Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  Designer Drafting V14 auf WINDOWS 7 64 bit

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Designer Drafting V14 auf WINDOWS 7 64 bit (1212 mal gelesen)
siv1900
Mitglied
Werkzeugkonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von siv1900 an!   Senden Sie eine Private Message an siv1900  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für siv1900

Beiträge: 16
Registriert: 27.04.2010

SolidWorks 2013 SP4.0
HP ME 10 Vers.14

erstellt am: 12. Mrz. 2013 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,
kann jemand Auskunft geben ob die Version 14 problemlos unter WINDOWS 7 (64 bit) läuft.
Ich arbeite noch mit einem WACO Digitalisier Tablett und einigen Macros aus früheren Versionen.Ich habe bedenken, wenn man auf eine aktuellere version updatet das die Macros nicht mehr laufen und auch das Tablett nicht mehr funktioniert.
Ich benötige aber WINDOWS 7 weil SolidWorks 2013 nur noch mit diesem Betriebssystem läuft. was ist jetzt der richtige Weg?
Mfg. siv1900

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 635
Registriert: 16.01.2001

ME10 v20.0, Win7
SD v20.0, Win7
Windchill 11
Creo 5 (im Test)

erstellt am: 12. Mrz. 2013 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für siv1900 10 Unities + Antwort hilfreich

Für V14 kann ich es dir nicht sagen. Aber V16 arbeitet problemlos.
Das sind übrigens alles 32-bit Versionen.
V14 kannst du aber durch einfaches Umkopieren des Programmverzeichnisses auf eine andere Maschine bringen. Ich arbeite auch mit Tablett. Wenn WACOM Treiber für dein tablett bereithält, funktioniert das auch. Was nicht mehr geht sind die älteren WACOM-Tabletts mit seriellem Anschlusss. USB kein Problem.

Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

siv1900
Mitglied
Werkzeugkonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von siv1900 an!   Senden Sie eine Private Message an siv1900  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für siv1900

Beiträge: 16
Registriert: 27.04.2010

SolidWorks 2013 SP4.0
HP ME 10 Vers.14

erstellt am: 12. Mrz. 2013 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke für den Hinweis. Ich arbeite immer noch mit V14 weil es keine grundlegenden Änderungen gab. Das Tablett hat einen USB Anschluss und müsste demnach funktionieren. Wie ist es bei älteren Macros? Lassen die sich übernehmen? oder müssen die angepasst werden.
Ist es sinnvoll auf eine aktuellere Version upzudaten? Läuft die V16
noch mit Dongl?

siv1900

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernfried Epting
Mitglied
Konstruktion Sys-admin CAD (ME10 SWX)


Sehen Sie sich das Profil von Bernfried Epting an!   Senden Sie eine Private Message an Bernfried Epting  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernfried Epting

Beiträge: 379
Registriert: 06.11.2000

HP Z440
E5-1650v4 3,6Ghz
32Gb Ram
Quatro M4000
SWX2017 4.1
Me10 10.0

erstellt am: 12. Mrz. 2013 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für siv1900 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Ich habe bei uns die V10.0 unter Win7-64 am laufen.
Läuft sehr gut und stabil.
An den Makros (ich habe viele am laufen) musste ich beim Umstieg XP Win7 nichts ändern.
Über Tablets kann ich nichts sagen, wir arbeiten nur mit Maus.

------------------
Gruß
Bernfried
CSWP


http://www.leipold.com

[Diese Nachricht wurde von Bernfried Epting am 12. Mrz. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 635
Registriert: 16.01.2001

ME10 v20.0, Win7
SD v20.0, Win7
Windchill 11
Creo 5 (im Test)

erstellt am: 12. Mrz. 2013 10:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für siv1900 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
wir haben auch den ganzen Weg von V6 bis aktuell bei uns V16.5 bzw. V17 gemacht. Bisher mussten immer nur Makros die das Plotten betrafen ein wenig angepasst werden. Der Rest lief eigentlich "out of the box".

Ich würde auf V17 updaten, da sind schon ein paar nette Sachen dabei (Splinevermaßung und Bogenbemaßung fällt mir auf Anhieb ein). V18 habe ich noch nicht richtig ausprobiert.

Wg. Dongle: Keine Ahnung wir haben einen (virtuellen) Lizenzserver im Netz. Ist zwar nicht offiziell supportet geht aber ohne Probleme   .

Übrigens kann man ME10 wunderbar in verschiedenen Versionen parallel installieren. Das ist zum Ausprobieren und Versionswechseln sehr hilfreich.
Roman

[Diese Nachricht wurde von Roman am 12. Mrz. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

karl-josef_wernet
Mitglied
SysAdmin CAD-ME


Sehen Sie sich das Profil von karl-josef_wernet an!   Senden Sie eine Private Message an karl-josef_wernet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karl-josef_wernet

Beiträge: 948
Registriert: 27.11.2000

erstellt am: 13. Mrz. 2013 22:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für siv1900 10 Unities + Antwort hilfreich

Serielle Calcomp-Tabletts funktionieren auch mit Version 18.1 auf WIN7-64Bit. Anpassungen praktisch Null, ausser man hat in den Menüs Ergänzungen eingebaut. Handling Bitmap in Zeichnungen wurde geändert und eine Korrektur ist notwändig, da Fluent-UI Weiss und Schwarz vertauscht -> Readme lesen,

------------------
kjw

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

siv1900
Mitglied
Werkzeugkonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von siv1900 an!   Senden Sie eine Private Message an siv1900  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für siv1900

Beiträge: 16
Registriert: 27.04.2010

SolidWorks 2013 SP4.0
HP ME 10 Vers.14

erstellt am: 14. Mrz. 2013 08:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Roman,
wie sieht das preislich aus für einen Update auf V 17 und wer ist der richtige Ansprechpartner? So wie ich gehört habe gibt es sehr wenige die noch ME10 vertreiben.

siv1900

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 635
Registriert: 16.01.2001

ME10 v20.0, Win7
SD v20.0, Win7
Windchill 11
Creo 5 (im Test)

erstellt am: 14. Mrz. 2013 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für siv1900 10 Unities + Antwort hilfreich

Da kann ich dir nicht weiterhelfen. Auch die Updatekosten sind bei uns nicht existent, da ein Wartungsvetrag vorhanden ist.

Aber ich denke auf der PTC-Homepage wirst du genügend Kontaktmöglichkeiten finden.

Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

karl-josef_wernet
Mitglied
SysAdmin CAD-ME


Sehen Sie sich das Profil von karl-josef_wernet an!   Senden Sie eine Private Message an karl-josef_wernet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karl-josef_wernet

Beiträge: 948
Registriert: 27.11.2000

erstellt am: 14. Mrz. 2013 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für siv1900 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich weiss jetzt nicht, wo du angesiedelt bist, aber INNEO / ASCAD / Borgware / Techsoft / etc. sind sicher die richtigen Ansprechpartner
ab einer bestimmten Größe eures Unternehmens möglicherweise auch direkt bei PTC

------------------
kjw

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz