Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  Makro-Probleme mit Windows Drafting 2005 und Darstellungsfenster

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Rezepte für besseres Konstruieren - Mit Creo Simulation Live optimierter Lenkhebel
Autor Thema:   Makro-Probleme mit Windows Drafting 2005 und Darstellungsfenster (551 mal gelesen)
Christian Bastein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Christian Bastein an!   Senden Sie eine Private Message an Christian Bastein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian Bastein

Beiträge: 16
Registriert: 20.07.2004

Win2k, SP4
OSDD 13
OSDM 13

erstellt am: 24. Jun. 2005 07:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

mit dem Update auf OSDD 2005 haben wir jetzt folgende Probleme:
* sporadisch, also nicht immer, werden beim Starten einige User-Makros nicht geladen.

* gelegentlich muss das Darstellungsfenster "refresht" werden, um die Konstruktion wieder zu zeigen, wenn ein anderes Programmfenster es verdeckt hatte. Der Bildschirminhalt ist also verloren gegangen.

* Werden Zeichnungen im Explorer via Doppelklick geöffnet, startet zwar OSDD, aber die Zeichnung wird geladen (etwa jedes 5. mal).

Ich habe schon die neueste Version 13.20 installiert und mit den Treibern für die Grafikkarte, ATI Fire Gl X1, gespielt, brachte aber alles endgültige Besserung.

Hat irgendjemand schon vergleichbares erlebt oder weiß sogar Abhilfe?

Grüße

Christian

------------------
Gruß

Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian Bastein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Christian Bastein an!   Senden Sie eine Private Message an Christian Bastein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian Bastein

Beiträge: 16
Registriert: 20.07.2004

Win2k, SP4
OSDD 13
OSDM 13

erstellt am: 04. Aug. 2005 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

der Support hat mittlerweile die Ursache gefunden: Es ist ein Fehler im OSDD und zwar in den neuen print_configurations und hängt mit speziellen Linienarten zusammen, die nicht in allen Zeichnungen vorhanden sind. Kommt es zu einem Konflikt wird OSDD einfach nicht zu Ende geladen und z. B. der Befehl "AUTO_NEW_SCREEN ON" nicht aktiviert, was zu dem leeren Fenster führt.

Der Bug soll in irgendeinem nächsten Patch behoben sein...

Grüße

Christian Bastein

------------------
Gruß

Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz