Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  Normteile editieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Normteile editieren (459 mal gelesen)
gtbtz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von gtbtz an!   Senden Sie eine Private Message an gtbtz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gtbtz

Beiträge: 279
Registriert: 10.09.2001

15 x SE V12 Sp5/academic license
Athlon mit Nvidia/ELSA Grafikkarte
WinXp/2000

erstellt am: 03. Jul. 2003 13:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo
Ich hab wieder ein vmtl Anfängerproblem.
Wie kann ich Normteile, die ich aus dem Workbook.mac eingefügt habe editieren, z. B. Linien rauslöschen oder stutzen?
Mit Teil editieren kann ich sie zwar anwählen, aber ich bräuchte Kanten der anderen Teil als Kante zum stutzen
Ich habe eine Schraubverbindung eingefügt und muß jetzt die verdeckten Linien rauslöschen
Danke für Eure Hilfe

------------------
mfg und danke
gtbtz
Georg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hartmuth
Mitglied
CAD-Support


Sehen Sie sich das Profil von Hartmuth an!   Senden Sie eine Private Message an Hartmuth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hartmuth

Beiträge: 1240
Registriert: 07.04.2001

erstellt am: 03. Jul. 2003 22:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gtbtz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Georg,

Du hast mehrere Möglichkeiten zum Ziel zu kommen:

1;  Wenn Du keinen Wert auf den Erhalt der Teilestruktur legst kannst Du die Teiledefinition der Normteile aus den Workbook-Mac. über den Befehl "ET Intergr" (Einzelteil integrieren) im Menü "Teile 1) einfach auflösen. Danach befinden sich alle Linien auf einer Ebene und Du kannst sie nach belieben bearbeiten.

2; Wenn die Teilestruktur erhalten bleiben soll mußt Du die Normteile editieren und die betroffenen Linien an den Schnittpunkten zur Geomtrie, ab der die Linie nicht mehr dargestellt sein soll, trennen.
Den Befehl "Trennen" findest Du im Menü "Erstellen 1". Dadurch wird die Linie in 2 oder mehrere Teile aufgetrennt und Du kannst die nicht mehr genötigten Segmente löschen.

------------------
Grüße
Hartmuth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz