Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  Exelliste einfügen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Exelliste einfügen (529 mal gelesen)
Kiara
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Kiara an!   Senden Sie eine Private Message an Kiara  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kiara

Beiträge: 86
Registriert: 05.12.2008

ME10, OneSpace Designer, Solid Edge

erstellt am: 16. Jun. 2009 14:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

Ich habe eine Zeichung dort soll ich jetzt unten eine Tabelle (exestriert bereits in Exel) einfügen.
Kann ich eine Exelliste einfach in me10 einfügen? Wenn ja wie?
Das würde mir nämlich jede menge arbeit abnehmen.

Ich bedanke mich schon mal für eure Hilfe!

------------------
Gruß

Nicky

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

holt
Mitglied
Systembetreuer CAD


Sehen Sie sich das Profil von holt an!   Senden Sie eine Private Message an holt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für holt

Beiträge: 698
Registriert: 07.08.2003

erstellt am: 16. Jun. 2009 16:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kiara 10 Unities + Antwort hilfreich

Ganz einfach:
Einfügen -> Objekt...
  aus Datei erstellen -> ...
alles weitere ist selbsterklärend.

Was ich leider nicht weiß: Wie man angegen kann welche Zeilen/Spalten von der Tabelle sichtbar sein sollen.

------------------
Gruß aus dem Salzkammergut

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

riesi
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von riesi an!   Senden Sie eine Private Message an riesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für riesi

Beiträge: 839
Registriert: 06.05.2002

SWX Office Pre. 2018-Sp5
OneSpaceDrafting V20.3
MS-Windows 10 Prof. 64Bit
Core i7-6700 @ 3.40 GHz
32,00 GB RAM
ATI WX 5100

erstellt am: 22. Jun. 2009 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kiara 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Nicky!
Ich mache das immer mit Hilfe eines Excel-Makros. Ist zwar nicht perfekt, aber wir können damit gut leben. Man markiert die entsprechenden Zellen, die kopiert werden sollen und ruft das Makro auf.

Sub tabelle2me10()
Dim startx As Integer
Dim starty As Integer
Dim endx As Integer
Dim endy As Integer
Dim bereich
Dim aktspalte As Integer
Dim breite As Integer
Dim aktzeile As Integer
Dim inhalt As String


DDEinit_num = DDEInitiate("ME10F", "GENERAL")
DDEExecute DDEinit_num, ("EDIT_PART TOP")
DDEExecute DDEinit_num, ("INIT_SUBPART 'Excel-Tabelle'")
DDEExecute DDEinit_num, ("INQ_ENV 7")
DDEExecute DDEinit_num, ("SYMBOL_PART ('~'+INQ 302)")

If areaCount > 1 Then
    Exit Sub
End If

bereich = Split(Selection.Address, "$")
startx = Columns(bereich(1)).Column
starty = Val(Left(bereich(2), Len(bereich(2)) - 1))
endx = Columns(bereich(3)).Column
endy = Val(bereich(4))

aktspalte = 0
aktzeile = 0

For x = startx To endx
  For y = starty To endy
    inhalt = Cells(y, x)
    DDEExecute DDEinit_num, ("TEXT '" & inhalt & "' " & aktspalte & "," & aktzeile & " END")
    aktzeile = aktzeile - 7
  Next y
  Cells(y, x).Select
  breite = Round(ActiveCell.Width)
  aktspalte = Round(aktspalte + (breite / 2))
  aktzeile = 0
Next x

DDETerminate All

End Sub

Gruß, Klaus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kiara
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Kiara an!   Senden Sie eine Private Message an Kiara  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kiara

Beiträge: 86
Registriert: 05.12.2008

ME10, OneSpace Designer, Solid Edge

erstellt am: 22. Jun. 2009 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke für eure Hilfe

habe die Tabelle jetzt schon abgezeichnet.

------------------
Gruß

Nicky

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz