Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  ' Zeichen Hexcode ´

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   ' Zeichen Hexcode ´ (757 mal gelesen)
BennoR
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von BennoR an!   Senden Sie eine Private Message an BennoR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BennoR

Beiträge: 282
Registriert: 02.10.2002

xw6400 etc

erstellt am: 04. Jul. 2003 08:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich brauche mal wieder Hilfe mit einem HEXCODE um die Tastatur umzubelegen.

Wer kann mir den Hexcode für das ´ Zeichen und das ' Zeichen nennen ?
Dieses Zeichen benötigit man bei ME vor der Eingabe von Werten ...


Vielen Dank
Benno

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hartmuth
Mitglied
CAD-Support


Sehen Sie sich das Profil von Hartmuth an!   Senden Sie eine Private Message an Hartmuth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hartmuth

Beiträge: 1240
Registriert: 07.04.2001

erstellt am: 04. Jul. 2003 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BennoR 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Code ist (CHR 39)

Ein Tipp noch: Wenn Du den Ascii-Code der ME10-Schriften herausbekommen möchstest geht das am einfachsten über den Schrift-Editor im Menü "Text 2".
Auf "Schriftart ändern" klicken, die entsprechende Schrift auswählen (z.B. "hp_d3098v") und anschließend auf "Schriftart zeigen" klicken.
Damit werden alle Zeichnen der Schriftart inkl. Ascii-Code aufgelistet.

------------------
Grüße
Hartmuth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BennoR
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von BennoR an!   Senden Sie eine Private Message an BennoR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BennoR

Beiträge: 282
Registriert: 02.10.2002

xw6400 etc

erstellt am: 04. Jul. 2003 10:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Hartmut,


das kann leider nicht stimmen. Ich kann max. einen Buchstaben eingeben
bei "c".

Kannst Du das nochmal prüfen ?

Danke
Benno

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hartmuth
Mitglied
CAD-Support


Sehen Sie sich das Profil von Hartmuth an!   Senden Sie eine Private Message an Hartmuth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hartmuth

Beiträge: 1240
Registriert: 07.04.2001

erstellt am: 04. Jul. 2003 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BennoR 10 Unities + Antwort hilfreich

Was möchtest Du den machen?

Wenn Du z.B. eine Funktionstaste mit dem Zeichen belegen willst, funktioniert es mit

DEFINE_KEY 3 (CHR 39)

Ich hatte angenommen das Du das "Hochkomma" haben möchtest.

------------------
Grüße
Hartmuth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BennoR
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von BennoR an!   Senden Sie eine Private Message an BennoR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BennoR

Beiträge: 282
Registriert: 02.10.2002

xw6400 etc

erstellt am: 04. Jul. 2003 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

also ..... das Durchmesserzeichen ist D8.
Wozu das ganze:
ME 11.6 läuft unter HP UX auf einer C3700 als ME-Server.
ME kann nur unter Unix laufen wegen unserer in ME eingebundenen Ingresdatenbank. Die Clients werden zunehmend auf PC umgestellt.
Per Unix Emulation (EXCEED) wird dann auf der C3700 gearbeitet. Leider kommt aber das Tastaturlayout nicht kpl. rüber. Man kann aber die Tasten manuell umbelegen, wenn man den Hexcode weiss, bzw sich eine kpl. eigene Tastatur basteln.... Das ´  wird ja immer bei ME gebraucht und unter Exceed passiert gor nischt, weil die Taste nicht belegt ist...
Die Funktionstasten funktionieren, aber sind schon reichlich belegt und ob es dann geht ist fraglich...

Gruss
Benno

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hartmuth
Mitglied
CAD-Support


Sehen Sie sich das Profil von Hartmuth an!   Senden Sie eine Private Message an Hartmuth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hartmuth

Beiträge: 1240
Registriert: 07.04.2001

erstellt am: 04. Jul. 2003 12:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BennoR 10 Unities + Antwort hilfreich

Es ist schon etwas länger her das ich mal was mit Exceed gemacht habe. Aber wenn ich mich recht erinnere hat zwar das Hochkomma nicht funktioniert wohl aber die Gänsefüsschen ". Wenn mann z.B. nicht innerhalb eines Makros beides kombinieren muß kann an Stelle des ' genauso ein " verwendet werden.
Ansonsten geht es bei der Tastenbelegung warscheinlich nicht um die innerhalb ME10 verwendeten Zeichensätze. Desahlb würde ich es mal mit der Zeichentabelle von Windows unter Start-Programme-Zubehör-Systemprogramme versuchen. Damit kannst Du dir u.a. auch die von Windows verwedeten ASCII-Codes des Terminal-Fonts anzeigen lassen.

------------------
Grüße
Hartmuth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz