Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  Bildschirm ruckelt beim scrollen...

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Bildschirm ruckelt beim scrollen... (4823 mal gelesen)
Peetsn
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Peetsn an!   Senden Sie eine Private Message an Peetsn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peetsn

Beiträge: 11
Registriert: 10.05.2012

erstellt am: 10. Mai. 2012 12:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi zusammen,

ich habe eine Frage und hoffe, dass diese beantwortet werden kann.
Ich arbeite viel mit Me10 V16.00 und muss seit gestern feststellen, dass beim scrollen also in die Zeichnung zoomen der Bildschirm ruckelt und zuckelt...
Vorher hatte ich das Problem nicht...
Gibt es irgendwelche Möglichkeiten grafische Einstellungen vorzunehmen und wieder ein "flüssiges" Ein- und Auszoomen zu erreichen?

Ich bin sehr dankbar für jeden Vorschlag!

Gruß Peet

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Ehrenmitglied V.I.P. h.c. i.R.
Konstrukteur aus Leidenschaft



Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 2642
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 10. Mai. 2012 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peetsn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Peet,

das ist ja sonderbar, dass der Bildschirm auf einmal ruckelt und zuckelt.

Erstmal ein herzliches Willkommen im Forum, wo Dir bestimmt geholfen werden kann.

Nun zu Dir. Was hast Du denn in der Zwischenzeit Neues installiert? Hast Du irgendwas geändert? Welches Betriebsystem hast Du? Wie groß sind die Daten die Du so auf den Bildschirm bringst? Hast Du vielleicht irgendwelche Programme im Hintergrund laufen, die Dir die irgendwas von der Rechengeschwindigkeit wegnehmen. Hast Du vielleicht zu wenig Hauptspeicher im Rechner oder vielleicht nur falsch adressiert?

Denn normaler Weise sollte wenn Du nichts am System verändert hast es so bleiben wie vorher.

Gruss Gerhard

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

karl-josef_wernet
Mitglied
SysAdmin CAD-ME


Sehen Sie sich das Profil von karl-josef_wernet an!   Senden Sie eine Private Message an karl-josef_wernet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karl-josef_wernet

Beiträge: 948
Registriert: 27.11.2000

erstellt am: 10. Mai. 2012 21:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peetsn 10 Unities + Antwort hilfreich

hi,
läuft ein Virenscanning im Hintergrund, oder, wie gestern geschehen, ein größeres Windowsupdate, wenn auf Automatik eingestellt. NET-Framework 4.0 dauert schon ein nettes Weilchen, bis die Installation durch ist.

------------------
kjw

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peetsn
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Peetsn an!   Senden Sie eine Private Message an Peetsn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peetsn

Beiträge: 11
Registriert: 10.05.2012

erstellt am: 11. Mai. 2012 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


startup.txt

 
Hallo und vielen Dank für die schnellen Antworten.

Bei mir läuft eigentlich nichts anders als sonst.
Ich habe auch nach wie vor einen Virenscanner, der wie immer seinen täglichen Updatelauf macht.
Installiert habe ich auch nichts weiter.

Jetzt zu dem was ich zuletzt gemacht habe, von dem ich aber dachte, dass es nicht die Ursache sein kann.

Ich habe vor kurzen in der Startup.m die Schriftart, die das Programm beim starten läd geändert und zwar von osd_default in hp_i3098_v.
Das habe ich gemacht, indem ich in der Startup.m

CURRENT_FONT 'hp_i3098_v'
CURRENT_DIM_TEXTS FONT 'hp_i3098_v'

geändert habe. Hier war zuvor die osd_default gestanden.

Ich habe zuerst einen kleinen Fehler gemacht(hinten an die Schriftartangabe habe ich das .fnt geschrieben), sodass das Programm zuerst die Schriftart nicht erkannte. Um das Problem schnell zu beheben habe ich die Startup.m meines Kollegen bei mir drauf und habe die fehlerhafte überschrieben. Danach habe ich bemerkt, dass er das ruckeln beginnt. Mein Kollege und ich nutzen die gleichen Rechner und die gleichen Systeme. Ich habe aber bemerkt, dass er das Problem schon länger hatte und ich es jetzt mit dem Kopieren der Startup auch bekommen habe... Aber das kann doch eigentlich nicht sein, da je keine anderen Einstellungen (abgesehen der Startschriftart) drin stehen...

Mein System ist: 

Pentium 4 2,8 GHz
1 GB RAM
Windows XP Prof.

Was meint ihr? Meine Startup.m mal im Anhang vielleicht findet ihr evtl den Fehler?!

Danke Euch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 635
Registriert: 16.01.2001

ME10 v20.0, Win7
SD v20.0, Win7
Windchill 11
Creo 5 (im Test)

erstellt am: 11. Mai. 2012 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peetsn 10 Unities + Antwort hilfreich

Sieht für mich halbwegs normal aus.
Aber das hier kenne ich gar nicht:
Zitat:
Debugger_init

Was macht das denn?

Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peetsn
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Peetsn an!   Senden Sie eine Private Message an Peetsn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peetsn

Beiträge: 11
Registriert: 10.05.2012

erstellt am: 11. Mai. 2012 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich vermute mal einen Debugger initialisieren - also starten.

[Diese Nachricht wurde von Peetsn am 11. Mai. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 635
Registriert: 16.01.2001

ME10 v20.0, Win7
SD v20.0, Win7
Windchill 11
Creo 5 (im Test)

erstellt am: 11. Mai. 2012 10:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peetsn 10 Unities + Antwort hilfreich

Eben,
und das könnte elendliglich Performance kosten.
Ich würde die Zeile mal auskommentieren.

Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Ehrenmitglied V.I.P. h.c. i.R.
Konstrukteur aus Leidenschaft



Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 2642
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 11. Mai. 2012 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peetsn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Roman,

ich habe mein startup.m durchforstet und bin auch auf den debugger_init gestoßen, der bei mir in der Originaldatei drin ist. Einen Unterschied habe ich noch, und das ist das: LET Menu_separate_layout 1

Da steht bei unserem Freund Peet die 0 dahinter. Sicher der Rechner ist schon etwas schwach auf der Brust, und wenn sich da durch häufiges
Speichern und Löschen Müll ins System reinschreibt, dann kann das schon langsam werden. Auch die Grafikkarte ist natürlich abhängig von der Bewegung. Vielleicht doch mal einen schnelleren Rechner beantragen.

Gruss Gerhard

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peetsn
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Peetsn an!   Senden Sie eine Private Message an Peetsn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peetsn

Beiträge: 11
Registriert: 10.05.2012

erstellt am: 11. Mai. 2012 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Noch eine Anmerkung:

Es scheint, als würde er bei jedem Scroller den Bildschirm bzw. das Bild neu aufbauen....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peetsn
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Peetsn an!   Senden Sie eine Private Message an Peetsn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peetsn

Beiträge: 11
Registriert: 10.05.2012

erstellt am: 11. Mai. 2012 12:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Leider haben beide Versuche, also das auskommentieren des Debuggers und das setzten auf 1 von LET Menu_separate_layout, nichts gebracht.

Gibts sonst noch Vorschläge... ich hab z Zt keine Ideen mehr...

P.S.: Neuer Speicher und Grafikkarte sind in Bestellung 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 635
Registriert: 16.01.2001

ME10 v20.0, Win7
SD v20.0, Win7
Windchill 11
Creo 5 (im Test)

erstellt am: 11. Mai. 2012 13:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peetsn 10 Unities + Antwort hilfreich

Neuer Speicher, bzw. Grafikkarte ist doch sinnlos, wenn es mal funktioniert hat.
Irgendwas wurde geändert. Das musst du finden.
Ich habe aus der Ferne leider auch keine Idee.

Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Ehrenmitglied V.I.P. h.c. i.R.
Konstrukteur aus Leidenschaft



Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 2642
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 11. Mai. 2012 14:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peetsn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Roman,

das ist auch mein Gedanke, dass wenn ein System mal funktioniert hat, dann sollte es auch weiter funktionieren. Aber es tut es eben nicht, und da muss man herausfinden warum.

Eine Möglichkeit wäre noch, wir haben doch zur Zeit unwahrscheinliche Wärme und Schwüle in Deutschland. Da könnte sich doch auch ein Chip aufgeraucht haben. Lass doch mal den Task-Manager mitlaufen und sehe Dir die Auslastung an. gerade wenn bei der Grafikkarte irgendwas defekt geworden sein sollte was eigentlich daa dauernde Bildaufbauen hinweist, dann wäre das schon eine Schwachstelle. Mehr fällt mir im Augenblick auch nicht ein.

Nice Weekend Gruss Gerhard

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peetsn
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Peetsn an!   Senden Sie eine Private Message an Peetsn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peetsn

Beiträge: 11
Registriert: 10.05.2012

erstellt am: 14. Mai. 2012 07:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,

ja klar bringt neuer Speicher und Graka nichts aber ich nehm das Upgrade gerne mit  .
Das ein Chip kaputt gegangen ist glaube ich jetzt nicht, da mein Arbeitsplatz jetzt nicht so den Temperaturschwankungen ausgesetzt ist.

Ich muss mich mal noch tiefer in die ganzen Systemdateien reinlesen, dass ich die ganze Struktur verstehe, dann könnte ich den Fehler evtl finden.

Problem ist nur, dass ich ja nicht wirklich etwas geändert habe...

Danke euch für die Mühe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

D.Loistl
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von D.Loistl an!   Senden Sie eine Private Message an D.Loistl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für D.Loistl

Beiträge: 507
Registriert: 17.04.2001

Core i7-9700 3,6GHz; 64GB Ram; NVIDIA Quadro P4000; Win10 ; ME10 17,00B; SWX 2017 SP5.0

erstellt am: 14. Mai. 2012 07:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peetsn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Peet,

mal eine "blöde" Frage.
Ist das bei allen Zeichnungen so, oder nur bei Bestimmten?
Kann das evtl. an der Zeichnung liegen?
Vor allem bei DXF-Import gibt es solche Effekte.

------------------
Grüße aus dem Schwabenland

Dieter 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peetsn
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Peetsn an!   Senden Sie eine Private Message an Peetsn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peetsn

Beiträge: 11
Registriert: 10.05.2012

erstellt am: 14. Mai. 2012 07:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Leider ist es bei allen Zeichnungen so... 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peetsn
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Peetsn an!   Senden Sie eine Private Message an Peetsn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peetsn

Beiträge: 11
Registriert: 10.05.2012

erstellt am: 14. Mai. 2012 08:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hmm.... weiß nicht wo ich ansetzen soll...

Hab auf jeden Fall festgestellt, wenn ich zum Beispiel eine Linie stutze, dass bei jedem Klick auf einen zu stutzende Linie das Bild einmal kurz flackert (als würde er das Bild immer neu aufbauen)

Ich habe außerdem bemerkt, dass wenn ich scrolle manche Teile der Struktur nicht flackern und manche schon. Vor allem der Zeichnungsrahmen flackert...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

D.Loistl
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von D.Loistl an!   Senden Sie eine Private Message an D.Loistl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für D.Loistl

Beiträge: 507
Registriert: 17.04.2001

Core i7-9700 3,6GHz; 64GB Ram; NVIDIA Quadro P4000; Win10 ; ME10 17,00B; SWX 2017 SP5.0

erstellt am: 14. Mai. 2012 08:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peetsn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast du irgendwelche Zusatzmodule drauf, die du mal abschalten könntest?
Mit welchen UI arbeitest du?

------------------
Grüße aus dem Schwabenland

Dieter 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peetsn
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Peetsn an!   Senden Sie eine Private Message an Peetsn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peetsn

Beiträge: 11
Registriert: 10.05.2012

erstellt am: 14. Mai. 2012 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Me20UI.JPG

 
Sollte das Win_UI sein oder so ähnlich 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

karl-josef_wernet
Mitglied
SysAdmin CAD-ME


Sehen Sie sich das Profil von karl-josef_wernet an!   Senden Sie eine Private Message an karl-josef_wernet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karl-josef_wernet

Beiträge: 948
Registriert: 27.11.2000

PTC-Direct-Modeling/Drafting 18.1 / 19.0
Classic/Tablett
DELL T5810, M6800
Workmanager/Model-/Drawing-Manager
XP/WIN7-64

erstellt am: 14. Mai. 2012 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peetsn 10 Unities + Antwort hilfreich

Dies ist aber der "Gemischtes UI"n (pelook=3).
Wie ist es wenn die richtige Window-Oberfläche (pelook=2)verwendet wird,
oder die komplett klassische Oberfläche (pelook=1)
Was für eine Graphikkarte ist eingebaut?


------------------
kjw

[Diese Nachricht wurde von karl-josef_wernet am 14. Mai. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peetsn
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Peetsn an!   Senden Sie eine Private Message an Peetsn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peetsn

Beiträge: 11
Registriert: 10.05.2012

erstellt am: 14. Mai. 2012 11:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wie kann ich die UI ändern?

Grafikkarte ist noch eine Onboard.
Genaue Bezeichnung: Intel(R) 82945G Express Chipset Family (Schrott...)
Wir bekommen jetzt Grafikkarten in die alten Rechner eingebaut, da wir ab und an mit 3D Bauteile generieren.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

D.Loistl
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von D.Loistl an!   Senden Sie eine Private Message an D.Loistl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für D.Loistl

Beiträge: 507
Registriert: 17.04.2001

Core i7-9700 3,6GHz; 64GB Ram; NVIDIA Quadro P4000; Win10 ; ME10 17,00B; SWX 2017 SP5.0

erstellt am: 14. Mai. 2012 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peetsn 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie zoomst du denn?
Mit dem Mausrad, mit Strg + RMT, oder hast du einen Space-Pilot oder ähnliches?

Wenn ich im gemischten UI starte, habe ich folgendes Verhalten:
Mausrad: Ruckelt mit jedem Raster vom Rad. (ist ja auch logisch)
Strg + RMT: ohne Ruckeln
Space-Pilot: ruckelt

Dieses Verhalten habe ich im klasischen UI nicht.
Da isr alles flüssig. (Außer Mausrad)

Über start - alle Programme... usw solltest du die Möglichkeit haben, die verschiedenen UIs zu starten.

------------------
Grüße aus dem Schwabenland

Dieter 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peetsn
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Peetsn an!   Senden Sie eine Private Message an Peetsn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peetsn

Beiträge: 11
Registriert: 10.05.2012

erstellt am: 14. Mai. 2012 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, ich scrolle mit Mausrad. Das es etwas ruckelt, da er die Raster des Rades übersetzt ist klar aber so stark wie es jetzt ist war es zuvor auch nicht. Da habe ich auch mit Mausrad gezoomt.
Da es jetzt tierisch nervt dachte ich ch frag hier mal vielleicht kann ichs ja auch ganz beheben.
Ich nehme gerne ruckler in kauf solange sie "klein" bleiben...

Leider kann ich euch die Ruckler nicht zeigen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz