Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  Probleme mit dxf bei Drafting 2008 16.00

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Probleme mit dxf bei Drafting 2008 16.00 (1849 mal gelesen)
Fahrzeugbauermeister
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Fahrzeugbauermeister an!   Senden Sie eine Private Message an Fahrzeugbauermeister  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fahrzeugbauermeister

Beiträge: 86
Registriert: 17.10.2007

erstellt am: 26. Feb. 2009 12:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Testdxf.pdf

 
Hallo.

Ich habe ein Problem bei der Übersetzung von .mi in .dxf
Die Daten sind nicht mehr vollständig. Es fehlen teilweise die
MAße und die Radien sind wie in dem PDF dargestellt bezeichnet.
In der Vorgängerversion habe ich damals in der DXFDWG.con etwas umgestell
und dann war das Problem behoben, ich weiß allerdings nicht mehr was und wo.
Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank schon mal.

------------------
MB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 635
Registriert: 16.01.2001

ME10 v20.0, Win7
SD v20.0, Win7
Windchill 11
Creo 5 (im Test)

erstellt am: 26. Feb. 2009 17:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fahrzeugbauermeister 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht kann man beide *.con Dateien nmiteinander vergleichen.

Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Ehrenmitglied V.I.P. h.c. i.R.
Konstrukteur aus Leidenschaft



Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 2642
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 26. Feb. 2009 18:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fahrzeugbauermeister 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Fahrzeugbaumeister,

wichtig ist doch erstmal, welche Version hattest Du vorher und welche Version hast Du jetzt. Sonst kann man keine Rückschlüsse ziehen.

Gruß Gerhard

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung

[Diese Nachricht wurde von Gerhard Deeg am 26. Feb. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 635
Registriert: 16.01.2001

ME10 v20.0, Win7
SD v20.0, Win7
Windchill 11
Creo 5 (im Test)

erstellt am: 26. Feb. 2009 19:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fahrzeugbauermeister 10 Unities + Antwort hilfreich

Aus seiner Signatur schliesse ich:
15.5 vorher
16.0 jetzt

Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fahrzeugbauermeister
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Fahrzeugbauermeister an!   Senden Sie eine Private Message an Fahrzeugbauermeister  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fahrzeugbauermeister

Beiträge: 86
Registriert: 17.10.2007

erstellt am: 27. Feb. 2009 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Genau richtig!!

------------------
MB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Ehrenmitglied V.I.P. h.c. i.R.
Konstrukteur aus Leidenschaft



Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 2642
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 27. Feb. 2009 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fahrzeugbauermeister 10 Unities + Antwort hilfreich


Zeichnung-1.pdf


Zeichnung-2.pdf

 
Hallo Roman,

ich habe jetzt eine Zeichnung erstellt in der Version 15.5 (Zeichnung-1) diese als DXF gespeichert und in der 16.0 Version wieder eingelesen und es sind erhebliche Unterschiede. In der .con habe ich lediglich die Custom Units auf On gestellt.

Das ist mir auch ein Rätsel. Kann man da noch was anderes einstellen?

Gruß Gerhard

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fahrzeugbauermeister
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Fahrzeugbauermeister an!   Senden Sie eine Private Message an Fahrzeugbauermeister  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fahrzeugbauermeister

Beiträge: 86
Registriert: 17.10.2007

erstellt am: 27. Feb. 2009 12:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo.

Seltsam ist bei mir, daß bei der Übersetztung in dxf teilweise Maße verschwunden sind und die Radien in der Weiße wie sie in dem pdf oben dargestellt sind, beschrieben werden.
Warum steht nicht einfach z.B. R10 da???

------------------
MB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 635
Registriert: 16.01.2001

ME10 v20.0, Win7
SD v20.0, Win7
Windchill 11
Creo 5 (im Test)

erstellt am: 27. Feb. 2009 14:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fahrzeugbauermeister 10 Unities + Antwort hilfreich

Da ich keine V16 hier im Einsatz habe kann ich nicht viel sagen.
Eventuell mal den Support anrufen?

BTWBy the way (So nebenbei bemerkt): Wo gehts eigentlich zum CoCreate_marketplace. Irgendwie finde ich keinen Link zum Runterladen von ME10 oder den SD-Updates.

Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fahrzeugbauermeister
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Fahrzeugbauermeister an!   Senden Sie eine Private Message an Fahrzeugbauermeister  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fahrzeugbauermeister

Beiträge: 86
Registriert: 17.10.2007

erstellt am: 27. Feb. 2009 17:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das war Seinerzeit bei 15.50 auch schon so.
Ich frage mich, warum sonst niemand dieses Problem kennt.
Es scheind doch so zu sein, daß im Auslieferungszustand der
Software die Einstellungen so sind, daß das gezeigte Ergebnis dabei herum kommt. Damals hat mir der Suport ja auch super geholfen, aber aus Kostengründen wurde dieser gekündigt und jetzt steht man eben im Regen.
Allerdings verstehe ich auch nicht, warum die Grundeinstellungen nicht so sind, das eine vernümpftige Datenübergabe möglich ist und der User erst Einstellungen in irgendwelchen Datein vornehmen muss.
Zumal, ich bin kein Sofwareexperte sonder Maschinenbauer und im Prinzip ist das CAD-System für mich nur ein modernes Zeichenbrett.

------------------
MB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6179
Registriert: 14.12.2004

ME10

erstellt am: 27. Feb. 2009 19:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fahrzeugbauermeister 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Roman:
BTW: Wo gehts eigentlich zum CoCreate_marketplace.
Vielleicht hier: http://www.ptc.com/support/cocreate.htm

------------------
          http://osd.cad.de/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 635
Registriert: 16.01.2001

ME10 v20.0, Win7
SD v20.0, Win7
Windchill 11
Creo 5 (im Test)

erstellt am: 27. Feb. 2009 19:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fahrzeugbauermeister 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja 
Da war ich auch schon. Aber auch mit meinem Login finde ich nicht die CoCreate-Downloads. Nur ProE-Kram.

Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

holt
Mitglied
Systembetreuer CAD


Sehen Sie sich das Profil von holt an!   Senden Sie eine Private Message an holt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für holt

Beiträge: 698
Registriert: 07.08.2003

erstellt am: 27. Feb. 2009 21:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fahrzeugbauermeister 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Roman:
Ja  
Da war ich auch schon. Aber auch mit meinem Login finde ich nicht die CoCreate-Downloads. Nur ProE-Kram.

Roman


Vielleicht hilft das: http://www.ptc.com/cgi/cs/apps/SftUpd/SftUpdProd.pl

Wer Augen hat der sehe! 
Geht natürlich nur mit Wartungsvertrag und erfolgter Registrierung.

------------------
Gruß aus dem Salzkammergut

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fahrzeugbauermeister
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Fahrzeugbauermeister an!   Senden Sie eine Private Message an Fahrzeugbauermeister  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fahrzeugbauermeister

Beiträge: 86
Registriert: 17.10.2007

Fujitsu- Celsius W510
FX2000
OSD 18.0
OSD 18.1

erstellt am: 02. Mrz. 2009 17:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo nochmals.

Es sieht so aus als hätte niemand eine Lösung für mein Problem, oder?
Hat den keiner bisher dieses Problem bei der Übersetzung in dxf gehabt?
Es wäre wirklich schön, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Vielen DAnk.

------------------
MB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 795
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 10 64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 03. Mrz. 2009 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fahrzeugbauermeister 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Roman:
Vielleicht kann man beide *.con Dateien nmiteinander vergleichen.
Roman

Der Vorschlag war bisher der Beste finde ich.
Stell doch bitte deine DXFDWG.con und die ursprüngliche Zeichnung.mi
hier rein, dann wird sie geholfen 

Gruss Friedhelm

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 635
Registriert: 16.01.2001

ME10 v20.0, Win7
SD v20.0, Win7
Windchill 11
Creo 5 (im Test)

erstellt am: 03. Mrz. 2009 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fahrzeugbauermeister 10 Unities + Antwort hilfreich


Ja danke, das wars. Jetzt habe ich die Seite gefunden.

Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fahrzeugbauermeister
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Fahrzeugbauermeister an!   Senden Sie eine Private Message an Fahrzeugbauermeister  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fahrzeugbauermeister

Beiträge: 86
Registriert: 17.10.2007

erstellt am: 05. Mrz. 2009 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


DXF-Test-dxf.txt


DXF-Test-mi.txt

 
Hallo.

hier mal zwei Testdateien in dxf und mi. Vieleicht kann ja mal jemand die mi- Datei bei sich in dxf wandeln und Prüfen, ob er das gleiche Ergebnis hat wie ich auch. (Version 16.00)

Könnte mir vieleicht auch jemand seine dxfdwg.con Datei senden und ich die dan bei mir benutzen? Geht soetwas?

Vielen Dank.

------------------
MB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stb68
Mitglied
Dipl. Ing. (BA) Informatik


Sehen Sie sich das Profil von stb68 an!   Senden Sie eine Private Message an stb68  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stb68

Beiträge: 14
Registriert: 13.01.2004

WorkManager 2.x - 16.x
ModelManager 11.x - 16.x
Modeling 6.x - 16.x
Drafting 4.x - 16.x
Oracle 7, 8, 9, 10
HP-UX 8.x - 11.x
Windows 3.1, NT, 2000, XP, Vista

erstellt am: 05. Mrz. 2009 14:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fahrzeugbauermeister 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Fahrzeugbaumeister,

schau mal, wie in Deiner DXFDWG.con der Schalter EnableLegacyEncoding sitzt.
Wenn ich den auf OFF schalte, sieht die DXF-Datei richtig aus, bei ON dagegen genauso
strubbelig wie Deine.
Das hängt wohl irgendwie mit dem UTF-8 Zeichensatz zusammen. Bei "ON" wird ein Roman-8 Zeichensatz
rausgeschrieben, bei "OFF" einer mit UTF-8 Codierung.

Grüße
Stephan

[Diese Nachricht wurde von stb68 am 05. Mrz. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 635
Registriert: 16.01.2001

ME10 v20.0, Win7
SD v20.0, Win7
Windchill 11
Creo 5 (im Test)

erstellt am: 05. Mrz. 2009 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fahrzeugbauermeister 10 Unities + Antwort hilfreich


Zwischenablage01.jpg

 
Das ist jetzt seltsam:
Auch EDRawings zeigt nur Murks an. Und wenn ich die DXF-Datei in einem Editor öffne sehe ich den gleichen Murks als Klartext.
Vermutung: Die Datei kommt aus einem asiatischen Land und der Zeichensatz passt nicht.

Roman
PS: Screenshot von Edrawings im Anhang

[Diese Nachricht wurde von Roman am 05. Mrz. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Ehrenmitglied V.I.P. h.c. i.R.
Konstrukteur aus Leidenschaft



Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 2642
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 05. Mrz. 2009 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fahrzeugbauermeister 10 Unities + Antwort hilfreich


dxf-test.zip

 
Hallo Fahrzeugbauermeister,

also ich habe folgendes gemacht. Deine Zeichnung runterpoertiert auf ME10-10.5, dort als DXF gespeichert und in der 2008 Version wieder eingelesen. So hats geklappt, warum weiß ich auch nicht. Danach habe ich die dxfdwg Datei von der 10.5 in die 2008 kopiert und wieder eine dxf draus gemacht der gleiche Schwund. Wenn ich über die Radien gehe links oben und unten, dann erscheinen 2 blaue Halbmonde, warum weiß ich nicht. Es scheint einiges verworren zu sein.

Gruß Gerhard

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 795
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 10 64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 06. Mrz. 2009 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fahrzeugbauermeister 10 Unities + Antwort hilfreich


DXF-Test-mi_v2008.txt


DXF-Test-ac2000_dxf.txt


DXF-Test-ac2007_dxf.txt

 
Guten Morgen zusammen.
Deine R10 sind mit der Font(Schriftart)"osd_default3" bemasst.
Habe andere Radienbemassung "osd_default" + "osd_default2" erstellt, die "normal" übersetzt werden.
Wenn man in die DXFDWG.con sieht, erkennt man warum.
"osd_default3" wird in "simplex.shx" übersetzt, die anderen in "txt.shx".

# "OSDD 1byte font name" "autocad font file name" "width ratio" "magic string" magicNumber "line spacing"
FontMapMItoACAD "osd_default"      "txt.shx"        0.90            ""            0          1.666
FontMapMItoACAD "osd_default2"    "txt.shx"        1.07            ""            0          1.666
FontMapMItoACAD "osd_default3"    "simplex.shx"    0.95            ""            0          1.666

Verwirrend kommt hinzu, dass das explizierte Speichern aus der Windowsoberfläche in dxf v.2007 den "Fehler" zeigt, wogegen das Speichern aus der Klassikoberfläche den bei mir in der DXFDWG.con eingestellten Default AC1015 verwendet.
AC1015 ergibt 2000, 2000i and 2002 und die Darstellung ist in dieser Dxf-version "normal".

Die "blaue Halbmonde" habe ich auch. Kann es sein, dass die an den
"PRP ELEMENTEN" hängen ?

Gruss Friedhelm   

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fahrzeugbauermeister
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Fahrzeugbauermeister an!   Senden Sie eine Private Message an Fahrzeugbauermeister  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fahrzeugbauermeister

Beiträge: 86
Registriert: 17.10.2007

erstellt am: 06. Mrz. 2009 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo an Alle.

Vielen DAnk für eure Mühe. Da bin ich euch wirklich dankbar.
Ich habe in der dxfdwg.con nachgesehen und es ist so wie oben beschrieben eingestell.
Wenn also mein Bemaßungstext auf OSD_default3 eingestellt ist, dann
kommt eben keine richtige Übersetung und wenn z.B. OSD_default voreingestellt ist,dann würde eine richtige Übersetzung erfplgen, richtig?
Leider verstehe ich nicht viel von diesen Dingen.
Jetzt haben ich in den Voreinstellungen alle Maßtext umgestell auf OSD_defaul aber das Ergebnis ist das gleich.
Leider immer noch keine korrekte Übersetzung in dxf

Was mach ich falsch?

------------------
MB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 795
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 10 64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 06. Mrz. 2009 17:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fahrzeugbauermeister 10 Unities + Antwort hilfreich


Zwischenablage03.jpg

 
Hallo,
stimmt, die Schlussfolgerung, dass es an der Font lag, war voreilig 

Es sind die angepassten Farben, die die zusätzlichen Texte verursachen.
Du hast in deiner Bemassungsvorgabe für Linie, Text und Texterweiterung ein Grau zusammengemischt (RGB 68,68,68).
Wenn man eine andere angepasste Farbe vorgibt, ändert sich der störende Text.

Versuche es mal mit den angebotenen 8 Standardfarben, damit vermeidest du vorläufig den lässtigen Text.


>>In der Vorgängerversion habe ich damals in der DXFDWG.con etwas umgestellt
und dann war das Problem behoben, ich weiß allerdings nicht mehr was und wo.

Hast du diese Datei nicht mehr ? Wenn doch, stell sie doch hier rein 

Gruss Friedhelm
PS.suche weiter

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fahrzeugbauermeister
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Fahrzeugbauermeister an!   Senden Sie eine Private Message an Fahrzeugbauermeister  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fahrzeugbauermeister

Beiträge: 86
Registriert: 17.10.2007

erstellt am: 06. Mrz. 2009 17:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo friedhelm at work.

Ich danke die ersteinmal dafür, dass du dich so reihengst.
Ich muss jetz leider Feierabend machen, aber ich komme auf deinen Vorschlag zurück.

Schönes Wochenende an alle.

------------------
MB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fahrzeugbauermeister
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Fahrzeugbauermeister an!   Senden Sie eine Private Message an Fahrzeugbauermeister  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fahrzeugbauermeister

Beiträge: 86
Registriert: 17.10.2007

Fujitsu- Celsius W510
FX2000
OSD 18.0
OSD 18.1

erstellt am: 09. Mrz. 2009 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo freidhelm at work,

Ich muss dir nochmals danken. Ich habe meine Bemaßungsfarbe mal auf Standart gelb umgestellt und siehe da : es läuf!!!!
Diese von mir eingestellte graue Farbe stammt bei uns noch aus der Vergangenheit. Das hatte was mit farbigen Ausdrucken zu tun.

Heißt das jetzt, das ich besser eine dieser Standartfaben wählen sollt um in Zukunft Ruhe zu haben?
Irgendwie ist das doch schon seltsam, oder?

------------------
MB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Ehrenmitglied V.I.P. h.c. i.R.
Konstrukteur aus Leidenschaft



Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 2642
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 09. Mrz. 2009 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fahrzeugbauermeister 10 Unities + Antwort hilfreich


pen_plot.txt

 
Hallo Fahrzeugbauermeister,

es ist immer besser die Standardfarben zu benutzen, denn man kann mal ganz schnell umschalten von einer dünnen gelben Linie auf eine dicke gelbe Linie so wie im Anhang eine Tabelle aufgebaut ist.

Bei einem Laserdrucker kommen die Liniendicken ganz toll raus, so dass, wenn Du ein DIN A1 Blatt auf diese weise ausdruckst alles ganz prima lesen kannst.

Gruß Gerhard

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 795
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 10 64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 09. Mrz. 2009 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fahrzeugbauermeister 10 Unities + Antwort hilfreich


DXF-Test-ac2000_dxf.txt


spei-dxf-v2000.jpg

 
Oder du speicherst eben dxf in Version 2000 ab.
Wie schon eher geschrieben, in der UI-Classic bemerkt man das Problem
gar nicht, weil der Speicherdefault in der DXFDWG.con auf
OutputACADVersion             AC1015
steht.
Siehe Anlage.
Murks passiert nur, wenn Du v2007 oder v2004 speicherst.

Gruss Friedhelm

------------------

[Diese Nachricht wurde von friedhelm at work am 09. Mrz. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz