Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  Probleme beim öffnen von .mi Datein

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Probleme beim öffnen von .mi Datein (1027 mal gelesen)
Geraldini
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Geraldini an!   Senden Sie eine Private Message an Geraldini  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Geraldini

Beiträge: 2
Registriert: 17.06.2015

erstellt am: 17. Jun. 2015 05:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe ein paar alte(2000) .mi Zeichnungen gefunden und mir die Testversion von Creo 2 herhuntergeladen weil ich dachte das ich diese Dateien damit öffnen könnte.

In der .mi Datein steht wenn ich Sie mit den Editor öffnen:

HP ME10 Rev. 09.00C 14-Dec-1999
2.60
2D

Wenn ich allerdings Creo 2 starte und eine Datein öffnen will zeigt er keine *.mi Dateinen an.

Dabei ist doch Creo 2 der Nachfolger von ME oder ?

Im Prinzip ist es mir egal wie ich die Datein öffnen kann ich möchte Sie nur als pdf drucken können also Änderungen sind nicht geplant hat da jemand eine Idee?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Leis
Mitglied
Dipl.-Ing., Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Michael Leis an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Leis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Leis

Beiträge: 310
Registriert: 28.11.2007

Creo Elements/Direct Modeling 19
Model Manager 19
Windows 10 Prof 64

erstellt am: 17. Jun. 2015 07:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Geraldini 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Geraldini,

unter dem namen Creo sind zwei völlig verschiedene Programme im Hause PTC "zusammengewachsen".
Creo 2 mit dem Zusatz Parametric ist das ehemalige Pro/E.
.mi ist das Zeichnungs-Dateiformat des ehemaligen ME10 aus dem Hause CoCreate, das inzwischen von PTC übernommen und in Creo Elements/Direct Drafting umbenannt worden ist. Von daher bist Du im richtigen Forum, aber hast das falsche Programm.
Möglicherweise gibt es einen Trick, wie man mit Creo 2 trotzdem die alten Zeichnungen öffnen kann. Das weiß ich aber nicht.

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 795
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 10 64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 17. Jun. 2015 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Geraldini 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

da hast du das falsche Programm geholt.
Geh mal nach
http://de.ptc.com/product/creo/elements/direct-modeling/express
und hol dir Express 6, das ist, bis auf die Freewareeinschränkungen,
mit der "PTC Creo Elements/Direct Modeling" v19 vergleichbar.
Installieren, freischalten, steht alles da beschrieben.
Die Dateien haben ja schon die .mi Extension, wenn nicht, umbenennen.

Wenn du Express6 auf dem Schirm hast,
Laden, Dateityp "2D in Zeichnung importieren" Datei wählen.
Das Annotationmodul wird gestartet und wenn es gut geht, wird die Zeichnung sichtbar.
Noch kurz bestätigen und dann kannst du drucken.

Voilà 
Schönen Tag noch 

------------------
Gruss Friedhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Geraldini
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Geraldini an!   Senden Sie eine Private Message an Geraldini  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Geraldini

Beiträge: 2
Registriert: 17.06.2015

erstellt am: 17. Jun. 2015 18:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank Ihr habt mir sehr geholfen !!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz