Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Moedell-Beziehung mit Moelcheck ändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Moedell-Beziehung mit Moelcheck ändern (140 mal gelesen)
astor
Mitglied
Senior Manager of myself, Vice President of my Desk


Sehen Sie sich das Profil von astor an!   Senden Sie eine Private Message an astor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für astor

Beiträge: 59
Registriert: 20.06.2002

Creo Perametric 2.0 M210

erstellt am: 14. Nov. 2017 22:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Gemeinde,

Frage 1 an die ModelChecker unter Euch:
Kann man per Modelcheck eine Modellbeziehung (einzeilig) suchen und durch eine mehrzeilige Beziehung ersetzen lassen?

Frage 2:
wenn das geht, wie mach man das?

Viele Grüße und Danke im Voraus!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10000
Registriert: 14.11.2001

Creo Parameteric 2.0 M200 (+SUT 2016 M031)
PDMLink 10.2 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 14. Nov. 2017 23:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für astor 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei den Beziehungen sieht es bei ModelCheck sehr düster aus.  

Es ist zwar IMHO möglich, störende Beziehungen zu finden oder auch fehlende Beziehungen einzufügen. Aber dort stößt man seit Jahren an Grenzen, die einfach nicht sein dürfen.   Stichwort: Beziehungen nach der Regenerierung (so etwas kennt ModelCheck einfach nicht)

Aber Du brauchst jetzt nicht den Kopf hängen lassen. Es gibt nämlich einen Dienstleister, dem dies auch ziemlich angestunken hat. Und die haben zum Glück die Mittel und die Leute das Problem zu umgehen. Dabei ist der Modelplayerprocessor herausgekommen.
Schau Dir mal die Informationen auf dieser Seite an. Falls Du noch Fragen hast, kannst Du die hier ruhig stellen. Ich nutze das Tool schon seit der Betaphase und kann vielleicht helfen.

[Edit]Namen korrigiert[/Edit]
------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?      Verwundert über die Antworten?     Dann schnell nachfolgende Links durchlesen.  
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

astor
Mitglied
Senior Manager of myself, Vice President of my Desk


Sehen Sie sich das Profil von astor an!   Senden Sie eine Private Message an astor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für astor

Beiträge: 59
Registriert: 20.06.2002

Creo Perametric 2.0 M210

erstellt am: 14. Nov. 2017 23:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von U_Suess:
Bei den Beziehungen sieht es bei ModelCheck sehr düster aus.  

Es ist zwar IMHO möglich, störende Beziehungen zu finden oder auch fehlende Beziehungen einzufügen. Aber dort stößt man seit Jahren an Grenzen, die einfach nicht sein dürfen.   Stichwort: Beziehungen nach der Regenerierung (so etwas kennt ModelCheck einfach nicht)

Aber Du brauchst jetzt nicht den Kopf hängen lassen. Es gibt nämlich einen Dienstleister, dem dies auch ziemlich angestunken hat. Und die haben zum Glück die Mittel und die Leute das Problem zu umgehen. Dabei ist der Modelplayer herausgekommen.
Schau Dir mal die Informationen auf [b]dieser Seite
an. Falls Du noch Fragen hast, kannst Du die hier ruhig stellen. Ich nutze das Tool schon seit der Betaphase und kann vielleicht helfen.

[/B]


Hallo U_Suess,

da Du mich duzest, will ich dies Dir gleich tun.
Du hast mir in den vergangenen Jahren immer hilfreich mit kompetenten Antworten zur Seiten gestanden.
Vielen besonderen Dank an der Stelle dafür!
Auch vielen Dank für diese erste Antwort auf meinen neuerlichen Beitrag!

Dann zurück zum Thema:
1. Es würde mir reichen die alte Beziehung zu finden und zur Not aus zu kommentieren.
  "Ersetzen alte Beziehung durch + /* vorn dran"
2. neue Beziehung einfügen...
3. zurück zu Frage 1. aus dem 1. Post: Wie geht das im Modelcheck?

Auf den von Dir empfohlenen Dienstleister kann ich leider nicht zurück greifen, da ich nicht befragt wurde und
sich die Heeresleitung auf einen anderen Dienstleister verständigt hat.
Bei der zeitgleichen Überarbeitung der Startmodelle konnte uns leider nicht geholfen werden, Begründung: "aus Gründen...".

Mit freundlichen Grüßen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

suilven
Mitglied
Dipl.-Ing (FH) Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von suilven an!   Senden Sie eine Private Message an suilven  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für suilven

Beiträge: 145
Registriert: 06.02.2003

HP Z420
Intel Xenon E5-1620v2@2x3.7GHz
8GB RAM
NVidia Quadro K4000
Windows 7 Prof. 64bit
Creo 2.0 M180 Foundation Adv
StartUp Tools 2013 M090 Build 475
SpaceExplorer
Pro.File 8.6 SP8
Sage bäurer industry 6.1

erstellt am: 15. Nov. 2017 06:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für astor 10 Unities + Antwort hilfreich

Einfach den Modelprocessor runterladen und installieren, zum Download ist eine einmalige Registrierung notwendig. Nach der Installation ud dem Start (Login wie bei der Registrierung) kann man ein neues "Projekt" erstellen und die durchzuführenden Aufgaben definieren. Nun kann man die Kostenpflichtige Stapelverarbeitung starten oder die kostenfreie "aktuelles Modell"-Bearbeitung nutzen. Beides ist unabhängig davon, ob man bisher Kunde beim Dienstleister ist.

Viele Grüße aus DD

Hannes

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10000
Registriert: 14.11.2001

Creo Parameteric 2.0 M200 (+SUT 2016 M031)
PDMLink 10.2 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 15. Nov. 2017 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für astor 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von astor:
... da Du mich duzest, will ich dies Dir gleich tun.

Ja, das ist in diesem (und auch in vielen anderen Foren) so üblich. Ich hätte mich beleidigt gefühlt, wenn Du es nicht getan hättest. ;)
Zitat:
... Auf den von Dir empfohlenen Dienstleister kann ich leider nicht zurück greifen, da ich nicht befragt wurde und
sich die Heeresleitung auf einen anderen Dienstleister verständigt hat. ...

Wenn es an einen Dienstleister gebunden wäre, hätte ich es nicht (mehrfach) in diesem Forum empfohlen. Die Nennung des Tools bringt mir auch keinen persönlichen Vorteil. Wie Hannes schon schrieb, braucht man sich nur zu registrieren, das Tool herunterladen und dann das Projekt entsprechend erstellen und die Modifikationen durchführen. Aber wie für den ModelCheck braucht man für den Modelprocessor auch etwas Einarbeitung.

Nun noch mal die Ausgangsfrage:
Für Modelcheck gibt es in den mcs-Dateien die folgenden Optionen für Beziehungen PRT_REALTION, PRT_REL_UNWANTED, ASM_RELATION und ASM_REL_UNWANTED. In unserer Konfiguration habe ich es bisher nur geschafft, fehlende Beziehungen zu ergänzen. Und weil mir dies eben nicht ausreicht bzw. sogar Fehler verursacht, werden die Beziehungen immer im Modelprocessor geprüft und berichtigt (auch die Beziehungen nach der Regeneration).

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de