Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Problem beim erstellen von isometrischen Gewinden mit Zug Ke

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Problem beim erstellen von isometrischen Gewinden mit Zug Ke (1696 mal gelesen)
Notacreopro
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Notacreopro an!   Senden Sie eine Private Message an Notacreopro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Notacreopro

Beiträge: 6
Registriert: 06.11.2019

Creo Parametric Educational Edition

erstellt am: 06. Nov. 2019 19:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


leitwertelektrode.prt


2019-11-0619_07_29-LEITWERTELEKTRODEAktiv-CreoParametricEducationalEdition.png

 
Guten Tag,
Ich lerne momentan Creo 5 in der Hochschule. Ich bin noch Anfänger und habe mir mal vorgenommen eine isometrische Schraube zu designen. Es gibt natürlich die Gewinde Funktion welche jedoch nur äußerlich und in der Zeichnung ein Gewinde anzeigt. Jedoch soll dieses Teil mit dem 3D Drucker ausgedruckt werden und dafür brauche ich das ausmodellierte Teil. Jetzt bin ich schon ziemlich weit gekommen. Das Gewinde ansich sieht schon gut aus, jedoch ist ein ganz kleiner Spalt/Kante vorhanden die äußerlich über das ganze Gewinde geht und nicht weggeschnitten wird. Ich habe ein gutes Video gefunden. Leider nur von Solidworks (https://www.youtube.com/watch?v=39MXPQZhb4g), sollte denke ich aber auch in Creo funktionieren.

Gruß Michael

[Diese Nachricht wurde von Notacreopro am 06. Nov. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Notacreopro am 06. Nov. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Notacreopro am 06. Nov. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Notacreopro am 06. Nov. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Notacreopro am 06. Nov. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Julian72
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Julian72 an!   Senden Sie eine Private Message an Julian72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Julian72

Beiträge: 615
Registriert: 25.01.2013

erstellt am: 06. Nov. 2019 21:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Notacreopro 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael,

herzlich willkommen auf cad.de !

„Problem beim Erstellen von metrischen ISO-Gewinden“
Das Gewinde sieht komisch aus.
Am Besten lösche das KE nochmal und zeichne es neu.
Deine Steigung ist 3mm. Zeichne ein Dreieck mit 3mm Kantenlänge sowie die Leitkurve.
Tipp: Am Ende der Leitkurve, fahre im 45 Grad-Winkel ins Freie. Dann hast Du einen schönen Gewindeauslauf.
Das Fasentool funktioniert nicht beim Gewinde. Verwende für den Gewindeanfang das Drehentool für eine Fase.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GunnarHansen
Mitglied
Engineer


Sehen Sie sich das Profil von GunnarHansen an!   Senden Sie eine Private Message an GunnarHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GunnarHansen

Beiträge: 700
Registriert: 16.09.2009

Creo Parametric 4.0 M090
Creo View 4.1
Windchill 11.1
IE 11.0.120
Edge
Google Chrome
HP ZBook. 64bit
3DConnexion Wireless SpaceMouse
Windows 10 Enterprice
SolidWorks Prem 2011x64 SP2.0
SolidWorks Enterprice PDM 11.2B710
Engineering

erstellt am: 06. Nov. 2019 22:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Notacreopro 10 Unities + Antwort hilfreich

Notacreopro
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Notacreopro an!   Senden Sie eine Private Message an Notacreopro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Notacreopro

Beiträge: 6
Registriert: 06.11.2019

Creo Parametric Educational Edition

erstellt am: 06. Nov. 2019 22:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2019-11-0622_12_26-PRT0001Aktiv-CreoParametricEducationalEdition.png


2019-11-0622_12_37-PRT0001Aktiv-CreoParametricEducationalEdition.png

 
Ich habe noch mal 2 neue Bilder eingefügt, damit man es besser erkennen kann. Ich bin noch am rumtüfteln und die Bemaßungen sind vielleicht nicht ganz perfekt konstruiert. Jedoch verstehe ich nicht ganz wodurch die Kante entsteht. Ich habe 3mm Kantenlänge und 3mm Pitch, trotzdem entsteht eine Kante am Gewinde. Wenn ich 3mm Kantenlänge und ein Dreieck mit 60° habe, funktioniert es. Jedoch versuche ich das Gewinde ziemlich strikt nach Norm. Also mit abgeschnittenen und verrundeten Kanten.

Edit: Danke Gunnar für den Link, ich schaue mir den mal an vielleicht klappt es dann endlich. Oh und außerdem benutze ich Creo 5, habe es oben korrigiert.

Gruß Michael

[Diese Nachricht wurde von Notacreopro am 06. Nov. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Notacreopro am 06. Nov. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Notacreopro
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Notacreopro an!   Senden Sie eine Private Message an Notacreopro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Notacreopro

Beiträge: 6
Registriert: 06.11.2019

Creo Parametric Educational Edition

erstellt am: 06. Nov. 2019 22:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke nochmals für den Link. Ich habe ihren Beitrag angeschaut. Ich habe jedoch ein Problem mit einem Außengewinde. Das Gewinde ansich passt, jedoch steht wie genannt die Kante über. Das Gewinde soll ja an der Kante nicht mit dem Durchmesser von 24mm übereinstimmen sondern etwas kleiner sein und genau diese Kante wird nicht abgeschnitten. Bei Solidworks wie in dem Video welches ich verlinkt habe funktioniert es. Bei Innengewinden hat man dieses Problem nicht.

Gruß Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Julian72
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Julian72 an!   Senden Sie eine Private Message an Julian72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Julian72

Beiträge: 615
Registriert: 25.01.2013

erstellt am: 06. Nov. 2019 22:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Notacreopro 10 Unities + Antwort hilfreich

Deine Linie, die durch den Mittelpunkt von dem R0.22 durchläuft, ist nicht waagerecht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Notacreopro
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Notacreopro an!   Senden Sie eine Private Message an Notacreopro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Notacreopro

Beiträge: 6
Registriert: 06.11.2019

Creo Parametric Educational Edition

erstellt am: 06. Nov. 2019 23:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2019-11-0623_13_46-PRT0002Aktiv-CreoParametricEducationalEdition.png


2019-11-0623_12_37-PRT0002Aktiv-CreoParametricEducationalEdition.png

 
Ich habe es mal etwas einfacher gestaltet um Probleme besser zu erkennen. Ich komm nicht mehr weiter, geht das was ich vor habe überhaupt mit Creo oder muss ich da anders vorgehen?

Gruß und danke für deine Mühe Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Moderator
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.




Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3002
Registriert: 27.10.2005

erstellt am: 07. Nov. 2019 08:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Notacreopro 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

ändere mal in Deinem Schnitt das Maß 3.00 in 3.10 und das hellblaue Maß 0.30 (unten) in 0.40.
Es sieht so aus, als ob der Schnitt trotz der Steigung von 3mm und der Schnitthöhe von 3mm nicht komplett alles an Volumenmaterial wegschneidet.

Die bessere Alternative:
Du modellierst den Kerndurchmesser und erzeugst das Gewinde nicht über das Wegschneiden von Volumenmaterial sondern mit Hinzufügen. Dann wird auch nur das an Volumenmaterial erzeugt, was Dein Schnitt vorgibt.

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amju
Mitglied
Leiter F&E Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von amju an!   Senden Sie eine Private Message an amju  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amju

Beiträge: 137
Registriert: 20.07.2000

Dell T3630 i7-8700K / Win10 64bit / 32 Gig RAM / M.2-PCIe-NVMe-SSD / ATI FirePro WX7100/ Creo6.0.2.0/ PdmLink 11.0 M030 / Keyshot8.2

erstellt am: 07. Nov. 2019 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Notacreopro 10 Unities + Antwort hilfreich


Unbenannt.JPG

 
Oder kontrollieren wie der Schnitt ausgerichtet ist,
"Senkrecht zu Leitkurve" ergibt eine Verdrehung,
"Durch Spiralachse" nicht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Notacreopro
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Notacreopro an!   Senden Sie eine Private Message an Notacreopro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Notacreopro

Beiträge: 6
Registriert: 06.11.2019

Creo Parametric Educational Edition

erstellt am: 07. Nov. 2019 11:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Erstmal danke für eure Hilfe. Ich habe mal eine Drehung komplett neu modelliert und nun funktioniert Kantenlänge 3mm und Pitch 3mm gar nicht mehr, ich bin kein Profi aber ich glaube Creo scheint das nicht zu akzeptieren. Ich versuche es mal mit der Methode den Kerndurchmesser zu modellieren und das Gewinde dann hinzuzufügen und nicht abzuziehen.

Gruß Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Notacreopro
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Notacreopro an!   Senden Sie eine Private Message an Notacreopro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Notacreopro

Beiträge: 6
Registriert: 06.11.2019

Creo Parametric Educational Edition

erstellt am: 07. Nov. 2019 13:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für eure Hilfe nochmal. Ich habe mir den Link von Gunnar angeschaut und diese Methode funktioniert auch für Außengewinde wunderbar. Ich habe diese Anfangs nur noch nicht verstanden.

Gruß Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GunnarHansen
Mitglied
Engineer


Sehen Sie sich das Profil von GunnarHansen an!   Senden Sie eine Private Message an GunnarHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GunnarHansen

Beiträge: 700
Registriert: 16.09.2009

Creo Parametric 4.0 M090
Creo View 4.1
Windchill 11.1
IE 11.0.120
Edge
Google Chrome
HP ZBook. 64bit
3DConnexion Wireless SpaceMouse
Windows 10 Enterprice
SolidWorks Prem 2011x64 SP2.0
SolidWorks Enterprice PDM 11.2B710
Engineering

erstellt am: 11. Nov. 2019 19:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Notacreopro 10 Unities + Antwort hilfreich

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz