Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  X, Y Koordinaten aller Elemente einer Zeichnung vergleichen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   X, Y Koordinaten aller Elemente einer Zeichnung vergleichen (828 mal gelesen)
Mark E
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Mark E an!   Senden Sie eine Private Message an Mark E  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mark E

Beiträge: 15
Registriert: 09.08.2012

OSDD V15.5
Solid Works 2010 PE
CATIA V5R16
ACAD 2011

erstellt am: 09. Aug. 2012 13:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich bin gerade dabei ein Makro zu schreiben, in dem ich verschiedene Arbeitsschritte automatisiere.

Bei einem Arbeitsschritt benötige ich Hilfe:

Ich möchte alle Elemente auf einer Zeichnung durch ein Makro mit 4 Linien eingrenzen (2 Horizontale und 2 Vertikale)
Meine Idee ist: Ich suche die Koordinaten der Punkte mit dem kleinsten(größten) X-Wert und kleinsten(größten) Y-Wert.
Aus diesen 4 Punkten, kann ich dann meine Rahmenlinien erstellen.

Kann mir jemand eine Hilfestellung geben, wie ich die Koordinaten abfragen und vergleichen kann?

Vielen Dank für Hilfe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

riesi
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von riesi an!   Senden Sie eine Private Message an riesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für riesi

Beiträge: 839
Registriert: 06.05.2002

SWX Office Pre. 2018-Sp5
OneSpaceDrafting V20.3
MS-Windows 10 Prof. 64Bit
Core i7-6700 @ 3.40 GHz
32,00 GB RAM
ATI WX 5100

erstellt am: 09. Aug. 2012 13:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mark E 10 Unities + Antwort hilfreich

Bitte schön:
Code:

INQ_ENV 7
LET links_unten (INQ 101)
LET rechts_oben (INQ 102)
LINE links_unten (X_OF(links_unten),Y_OF(rechts_oben))



usw., allerdings ungetestet.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Patrick Weber
Mitglied
Konstruktionstechniker, Admin


Sehen Sie sich das Profil von Patrick Weber an!   Senden Sie eine Private Message an Patrick Weber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Patrick Weber

Beiträge: 657
Registriert: 20.11.2006

Win7 Pro SP1 64Bit
HP Z230, Core i5, 8GB RAM, nv Quadro K600
Creo Elements/Direct 19.0 M010
ModelManager 19.0 M010
clisp,VB.net,VBA,AHK,php,javascript

erstellt am: 09. Aug. 2012 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mark E 10 Unities + Antwort hilfreich

Musst du nicht, es geht viel einfacher über die oberste Teileebene.

Code:
DEFINE UMRAHMEN

LOCAL UNTENLINKS
LOCAL OBENRECHTS

EDIT_PART TOP
INQ_ENV 7
LET UNTENLINKS (INQ 101)
LET OBENRECHTS (INQ 102)

LINE TWO_PTS UNTENLINKS (PNT_XY (X_OF UNTENLINKS) (Y_OF OBENRECHTS)) END
LINE TWO_PTS (PNT_XY (X_OF UNTENLINKS) (Y_OF OBENRECHTS)) OBENRECHTS END
LINE TWO_PTS OBENRECHTS (PNT_XY (X_OF OBENRECHTS) (Y_OF UNTENLINKS)) END
LINE TWO_PTS (PNT_XY (X_OF OBENRECHTS) (Y_OF UNTENLINKS)) UNTENLINKS END
END_DEFINE



------------------

Patrick

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 795
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 10 64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 09. Aug. 2012 13:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mark E 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mark,

das geht mit INQ_SELECTED_ELEM und der passenden Auswahl der Elemente.
Das kannst du 
HIER
nachlesen.

edit: Das gilt für alle Elemente aber jedes wird einzeln analysiert.

------------------
Gruss Friedhelm

[Diese Nachricht wurde von friedhelm at work am 09. Aug. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mark E
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Mark E an!   Senden Sie eine Private Message an Mark E  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mark E

Beiträge: 15
Registriert: 09.08.2012

OSDD V15.5
Solid Works 2010 PE
CATIA V5R16
ACAD 2011

erstellt am: 09. Aug. 2012 13:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Hilfestellungen.

Werde es morgen vormittag versuchen.

[Diese Nachricht wurde von Mark E am 09. Aug. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mark E
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Mark E an!   Senden Sie eine Private Message an Mark E  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mark E

Beiträge: 15
Registriert: 09.08.2012

OSDD V15.5
Solid Works 2010 PE
CATIA V5R16
ACAD 2011

erstellt am: 10. Aug. 2012 08:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Und wie erwartet, haben die Tipps/Makros funktioniert.

Vielen Dank für die Hilfe. Nun ärgert man sich doch, dass man den entsprechenden Forenbeitrag nicht vorher gelesen hat.

[Diese Nachricht wurde von Mark E am 10. Aug. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 795
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 10 64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 10. Aug. 2012 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mark E 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mark,
mir ist nicht deutlich geworden, was das Ziel deines Macros ist.
Geht es darum 2 Zeichnungen zu vergleichen?
Da hat Drafting mit seiner Änderungsstandkontrollfunktion doch was Tolles zu bieten.

------------------
Gruss Friedhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

riesi
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von riesi an!   Senden Sie eine Private Message an riesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für riesi

Beiträge: 839
Registriert: 06.05.2002

SWX Office Pre. 2018-Sp5
OneSpaceDrafting V20.3
MS-Windows 10 Prof. 64Bit
Core i7-6700 @ 3.40 GHz
32,00 GB RAM
ATI WX 5100

erstellt am: 10. Aug. 2012 11:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mark E 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von friedhelm at work:
Hallo Mark,
mir ist nicht deutlich geworden, was das Ziel deines Macros ist.


Ich brauche die Funktion nur, um für die Ausgabe als PDF das richtige Blattformat ein zu stellen. Damit bekomme ich dann ein maßstäbliches PDF erzeugt und mein Kunde/Lieferant hat die Chance das PDF in Originalgröße auszudrucken. Viele quetschen das einfach in A4 Quer ein, was nach meiner Meinung nicht korrekt ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mark E
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Mark E an!   Senden Sie eine Private Message an Mark E  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mark E

Beiträge: 15
Registriert: 09.08.2012

OSDD V15.5
Solid Works 2010 PE
CATIA V5R16
ACAD 2011

erstellt am: 10. Aug. 2012 12:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Friedhelm,

ich schreibe ein Makro, welches eine bestehende Zeichnung so umwandelt, dass die Zeichnung entsprechende Kundenvorgaben erfüllt.
Eine dieser Forderungen ist ein entsprechender Rahmen aus 4 Linien.
Am Ende der Umwandlung steht dann die Konvertierung von .mi zu .dxf mit entsprechender Layer-Struktur und allen erfüllten Forderungen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz