen anderen Rechner umziehen.
Laut "melsstat" läuft der License-Server wieder, trotzdem bekomme ich die Meldung an meinem Arbeitsplatzrechner, bitte ein ID-Modul anschließen.
Anscheinend findet er zwar die VM mit dem License-Server, aber bekommt die Lizenz trotzdem nicht.
Hast Du da eine Idee ?


Zitat:
Original erstellt von Gero Adrian:
Hi

Lösung 1: mit einer VM und darin z.B. XP installieren
Lösung2: einen dedizierten Rechner mit einem passenden alten Betriebssystem ins Netz nehmen - idealerweise ohne Internetzugang
Lösung3: doch einmal updaten - me10 8.7g ist sicherlich stabil, aber warum seid ihr nach 20 Jahren nicht davon weggekommen??


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

karl-josef_wernet
Mitglied
SysAdmin CAD-ME


Sehen Sie sich das Profil von karl-josef_wernet an!   Senden Sie eine Private Message an karl-josef_wernet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karl-josef_wernet

Beiträge: 957
Registriert: 27.11.2000

PTC-Direct-Modeling/Drafting 18.1 / 19.0
Classic/Tablett
DELL T5810, M6800
Workmanager/Model-/Drawing-Manager
XP/WIN7-64

erstellt am: 15. Mrz. 2021 19:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stahly 10 Unities + Antwort hilfreich

Firewall? Der Port 17171 muss in beide Richtungen offen sein.
Hast du es Mal mit IP-Adresse statt Hostname in Passworts getestet?

------------------
kjw

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

riesi
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von riesi an!   Senden Sie eine Private Message an riesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für riesi

Beiträge: 859
Registriert: 06.05.2002

SolidWorks 2020-Sp5
OneSpaceDrafting V20.3
MS-Windows 10 Prof. 64Bit
Core i7-6700 @ 3.40 GHz
32,00 GB RAM
ATI WX 5100

erstellt am: 16. Mrz. 2021 07:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stahly 10 Unities + Antwort hilfreich

Wogegen sind denn die Lizenzen kodiert? Sieht der Lizenz-Server die serielle Schnittstelle COM1 oder COM2?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

karl-josef_wernet
Mitglied
SysAdmin CAD-ME


Sehen Sie sich das Profil von karl-josef_wernet an!   Senden Sie eine Private Message an karl-josef_wernet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karl-josef_wernet

Beiträge: 957
Registriert: 27.11.2000

PTC-Direct-Modeling/Drafting 18.1 / 19.0
Classic/Tablett
DELL T5810, M6800
Workmanager/Model-/Drawing-Manager
XP/WIN7-64

erstellt am: 16. Mrz. 2021 08:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stahly 10 Unities + Antwort hilfreich

Aufgrund des Alters der Version tippe ich auf MSU-Dongle.
Hier bedarf es des richtigen USB-RS232-Adapters. Allerdings funktioniert nicht jeder. ich setzte hier eine Ausführung mit dem Prolific-Chip ein, FTDI funktioniert nicht.
Die Frage ist auch, ob die Schnittstelle sauber in die VM durchgereicht wird.
Alternative wäre dann, den Dongle an eine DongleServer zu stecken, wie z.B. "utnserver Pro" oder "my UTN50" von SEH und diesen dann über den UTN-Manager mit der VM verbinden.
Ich nutze solche Dongleserver (allerdings die größeren Ausführungen) seit Jahren erfolgreich für eine Vielzahl von Lizenzservern, egal ob MELS, FlexLm, Wibu, CodeMeter, etc.
------------------
kjw

[Diese Nachricht wurde von karl-josef_wernet am 16. Mrz. 2021 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von karl-josef_wernet am 16. Mrz. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wismail
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wismail an!   Senden Sie eine Private Message an wismail  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wismail

Beiträge: 111
Registriert: 22.02.2001

erstellt am: 22. Mrz. 2021 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stahly 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,
vielleicht hilft es ja auch jemandem Anderen weiter.
Da wir aus der virtuellen Maschine trotz laufendem Lizenz-Server(Mels-stat hat Lizenzen angezeigt)
nur die Meldung herausbekommen haben, bitte ein ID-Modul anschließen, haben wir jetzt nochmal
eine "echte" XP-Maschine aufgesetzt.
Dort hatten wir das selbe Problem, bis wir einen neuen Treiber für die COM-Schnittstelle installiert haben.
Muss also irgendwie damit zusammenhängen.
Ich bin "nur" Anwender und kein EDV-profi, insofern mach ich das immer nur by "try and error"

Vielleicht schafft es ja unser IT-Support mit dieser Zusatzinfo, auch die virtuelle Maschine soweit zu bekommen.
Solange lass ich jetzt die "echte" im Netz.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz