Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  
  Flexibel gesteuertes Bauteil in einer Baugruppe

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Flexibel gesteuertes Bauteil in einer Baugruppe (520 mal gelesen)
bdernier
Mitglied
Technischer Produktdesigner

Sehen Sie sich das Profil von bdernier an!   Senden Sie eine Private Message an bdernier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bdernier

Beiträge: 8
Registriert: 10.01.2019

Windows 7 64bit , Intel i5 650 4x3.2 , 16 GB RAM, Creo Parametric 3.0 mit STU

erstellt am: 16. Jan. 2019 10:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


blubbel.PNG

 
Nach mehrmaligen Durchforstens dieses Forums und des Durchlesens ähnlicher Beiträge bin ich trotzdem in dieser Sache keinen Schritt weiter.
Ich versuche den zweiten Ring von dem anderen aus in Richtung X,Y,Z mit Flexiblen Maßen verschieben zu können. Dies funktioniert auch bereits ohne Probleme.
Jetzt soll sich der Ring noch neigen und rotieren lassen. Eine Bedingung schaffe ich nur ich kriege beide nicht zusammen zum funktionieren.
Ich befinde mich noch in der Umschulung und mit Creo arbeite ich erst ein paar Monate.

Ich danke allen in Vorfeld schon für ihre Mithilfe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Moderator
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-Admin.




Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 2906
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M040
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 17. Jan. 2019 08:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bdernier 10 Unities + Antwort hilfreich


6FG.png

 
Herzlich Willkommen hier im Forum 

Der Begriff Flexibel bzw. Flexibilität ist in Creo in etwa gleichbedeutend mit einer "temporären Familientabellenvariante" welche nur für diesen eine Baugruppe gilt. Das bedeutet, wenn Du ein Bauteil mit der Länge=50 in eine Baugruppe einbaust und diese Komponente dann flexibel machst, kannst Du dann die Länge des Bauteils nur für diese Baugruppe z.B. auf 100 ändern. Diese temporäre Variante wird nicht im Bauteil gespeichert; diese Information verbleibt ausschließlich in dieser einen Baugruppe. Du kannst so z.B. dieses Bauteil in eine andere Baugruppe mit einer anderen Länge oder in die gleiche Baugruppe mit einer weiteren Länge einbauen.

Ich denke aber, das Du hier Mechanismusverbindungen benötigst. Da gibt es z.B. die Verbindung 6FG, eine Verbindung mit 6 Freiheitsgraden (siehe Bild). Damit solltest Du den zweiten Ring in die gewünschte Position bekommen. Ausprobiert habe ich das aber nicht, also Tipp ohne Gewähr 

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bdernier
Mitglied
Technischer Produktdesigner

Sehen Sie sich das Profil von bdernier an!   Senden Sie eine Private Message an bdernier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bdernier

Beiträge: 8
Registriert: 10.01.2019

Windows 7 64bit , Intel i5 650 4x3.2 , 16 GB RAM, Creo Parametric 3.0 mit STU

erstellt am: 17. Jan. 2019 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die herzliche Begrüßung und für die Hilfe
Die Verbindung 6FG war mir nicht geläufig und ich denke das wird ziemlich hilfreich sein für die Zukunft, Danke.
Bisher hatte ich das über die Flexibilität der einzelnen Ebenen auf denen das Teil liegt gesteuert (Ebene auf Ebene mit Versatzwinkel mit flexiblen Maß)
Ich werde das mal ausprobieren.
wie sagt man hier 10Ü´s für dich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PRO-sbehr
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von PRO-sbehr an!   Senden Sie eine Private Message an PRO-sbehr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PRO-sbehr

Beiträge: 1013
Registriert: 05.07.2002

Lenovo ThinkStation P500
Intel Xeon CPU E5-1620 v3
Grafik: Nvidia Quadro K2200
Windows 10 Enterprise 64-bit
Creo Parametric 4.0 (M030)
(NX 11)

erstellt am: 17. Jan. 2019 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bdernier 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von bdernier:
wie sagt man hier 10Ü´s für dich

  Das sagt man hier nicht nur, das macht man dann auch über den Zahlenbalken oben im Beitrag des entsprechenden Helfers. 
Das nennt sich Unities abgeben.

Gruß Stefan

------------------
Pro/bleme sind endlich in der Unendlichkeit der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10159
Registriert: 14.11.2001

Creo Parameteric 2.0 M250 (+SUT 2017 M031)
PDMLink 10.2 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 17. Jan. 2019 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bdernier 10 Unities + Antwort hilfreich

Falls Du keine Mechanismus-Verbindung dafür einsetzen möchtest / musst, kannst Du auch ein Koordinatensystem erzeugen und das Bauteil darauf einbauen. An dem Koordinatensystem kannst Du dann auch alle 6 Freiheitsgrade über Maße und somit über die Flexibilität steuern.

Zitat:
Original erstellt von bdernier:
... wie sagt man hier 10Ü´s für dich ...
Das sagt man nicht nur so. Man gibt die Us auch mittels der über den Beitrag angezeigten Leiste. 

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PRO-sbehr
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von PRO-sbehr an!   Senden Sie eine Private Message an PRO-sbehr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PRO-sbehr

Beiträge: 1013
Registriert: 05.07.2002

Lenovo ThinkStation P500
Intel Xeon CPU E5-1620 v3
Grafik: Nvidia Quadro K2200
Windows 10 Enterprise 64-bit
Creo Parametric 4.0 (M030)
(NX 11)

erstellt am: 17. Jan. 2019 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bdernier 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von U_Suess:
Falls Du keine Mechanismus-Verbindung dafür einsetzen möchtest / musst, kannst Du auch ein Koordinatensystem erzeugen und das Bauteil darauf einbauen. An dem Koordinatensystem kannst Du dann auch alle 6 Freiheitsgrade über Maße und somit über die Flexibilität steuern.

Das sagt man nicht nur so. Man gibt die Us auch mittels der über den Beitrag angezeigten Leiste.  


Sorry Udo aber ich war schneller. Bekommst aber auch welche von mir.

Gruß Stefan

------------------
Pro/bleme sind endlich in der Unendlichkeit der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10159
Registriert: 14.11.2001

Creo Parameteric 2.0 M250 (+SUT 2017 M031)
PDMLink 10.2 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 17. Jan. 2019 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bdernier 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von PRO-sbehr:
Sorry Udo aber ich war schneller. ...

Ü50 ... da ist man nicht mehr ganz so fix ...

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PRO-sbehr
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von PRO-sbehr an!   Senden Sie eine Private Message an PRO-sbehr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PRO-sbehr

Beiträge: 1013
Registriert: 05.07.2002

Lenovo ThinkStation P500
Intel Xeon CPU E5-1620 v3
Grafik: Nvidia Quadro K2200
Windows 10 Enterprise 64-bit
Creo Parametric 4.0 (M030)
(NX 11)

erstellt am: 17. Jan. 2019 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bdernier 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von U_Suess:

  Ü50 ... da ist man nicht mehr ganz so fix ... 


Ich biete Ü50++  und das merk ich jeden Tag 

Gruß Stefan

------------------
Pro/bleme sind endlich in der Unendlichkeit der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bdernier
Mitglied
Technischer Produktdesigner

Sehen Sie sich das Profil von bdernier an!   Senden Sie eine Private Message an bdernier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bdernier

Beiträge: 8
Registriert: 10.01.2019

Windows 7 64bit , Intel i5 650 4x3.2 , 16 GB RAM, Creo Parametric 3.0 mit STU

erstellt am: 17. Jan. 2019 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

es zu sagen war nur eine Floskel hatte es natürlich bereits getan 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10159
Registriert: 14.11.2001

Creo Parameteric 2.0 M250 (+SUT 2017 M031)
PDMLink 10.2 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 17. Jan. 2019 14:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bdernier 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von bdernier:
... hatte es natürlich bereits getan  

Dann ist ja alles Bestens. 

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz