Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  Infotexte V10 -> V12

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Rezepte für besseres Konstruieren - Mit Creo Simulation Live optimierter Lenkhebel
Autor Thema:   Infotexte V10 -> V12 (607 mal gelesen)
Florian Boe.
Mitglied
Azubi


Sehen Sie sich das Profil von Florian Boe. an!   Senden Sie eine Private Message an Florian Boe.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Florian Boe.

Beiträge: 112
Registriert: 15.04.2005

ME10 12er Mausversion/ gemischtes UI

erstellt am: 05. Jul. 2005 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ja ich bins schon wieder :-)

Wir haben ein Problem mit Infotexten! Infotexte, die in den Versionen vor V12 erstellt worden sind, sind in V12 verschwunden.
Wir haben viele Zeichnungen, in denen die Teile mit wichtigen Infotexten belegt sind und jetzt sind alle weg, wenn ich allerdings
dieselbe Zeichnung erneut in der 10er Version lade, sind diese vorhanden.

Erstelle ich in der 12 Version Infos, speichere die Zeichnung, sind diese nun in beiden Versionen vorhanden.

Daher denke ich, dass die V12 beim Laden der Zeichnung die Infos weglässt!?

Oder gibt es in der V12 eine andere Möglichkleit als über das Menü Info -> Editiere Element oder Aktuell die hinterlegten Infos aufzurufen?

Unser Support weiß auch Bescheid, leider bisher keine Antwort erhalten, deshalb dachte ich, ich stells mal hier rein!

Danke schon mal

Gruß Flo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Florian Boe.
Mitglied
Azubi


Sehen Sie sich das Profil von Florian Boe. an!   Senden Sie eine Private Message an Florian Boe.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Florian Boe.

Beiträge: 112
Registriert: 15.04.2005

ME10 12er Mausversion/ gemischtes UI

erstellt am: 05. Jul. 2005 15:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Möchte nochmal kurz was hinzufügen, mit der Hoffnung, dass evt. jemand was zur Lösung beisteuern kann.
Was ich vorher sagte, dass Infotexte nicht mehr angezeigt werden war falsch, wie ich jetzt bemerkt habe.

Wenn ich Schichten (Layer) erzeuge, standen diese in der 10er Version mit in der Info.

Diese Schichten-Information fehlt jetzt.
Nun habe ich in der Hilfe gesucht und etwas über Namespace gefunden.
Hier heißt es, wenn der falsche Namespace ausgewählt ist, z.T. Infos fehlen können.
Genau dies ist der Fall, weiß evt. jemand, wie man hier eine Änderung erzielen kann.
Wenn ich Schichten über Zeigen ein/aus zeigen/verbergen will, geht das, d.h. doch, dass die Informationen irgendwo vorhanden sind.
....

Gruß Flo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RaRo
Mitglied
Systembetreuer


Sehen Sie sich das Profil von RaRo an!   Senden Sie eine Private Message an RaRo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RaRo

Beiträge: 86
Registriert: 16.09.2002

Win2K WinXP
auf Dell Precision 390 mit Quadro4 FX1500
WM z.Zt. 14.00b
Modeling 14.00b
Drafting 15.00

erstellt am: 06. Jul. 2005 09:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Florian Boe. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Florian,

schau dir mal den Befehl REGISTER_INFO_NAMESPACE in der Hilfe
an. Dieser müßte dein Problem eigentlich lösen.

Hilfetext:

Mit diesem Befehl können Dateien geladen werden, die in einem älteren Format vorliegen, welches noch keine Namensräume für Infotexte unterstützt. Er ist für den Einsatz in Start-Makros gedacht, und wirkt sich nur beim Laden von Zeichnungen aus, die in einem Format älter als 2.80 gespeichert wurden.

--->-(REGISTER_INFO_NAMESPACE)--|MI-Version|--|Kriterium|--|Namensraum|-->

Mit diesem Befehl wird eine Zuordnung zwischen einem Infotext und einem Namensraum vorgenommen. Beim Laden einer Zeichnung, die in einem Format älter als MI-Version vorliegt, wird jeder Infotext im globalen Namensraum, der mit der Angabe Kriterium übereinstimmt, automatisch dem angegebenen Namensraum zugeordnet.

Es kann eine beliebige Anzahl von Zuordnungen registriert werden. Die Registrierung erfolgt in der Reihenfolge, in der sie definiert wurden. -- Wenn ein Infotext mehrere Kriterien erfüllt, wird die zuerst definierte Zuordnung verwendet.
...

------------------
Grüsse aus Leonberg

Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

S91
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von S91 an!   Senden Sie eine Private Message an S91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S91

Beiträge: 3
Registriert: 21.06.2005

erstellt am: 06. Jul. 2005 13:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Florian Boe. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

ich habe hier das gleiche Problem und auch schon mit dem
REGISTER_INFO_NAMESPACE gekämpft.
Mir ist leider nicht klar was mit den Begriffen Kriterium und Namensraum gemeint ist.
Kann mit hier jemand evtl. an einem Beispiel weiterhelfen

Danke schon mal

Gruß
SQ

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RaRo
Mitglied
Systembetreuer


Sehen Sie sich das Profil von RaRo an!   Senden Sie eine Private Message an RaRo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RaRo

Beiträge: 86
Registriert: 16.09.2002

Win2K WinXP
auf Dell Precision 390 mit Quadro4 FX1500
WM z.Zt. 14.00b
Modeling 14.00b
Drafting 15.00

erstellt am: 06. Jul. 2005 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Florian Boe. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo SQ,

ich bin zwar nicht der ***** was Infos angeht, ich versuche aber
mal eine Erklärung die hoffentlich weiterhilft.

Die Namensräume dienen zur Abgrenzung von in einem mi-file definierten
Infos. Standardmäßig gibt es folgende Namensräume:

default        -> enthält alle normalen Infos
SYS:HL_SCOPE    -> enthält z.B Z_Level
SYS:LAYER_SCOPE -> enthält z.B alle definierten Layer

Angezeigt werden diese z.B über den Befehl Infobehälter im Menü Infos
(im Classic Interface).
Im ME10 vor Version 11 (glaube ich jedenfalls, ist lange her) gab es
noch keine Namespaces. Deshalb der von Florian beschriebene Effekt.

So nun ein Beispiel:
Wenn ich den Befehl Register_info_namespace folgendermaßen verwende:

Register_info_namespace 2.80 'EDM-X:*' 'test' END

definiere ich, daß beim folgenden Laden einer alten ME10-Datei
alle Infos die dem Kriterium 'EDM-X:*' entsprechen dem
Namensraum 'test' zugewiesen werden. Der Befehl läuft in einer
Schleife ab, da man beliebig viele Kriterien und Namensräume
angeben kann, deshalb das END am Schluß. Müßte also auch in
einer customize-Datei untergebracht werden könnnen.

Ich hoffe das hilft weiter.


------------------
Grüsse aus Leonberg

Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

S91
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von S91 an!   Senden Sie eine Private Message an S91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S91

Beiträge: 3
Registriert: 21.06.2005

erstellt am: 06. Jul. 2005 15:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Florian Boe. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

erstmal Danke für die prompte Antwort, ich habe allerdings das Problem, daß ich z_level und layer bisher direkt beim auflisten der element infos angezeigt bekam, seit der Version 11 werden nur noch die Infos aus dem Behälter 'defaults' als element Infos aufgelistet (auch bei neuen Zeichnungen)
ich suche nun nach einer Möglichkeit die Infos wieder analog der Version 10 angezeigt zu bekommen, ich bekomme z-level und layer nicht in den Behälter default verschoben

sieht da jemand noch eine Möglichkeit

Gruß

SQ

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

H.annes
Mitglied
CAD-Pfriemler


Sehen Sie sich das Profil von H.annes an!   Senden Sie eine Private Message an H.annes  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für H.annes

Beiträge: 482
Registriert: 02.07.2001

ME10 8.7 - PTC DirectDrafting 19.00; OSM 15.xx - PTC DM 19.xx

erstellt am: 06. Jul. 2005 16:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Florian Boe. 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von S91:
Hallo,

erstmal Danke für die prompte Antwort, ich habe allerdings das Problem, daß ich z_level und layer bisher direkt beim auflisten der element infos angezeigt bekam, seit der Version 11 werden nur noch die Infos aus dem Behälter 'defaults' als element Infos aufgelistet (auch bei neuen Zeichnungen)
ich suche nun nach einer Möglichkeit die Infos wieder analog der Version 10 angezeigt zu bekommen, ich bekomme z-level und layer nicht in den Behälter default verschoben

sieht da jemand noch eine Möglichkeit

Gruß

SQ


hallo SQ,

z-level und layer kannst du auch nicht in den "default"-namespace verschieben; aber du kannst ja die layer-infos von elementen mit einem zusätzlichen klick ansehen:

*** <EDITIEREN Element>
*** <NS-Option Schicht>
*** Elemente anklicken

im makro:
EDIT_ELEM_INFO INFO_NAMESPACE 'SYS:LAYER_SCOPE'Punkt

such in den beiden ME10-foren nach "NAMESPACE" - da gibts noch mehr infos!

gruß aus österreich,
hannes

------------------
ana von de zusserer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

awi
Mitglied
Programmierer


Sehen Sie sich das Profil von awi an!   Senden Sie eine Private Message an awi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für awi

Beiträge: 275
Registriert: 11.11.2001

awinformatik
- individuallösungen
rund um me10.
- pc-steuerungen.

erstellt am: 06. Jul. 2005 23:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Florian Boe. 10 Unities + Antwort hilfreich

hi s91
die einstellungen sind in den macros I_layer_add und Enable_2d_hidden_line. ich würde aber den aufwand scheuen das wieder in die alte bahnen zu lenken. du bist besser dran wenn du deine macros mit dem namensraum ergänztst.

gruss aus finsterhennen

------------------
awi
André Weidmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Florian Boe.
Mitglied
Azubi


Sehen Sie sich das Profil von Florian Boe. an!   Senden Sie eine Private Message an Florian Boe.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Florian Boe.

Beiträge: 112
Registriert: 15.04.2005

ME10 12er Mausversion/ gemischtes UI

erstellt am: 08. Jul. 2005 12:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo nochmals,
vielen vielen Dank nochmal an alle die sich mit diesem Problem befasst haben.
Ich habe jetzt das Problem mit der Idee von Hannes gelöst:
EDIT_ELEM_INFO INFO_NAMESPACE 'SYS:LAYER_SCOPE'
Habe 2 Befehle in unser Menü eingebaut um die Layer und Z_Level seperat anzeigen zu lassen!

Gruß Flo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz