Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  Farbe Teilerahmen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Farbe Teilerahmen (323 mal gelesen)
jürgenW
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von jürgenW an!   Senden Sie eine Private Message an BMSjuergen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BMSjuergen

Beiträge: 73
Registriert: 28.12.2001

erstellt am: 09. Jul. 2003 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Weiss jemand, ob man die Farbe des Rahmens (Yellow,dotted) der Teile
verändern kann? (Menü Teile, Teil []).
Ich möchte Teile und BG komplett durch Antippen in
Tabelle ausblenden.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rhoffmann
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von rhoffmann an!   Senden Sie eine Private Message an rhoffmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rhoffmann

Beiträge: 58
Registriert: 22.01.2003

erstellt am: 09. Jul. 2003 14:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jürgenW 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jürgen,

mit untenstehendem Makro
kannst Du Teile ausblenden,
ohne dass ein Rahmen angezeigt wird.

DEFINE PartInvisible
LOCAL P1
LOCAL Namea
LOCAL Name

INQ_ENV 7
LET Namea (INQ 302)
LOOP
  READ 'Auszublendendes Teil antippen ' P1
  TRAP_ERROR
  EDIT_PART P1
  IF (NOT CHECK_ERROR)
  INQ_ENV 7
  LET Name (INQ 302)
  ADD_ELEM_INFO Name ALL
  END
  SHOW GLOBAL INFOS Name OFF
  CHANGE_GLOBAL_INFO Name ''
  END
  EDIT_PART ('~'+Namea)
  ELSE
    DISPLAY('Fehler, kein Teil angetippt.')
{    CANCEL }
  END_IF
END_LOOP
END_DEFINE

##############################################

Der Befehl

  SHOW GLOBAL ALL ON

zeigt wieder alle Teile an.

War es so etwas ?

MfG
Robert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jürgenW
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von jürgenW an!   Senden Sie eine Private Message an BMSjuergen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BMSjuergen

Beiträge: 73
Registriert: 28.12.2001

SolidWorks 2008 (SP5)
ProFile (8.1)
Windows XP (32)

erstellt am: 09. Jul. 2003 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, ist ne gute Idee.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz