Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  Plotvorgang starten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Plotvorgang starten (1050 mal gelesen)
tegas
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin

Sehen Sie sich das Profil von tegas an!   Senden Sie eine Private Message an tegas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tegas

Beiträge: 5
Registriert: 18.06.2012

ME10 14.0
WIN XP
Inventor, AutoCAD im Test

erstellt am: 18. Jun. 2012 08:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Form_datum.txt

 
Hallo,

dies ist mein erster Beitrag deshalb entschuldigt bitte wenn nicht alles perfekt ist oder den üblichen Regeln entspricht.

Ich möchte ein Makro in den Plotvorgang einbinden und weis nicht so recht wo ich da hingreifen muss?

Noch zur Erklärung das Makro druckt das aktuelle Datum und die Uhrzeit in die rechte untere Ecke des Zeichnungsrahmens (form_datum), das Plotdatum sollte auch nicht abgespeichert werden.

Bin für jede Hilfe dankbar.

Gruß Rolf


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Ehrenmitglied V.I.P. h.c. i.R.
Konstrukteur aus Leidenschaft



Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 2642
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 18. Jun. 2012 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tegas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Rolf,

diese Makro habe ich 1993 in meinem Modul Formenbau9000 geschrieben. Wie kommst Du zu diesem Makro? Es fehlen ein paar Untermakros, welche die Schrift speichern und wieder zurückgeben.

Gruss Gerhard       

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tegas
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin

Sehen Sie sich das Profil von tegas an!   Senden Sie eine Private Message an tegas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tegas

Beiträge: 5
Registriert: 18.06.2012

ME10 14.0
WIN XP
Inventor, AutoCAD im Test

erstellt am: 18. Jun. 2012 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Form_schrift_speicher_zur.txt

 
Hallo Gerhard,

ich habe das Makro hier aus denm Forum gezogen und etwas angepasst und es funktioniert. Natürlich gehört noch das Makro Form_schrift_speicher_zur dazu.

Gruß Rolf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Ehrenmitglied V.I.P. h.c. i.R.
Konstrukteur aus Leidenschaft



Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 2642
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 18. Jun. 2012 12:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tegas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Rolf,

ist ok, ich wusste es nicht mehr, dass ich das Macro hier rein gestellt hatte.

Ich hatte den Start des Macros damals noch in einer Tablettversion in das Plotmenue eingebunden, damit man ehe man plottet das Untermenue aufrufen kann und den Plotstempel auf der Zeichnung eintragen konnte.

Gespeichert wude der Plotstempel nicht, denn die Zeichnung wurde zuvor gespeichert.

Du kannst Dir den Aufruf in Deine Werkzeugkiste legen und von da aus aufrufen.

Ich hätte es ja beinahe vergessen, Dich in diesem Forum als User zu begrüßen.

Gruss Gerhard

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tegas
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin

Sehen Sie sich das Profil von tegas an!   Senden Sie eine Private Message an tegas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tegas

Beiträge: 5
Registriert: 18.06.2012

ME10 14.0
WIN XP
Inventor, AutoCAD im Test

erstellt am: 18. Jun. 2012 13:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Gerhard,

ich wollte es automatisch starten werde auch die Position unter Berücksichtigung des Maßstabs usw. automatisch bestimmen.

Wir haben eine seperste Plotstation mit ME10 auf der jeder in der Firma plottet dort werden zur Zeit die Zeichnungen von Hand mit dem aktuellen Datum abgestempelt. Dies möchte ich so automatisieren das der Nutzer gar nichts davon mitbringt.

Deshalb wollte ich das Makro unbemerkt beim Start des Plotvorgangs einbauen.

Gruß Rolf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

r.hoffmann
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von r.hoffmann an!   Senden Sie eine Private Message an r.hoffmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für r.hoffmann

Beiträge: 120
Registriert: 07.12.2006

OSD 13.2

erstellt am: 18. Jun. 2012 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tegas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Rolf,

wenn Ihr eine separate Plot-Station habt,
kannst Du Gerhard's Makro erweitern.
Schreib das Datum in ein neues Teil,
das Du nach dem Plotten wieder löscht.
Ist das aber überhaupt nötig, wenn Ihr doch
von dieser Station nur plottet, braucht die Zeichnung
doch nach dem Plotten nicht gespeichert werden.

Das Ganze könnte natürlich komplett automatisiert werden.
Der User kopiert die Zeichnung einfach manuell in ein bestimmtes
Verzeichnis der Plot-Station.

Auf der Plot-Station kann Dein Makro in einer
unendlichen Schleife laufen und in bestimmten Intervallen

eine Dateiliste erstellen.
In einer Schleife lese diese Liste, lade die Zeichnung,
schreibe Datum, plotte und danach lösche die Zeichnung.
Nach z.B. 5 min wird die Schleife erneut durchlaufen.

LOCAL Name
LOCAL TeileNameEindeutig
...
...
...

EDIT_PART TOP
LET NAME ('_Plotdatum')
INIT_SUBPART NAME
INQ_ENV 7
LET TeileNameEindeutig ('~'+ STR(INQ 302))

{### aus Gerhard's Makro ###}
      LET A ((SUBSTR DATE 1 2)+'. '+(SUBSTR DATE 4 3)+'. '+(SUBSTR DATE 10 8 )+' Uhr')
      {READ PNT}
  unten_rechts
  TEXT ('plotd.: '+A) Pkt_ur  end
{### aus Gerhard's Makro ENDE ###}

print_mgr_option_off {### Plot-Dialog ausschalten ###}
PLOT_PLOT
print_mgr_option_on {### Plot-Dialog wieder einschalten ###}

EDIT_PART TOP
DELETE TeileNameEindeutig
...
...


Hoffe, ich habe mich deutlich genug ausgedrückt.
Wenn nicht, frag noch mal

MfG

Robert

------------------
Homepage: www.me10-makros.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tegas
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin

Sehen Sie sich das Profil von tegas an!   Senden Sie eine Private Message an tegas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tegas

Beiträge: 5
Registriert: 18.06.2012

ME10 14.0
WIN XP
Inventor, AutoCAD im Test

erstellt am: 18. Jun. 2012 19:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Robert,

vielen Dank für Deine Ausführung.

Ich habe es mir noch etwas einfacher gemacht und ME10 auf der Plotstation als Viewer gestartet, somit wird das Makro nur so ohne speichern ausgeführt.

Müsste jetzt wie gehabt nur noch das Makro ausführen und dann den Plotdialog starten, auch das funktioniert mit der Änderung des Symbolisteneintrags.
Nur hier gibts noch ein kleines ABER wenn ich die Befehle plot_do oder plot_plot verwende meldet sich nur das "kleine" Plotmenü ohne die zusätzlichen Optionen wie Vorschau, Druckerkonfiguration usw..

Es geht mir also nur noch darum den Befehl zu finden um diesen erweiterten Druckerdialog zu starten.

Gruß Rolf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tegas
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin

Sehen Sie sich das Profil von tegas an!   Senden Sie eine Private Message an tegas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tegas

Beiträge: 5
Registriert: 18.06.2012

ME10 14.0
WIN XP
Inventor, AutoCAD im Test

erstellt am: 19. Jun. 2012 08:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

habs schon gefunden - natürlich mit wui_print.


Gruß Rolf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz