Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  Layout einer DWG-Zeichnung in Drafting reinladen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Layout einer DWG-Zeichnung in Drafting reinladen (1051 mal gelesen)
Knuddel25
Mitglied
Technische Zeichnerin Maschinen- und Anlagentechnik


Sehen Sie sich das Profil von Knuddel25 an!   Senden Sie eine Private Message an Knuddel25  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knuddel25

Beiträge: 687
Registriert: 09.01.2008

CoCreate Modeling 18.1
CoCreate Drafting 18.1 (Klassisches UI)
Windows 7 Professional
64-bit

erstellt am: 16. Jul. 2008 08:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Morgen zusammen,

ich habe zwei DWG-Zeichnungen bekommen, die ich in Drafting übernehmen soll. Wenn ich die Zeichnungen mit Hilfe von E-Drawings öffne, habe ich unten links zwei Reiter, einmal Model und Layout1. Beim Model werden mir nur die Konturen ohne Bemaßung und Schriftfeld angezeigt, außerdem liegen teilweise mehrere Ansichten aufeinander. Wenn ich dann auf Layout gehe, wied mir die Zeichnung komplett, so wie sie sein soll, angezeigt. Wenn ich die DWG-Zeichnung jetzt in Drafting reinlade, wird mir das Model reingeladen.

Nun meine Frage: Kann ich das Drafting austricksen, dass er mir das Layout1 reinlädt anstatt das Model?

PS.: Wenn der Beitrag besser ins E-Drawings-Forum passt, wer dann einer der autorisierten Mods so nett, es dorthin zu verschieben? 

Vielen Dank für eure Antworten im Voraus.

Knuddeligen Gruß   

------------------
Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 635
Registriert: 16.01.2001

ME10 v20.0, Win7
SD v20.0, Win7
Windchill 11
Creo 5 (im Test)

erstellt am: 16. Jul. 2008 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knuddel25 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Knuddel,

schau dir mal im dxfdwg-Verzeichnis die Datei dxfdwg.con an.
Das ist eine Textdatei. Dort gibt es eine Zeile, die etwa so aussieht:
TranslatePaperspace          OFF
Je nachdem ob du das auf ON oder OFF stellst, wird das Layout übertragen oder das Modell.
Aber Vorsicht: Wenn du Paperspace ON stellst, wird die Zeichnung NICHT maßstäblich sein! Ausserdem hagelt es Fehler, wenn die DXF-Datei gar kein Layout beinhaltet.

Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

holt
Mitglied
Systembetreuer CAD


Sehen Sie sich das Profil von holt an!   Senden Sie eine Private Message an holt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für holt

Beiträge: 698
Registriert: 07.08.2003

erstellt am: 16. Jul. 2008 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knuddel25 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

die Option TranslatePaperspace hat einen gravierenden Nachteil:
Es wird alles als Geometrie importiert, d.h. Texte sind keine Texte sondern nur Linienstücke, strichlierte oder strichpunktierte Linien bestehen aus lauter kurzen Lininstücken, ...
Und so nebenbei ist das Ganze nicht im richtigen Maßstab.
Grund ist IMHOIn my humble oppinion (Meiner Meinung nach) dass ein Umweg über HPGL gemacht wird und da geht natürlich viel Funktionalität verloren.

Wir konvertieren solche Zeichnungen immer mit dem Programm DXFKonv (bzw, jetzt CADConv) von der Fa. Kazmierczak. Die uns vorliegende Version ist zwar nicht ganz fehlerfrei, Paperspace als eigene Datei in Modelspace zu konvertieren funktioniert aber gut.

Wäre schön wenn der Konverter in diesem Punkt einmal verbessert würde. Angeregt habe ich das über den Support schon als die Option Translate Paperspace eingeführt wurde.
In manchen CAD-Systemen (z.B. Unigraphics) werden überhaupt nur Layouts erzeugt, der Modellbereich ist ganz leer. Da hat man mit dem ME10-dxf-Konverter alleine keine Chance, eine brauchbare Zeichnung zu importieren und diese vernünftig weiterzuverarbeiten.

------------------
Gruß aus dem Salzkammergut

Thomas Hollerweger

[Diese Nachricht wurde von holt am 16. Jul. 2008 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von holt am 16. Jul. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Knuddel25
Mitglied
Technische Zeichnerin Maschinen- und Anlagentechnik


Sehen Sie sich das Profil von Knuddel25 an!   Senden Sie eine Private Message an Knuddel25  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knuddel25

Beiträge: 687
Registriert: 09.01.2008

CoCreate Modeling 18.1
CoCreate Drafting 18.1 (Klassisches UI)
Windows 7 Professional
64-bit

erstellt am: 16. Jul. 2008 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

@Roman:
Ich danke dir. Soweit hat es schonmal geklappt. 

Zitat:
Original erstellt von Roman:
Aber Vorsicht: Wenn du Paperspace ON stellst, wird die Zeichnung NICHT maßstäblich sein!

Das mit dem Maßstab ist nicht so tragisch, bei uns sind die Zeichnungen nie im richtigen Maßstab, wenn ich DXF oder DWG reinlade.

Zitat:
Original erstellt von Roman:
Ausserdem hagelt es Fehler, wenn die DXF-Datei gar kein Layout beinhaltet.

Auch das ist ja nicht so schlimm. Wenn ich mit diesen beiden Zeichnungen fertig bin, kann ich das ja in der Datei einfach auf OFF zurückspeichern. Weiß ja jetzt, wo ich das finde.

@Thomas:

Zitat:
Original erstellt von holt:
die Option TranslatePaperspace hat einen gravierenden Nachteil:
Es wird alles als Geometrie importiert, d.h. Texte sind keine Texte sondern nur Linienstücke, strichlierte oder strichpunktierte Linien bestehen aus lauter kurzen Lininstücken, ...
Und so nebenbei ist das Ganze nicht im richtigen Maßstab.

Da drauf wollte ich jetzt zurückkommen:
Das mit der Geometrei bekomme ich noch hin. Linien lassen sich in unsere Linien umwandeln und dann kann ich die kurzen Stücke mit Strecken/Stutzen/Dehnen korrigieren und lösche die kurzen Stücke einfach raus. Aber wie kann ich es hinbekommen, dass Text wieder zu Text und Bemaßung wieder zu Bemaßung wird?

Zitat:
Original erstellt von holt:
Wir konvertieren solche Zeichnungen immer mit dem Programm DXFKonv (bzw, jetzt CADConv) von der Fa. Kazmierczak. Die uns vorliegende Version ist zwar nicht ganz fehlerfrei, Paperspace als eigene Datei in Modelspace zu konvertieren funktioniert aber gut.

Kann ich das Programm im Internet als Freeware downloaden oder ist es irgendwo teuer zu kaufen? Hast du vielleicht nen Link, wo ich mich darüber informieren kann?

Nochmals Danke euch beiden! 

Knuddeligen Gruß 

------------------
Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

holt
Mitglied
Systembetreuer CAD


Sehen Sie sich das Profil von holt an!   Senden Sie eine Private Message an holt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für holt

Beiträge: 698
Registriert: 07.08.2003

erstellt am: 16. Jul. 2008 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knuddel25 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Knuddel25:
Kann ich das Programm im Internet als Freeware downloaden oder ist es irgendwo teuer zu kaufen? Hast du vielleicht nen Link, wo ich mich darüber informieren kann

Hallo,

es gibt zwar eine kostenfreie Testversion aber die löscht meines Wissens 10 oder gar 20% der Linien und somit ist das Ergebnis nicht mehr brauchbar.
Die vollversion kostet schon.

Hier der Link: Da gibts auch eine Preisliste http://www.dxf.de


------------------
Gruß aus dem Salzkammergut

Thomas Hollerweger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobi79
Mitglied
Projektleiter / CAD-Administrator


Sehen Sie sich das Profil von Tobi79 an!   Senden Sie eine Private Message an Tobi79  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobi79

Beiträge: 422
Registriert: 22.02.2002

my 1st Version: ME10V9.00
aktiv: (PTC) CoCreate Drafting 2007 mit DrawingManager
WUI

erstellt am: 16. Jul. 2008 12:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knuddel25 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Zitat:
Das mit dem Maßstab ist nicht so tragisch, bei uns sind die Zeichnungen nie im richtigen Maßstab, wenn ich DXF oder DWG reinlade.

kann es sein, dass die Zeichnungen immer 25.4fach grösser sind als sie sollten?
In der Datei dxfdwg.con steht der Eintrag: CustomUnits.

Wenn Du diesen auf ON stellst, ist mindestens das Problem (falls es dieses ist) behoben.

das nur so am Rande.

Gruss

------------------
Tobi 

 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Knuddel25
Mitglied
Technische Zeichnerin Maschinen- und Anlagentechnik


Sehen Sie sich das Profil von Knuddel25 an!   Senden Sie eine Private Message an Knuddel25  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knuddel25

Beiträge: 687
Registriert: 09.01.2008

erstellt am: 16. Jul. 2008 12:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Tobi,

ich hab grad in der Datei geschaut. CostumUnits steht auf ON und ich hatte trotzdem keinen korrekten Maßstab. Der Maßstab ist bei mir auch immer unterschiedlich, ich muss immer ein Maß, was als Bemaßung angegeben ist, mit dem gemessten Wert gegenrechnen.

Knuddeligen Gruß 

------------------
Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

holt
Mitglied
Systembetreuer CAD


Sehen Sie sich das Profil von holt an!   Senden Sie eine Private Message an holt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für holt

Beiträge: 698
Registriert: 07.08.2003

Lenovo ThinkStation P320
Xeon E3-1245v5@3.50GHz, 32GB
Win10-64
NVIDIA Quadro P2000 4 GB
Creo Elements Direct Modeling 20.0
Creo Elements Direct Drafting 20.0
Creo Elements Direct ModelManager 20.0

erstellt am: 16. Jul. 2008 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knuddel25 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Tobi79:
kann es sein, dass die Zeichnungen immer 25.4fach grösser sind als sie sollten?
In der Datei dxfdwg.con steht der Eintrag: CustomUnits.

Wenn Du diesen auf ON stellst, ist mindestens das Problem (falls es dieses ist) behoben.


Hallo Tobi,

den Schalter auf ON zu stellen ist auf jeden Fall sinnvoll wenn du nicht mit Zoll arbeitest.
Wir haben den immer eingeschaltet.
Ob sich das auch auf den Paperspace auswirkt, habe ich bisher nicht getestet.

------------------
Gruß aus dem Salzkammergut

Thomas Hollerweger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz