Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  ME10 8.7F HP-UX 11i

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   ME10 8.7F HP-UX 11i (1146 mal gelesen)
edgar
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von edgar an!   Senden Sie eine Private Message an edgar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für edgar

Beiträge: 386
Registriert: 06.06.2001

WINDOWS XP
OSM 15.00A
OSD 15.00A
HP XW 4400

erstellt am: 18. Jun. 2004 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
Seit ich auf dem Rechner das Patch, B6268AA product name:  HP-UX 11.00 Graphics Technical Computing Environment, installiert habe, läuft ME10 8.7F nicht mehr.
ME10 gibt folgende Fehlermeldung aus:
*** Unexpected ESCAPE during initialization

Wie kann ich dem Fehler auf die Schliche kommen?

Gruß
Edgar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

awi
Mitglied
Programmierer


Sehen Sie sich das Profil von awi an!   Senden Sie eine Private Message an awi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für awi

Beiträge: 275
Registriert: 11.11.2001

awinformatik
- individuallösungen
rund um me10.
- pc-steuerungen.

erstellt am: 18. Jun. 2004 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für edgar 10 Unities + Antwort hilfreich

hi edgar
wo kommt denn der fehler im me10 oder im ux beim start ?

gruss andré

------------------
awi
André Weidmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

edgar
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von edgar an!   Senden Sie eine Private Message an edgar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für edgar

Beiträge: 386
Registriert: 06.06.2001

erstellt am: 18. Jun. 2004 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also gestartet hab ich ME10 aus einem Terminalfenster mit  /opt/CoCreate/me10/ME10F .
Die Fehlermeldung erscheint dann im Terminalfenster.
Hilfreich wäre es, wenn es für ME10F eine Option gäbe wo man erkennen könnte warum ME10 den Ladeprozess abbricht.

Gruß
Edgar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wismail
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wismail an!   Senden Sie eine Private Message an wismail  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wismail

Beiträge: 108
Registriert: 22.02.2001

erstellt am: 13. Sep. 2012 15:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für edgar 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich bin auf diesen Thread gestoßen, weil ich die selbe Fehlermeldung habe.
Diese Tritt bei 2 neuen Laptops mit WIN 7 und 64 Bit Betriebssystem auf.
Ich habe ein paar andere CAD-Rechner mit WIN7 und 64 bit, da läuft ME10,
aber bei den Laptops (Dell Precision M6600) komm ich nicht weiter.

Wenn ich die INI-Datei umbenenne, damit sie beim ME10 Start nicht gefunden wird,
bekomme ich Windows-Meldung "ME10 funktioniert nicht mehr",
sobald ich die INI.Datei verfügbar habe, ist es im Prinzip egal, was drin steht,
es kommt immer die Meldung "unexpectet ESCASPE during initialication". 
Ich habe es soweit probiert, bis alle Eintäge in Klammern [***] waren,
selbst dann kommt diese Fehlermeldung.

Wär schön, wenn ich hier Hilfe finden würde.

Wismail

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz