Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 CAM
  Isoparametrisches Fräsen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren.
Autor Thema:   Isoparametrisches Fräsen (186 mal gelesen)
AMG_C30
Mitglied
NC-Programmierer


Sehen Sie sich das Profil von AMG_C30 an!   Senden Sie eine Private Message an AMG_C30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AMG_C30

Beiträge: 394
Registriert: 14.12.2003

Win10-64
Catia V5R26 SP3
SWX 2019
SolidCAM 2019

erstellt am: 16. Sep. 2020 07:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Iso_1.JPG


Iso_2.JPG

 
Hallo,

ich möchte gerne verstehen, warum Catia beim Iso manchmal die Flächen mit 1.1, 2.1 und 3.1 oder mit 1.1, 1.2 und 1.3 selektiert.
Bei der ersten Variante muß ich bei jeder Einzelfläche die Endpunkte angeben, bei der zweiten nur die Äußeren(weniger Klickarbeit).
Die erste Variante ist enstanden durch Schneiden der Flächen aus einer Taschenwand in vier Eckbereiche. Zusätzlich habe ich noch mit Extrapolieren verlängert um eine Überlappung zu erzeugen.
Beide Male selektiert Catia mit 1.1, 2.1 und 3.1.
Mache ich aus der extrapolierten Fläche eine Verbindung dann selektiert Catia mit 1.1, 1.2 und 1.3.
Wie ich zu dem Ergebnis komme weiß ich also, aber warum das so ist würde ich gerne verstehen und evtl. die Verbindung einsparen durch andere Flächenmodellierung.
Falls das jemand erklären kann, bitte ich um Antwort.

------------------
Gruß Uwe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3267
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 16. Sep. 2020 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AMG_C30 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uwe,

mit Verbindung meinst du doch "Zusammenfügen" oder "Join"?

Wenn dem so ist dann wird der Flächenverband der mit "Join" erstellt wurde erkannt.

Andernfalls sind es eben auch drei Flächen mit entsprechenden Patchgrenzen.


------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AMG_C30
Mitglied
NC-Programmierer


Sehen Sie sich das Profil von AMG_C30 an!   Senden Sie eine Private Message an AMG_C30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AMG_C30

Beiträge: 394
Registriert: 14.12.2003

erstellt am: 16. Sep. 2020 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uwe,

ja ich meine "Zusammenfügen", suche aber nach einer Möglichkeit diesen Schritt einzusparen, da ich die Taschenwand in ziemlich viele Bereiche zerschneiden muss.

------------------
Gruß Uwe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3267
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 16. Sep. 2020 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AMG_C30 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

du könntest beim Extrapolieren "Curvature" bei Continuity nutzen sodas auch hier keine Patchgrenze entsteht.

------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AMG_C30
Mitglied
NC-Programmierer


Sehen Sie sich das Profil von AMG_C30 an!   Senden Sie eine Private Message an AMG_C30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AMG_C30

Beiträge: 394
Registriert: 14.12.2003

erstellt am: 16. Sep. 2020 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Iso_3.JPG

 
Hallo Uwe,

die Einstellung wie im Screenshot müsste schon passen?
Bringt leider nichts.
Habe jetzt auch schon das Extrapolieren weggelassen und die Überlappung mit dem Makro in der Fräsoperation gemacht, leider das gleiche Problem.
Es sieht so aus, das sobald ein "Trennen" dabei ist, das Problem auftritt.

------------------
Gruß Uwe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3267
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 16. Sep. 2020 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AMG_C30 10 Unities + Antwort hilfreich


Zitat:
die Einstellung wie im Screenshot müsste schon passen?

Ja das meinte ich so.

Zitat:
Es sieht so aus, das sobald ein "Trennen" dabei ist, das Problem auftritt.

Ist klar, beim Trennen entsteht ja einen neue Boundary.

------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AMG_C30
Mitglied
NC-Programmierer


Sehen Sie sich das Profil von AMG_C30 an!   Senden Sie eine Private Message an AMG_C30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AMG_C30

Beiträge: 394
Registriert: 14.12.2003

erstellt am: 16. Sep. 2020 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Iso_4.JPG


Iso_5.JPG

 
Hallo Uwe,

ich muss nochmal nachfragen:
Das 1. Bild zeigt die ursprüngliche Tasche.
Auf dem 2. ist der abgetrennte Rand zu sehen, erzeugt mit "Mehrfachableitung.7" und Trennen durch "Extrudieren.42". Von der Fläche habe ich nur die "Skizze.134" eingeblendet.
Wenn ich jetzt den kompletten Rand anwähle erfolgt die Selektierung noch nach dem Schema 1.1, 1.2, 1.3 usw.
Sobald ich aber mit senkrechten Ebenen Eckbreiche heraustrenne selektiert es nach dem Schema 1.1, 2.1, 3.1.
Ist das logisch? Der komplette Taschenrand ist doch auch mit Trennen erzeugt worden!
Vielen Dank schon im Voraus!

------------------
Gruß Uwe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3267
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 16. Sep. 2020 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AMG_C30 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Uwe

Zitat:
Sobald ich aber mit senkrechten Ebenen Eckbreiche heraustrenne selektiert es nach dem Schema 1.1, 2.1, 3.1.

kannst du mir das noch bitte genauer erläutern?
Bin noch nicht ganz bei dir.  

------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AMG_C30
Mitglied
NC-Programmierer


Sehen Sie sich das Profil von AMG_C30 an!   Senden Sie eine Private Message an AMG_C30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AMG_C30

Beiträge: 394
Registriert: 14.12.2003

erstellt am: 17. Sep. 2020 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uwe,

wie ganz oben im 1.Bild zu sehen, quasi 3 Flächen und bei jeder müssen die 4 Eckpunkte selektiert werden.
Im 2.Bild ist es eine Fläche, die aus 3 Teilen besteht und es müssen nur die Äußeren Eckpunkte selektiert werden.

Ich möchte gerne verstehen was diesen Unterschied hervorruft. Wie es aussieht, passiert es durch das senkrechte Trennen der Taschenwand.

------------------
Gruß Uwe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3267
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 17. Sep. 2020 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AMG_C30 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Uwe,

Der Selektionunterschied ist mir klar.

Was ich nicht verstehe: Was meinst du mit.

Zitat:
Wie es aussieht, passiert es durch das senkrechte Trennen der Taschenwand.

------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AMG_C30
Mitglied
NC-Programmierer


Sehen Sie sich das Profil von AMG_C30 an!   Senden Sie eine Private Message an AMG_C30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AMG_C30

Beiträge: 394
Registriert: 14.12.2003

erstellt am: 17. Sep. 2020 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uwe,

kann es nur nochmal versuchen zu erklären:

Wähle ich wie im Bild "Iso_5" zwei gerade Flächen mit einem Radius dazwischen, dann ist es eine Fläche mit 3 Segmenten.
Wähle ich wie im Bild "Iso_1" den herausgetrennten Eckbereich, egal ob mit Extrapolieren verlängert oder nur getrennt, dann sind es 3 Flächen.
Mach ich wieder eine Verbindung draus ("Iso_2"), ist es eine Fläche mit 3 Segmenten.
Ich verstehe nicht ganz, warum das waagerechte Trennen die Flächen nicht zerteilt, aber es durch das senkrechte passiert.

------------------
Gruß Uwe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

martin2
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von martin2 an!   Senden Sie eine Private Message an martin2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für martin2

Beiträge: 904
Registriert: 05.2002.27

Windows 7 / 64bit
CATIA V5-6R2015 SP3
SmarTeam V5-6R2015 SP3

erstellt am: 25. Sep. 2020 17:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AMG_C30 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uwe,

meine starke Vermutung ist, dass die Flächen vor der Verbindung nicht 100%ig sauber aneinander liegen. Vermutlich sind ganz leichte Überlappungen / Abstände / Löcher etc. zwischen den Flächen vorhanden.

Durch die Verbindung werden diese "Probleme" mit der Verbindungstoleranz behoben und die Flächen werden beim Fräsen als eine Fläche akzeptiert.

Was passiert, wenn Du die Verbindungstoleranz sehr fein (0,0001 oder 0,001) einstellst und danach die Begrenzung der Verbindung anzeigen lässt. Ist zwischen den Flächen dann auch eine kleine Begrenzungslinie vorhanden?

Gruß
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz