Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Stückliste unterschiedliche Namen in eine Spalte

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Stückliste unterschiedliche Namen in eine Spalte (799 mal gelesen)
karl23
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von karl23 an!   Senden Sie eine Private Message an karl23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karl23

Beiträge: 3
Registriert: 11.12.2015

Creo Elements/Pro 5 M090
ZBook mit Windows 7

erstellt am: 11. Dez. 2015 20:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

das ist mein erster Eintrag. Ich hoffe ich spreche hier kein Thema an, welches schon einmal bearbeitet wurde.

Es geht um folgendes Problem, ich habe eine Baugruppe mit alten und neuen Teilen, ich erstelle anhand dieser Baugruppe eine Stückliste in ProE, habe in der 4.Spalte stehen &asm.mbr.title, welches kein Problem darstellt. Da wo der Parameter "title" vorhanden ist, liest er ihn auch aus wie gewollt, jedoch habe ich Teile die diesen Parameter nicht besitzen und dadurch entstehen leere Felder. Dies ist nicht so schön und daher würde ich stattdessen einen ähnlichen Parameter auslesen lassen.

Ist es im Wiederholbereich möglich, eine "wenn dann" Funktion aufzustellen?
Aussehen ungefähr wenn title nicht vorhanden, dann verwenden andere.

Mit besten Dank im Voraus
Karl 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3556
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo3 M130 produktiv
Creo4 M040 zum Spielen
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 14. Dez. 2015 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für karl23 10 Unities + Antwort hilfreich

Dazu verwendet man die Beziehungen im Wiederholbereich.

Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

karl23
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von karl23 an!   Senden Sie eine Private Message an karl23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karl23

Beiträge: 3
Registriert: 11.12.2015

Creo Elements/Pro 5 M090
ZBook mit Windows 7

erstellt am: 14. Dez. 2015 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Beziehung.jpg

 
Hab mich jetzt etwas mit Beziehungen im Wiederholbereich auseinander gesetzt, hab folgende Beziehung geschrieben, nur leider funktioniert sie nicht ganz so wie sie soll.
Das Bild im Anhang zeigt die Beziehung, sowie die Tabelle, mit dem Wiederholbereich, leider bleibt dieser leer.
Ich hoffe es kann mir dabei jemand weiterhelfen.

Gruß Karl   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DonChunior
Mitglied
CAD-Systemadministrator, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von DonChunior an!   Senden Sie eine Private Message an DonChunior  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DonChunior

Beiträge: 1106
Registriert: 09.09.2004

Creo Parametric 4.0 M080
Windchill 11.0 M030-CPS13
Windows 7 Enterprise x64 SP1

erstellt am: 14. Dez. 2015 15:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für karl23 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Funktion exists() prüft erst mal nur, ob der Parameter überhaupt existiert. Sie prüft aber nicht, ob er einen Wert hat!

Um zu prüfen, ob die Zeichenkettenlänge des Parameter-Werts Null ist, musst du eine der folgenden Anweisungen verwenden:

  • IF ASM_MBR_TITLE_2 == ""
  • IF string_length(ASM_MBR_TITLE_2) == 0

------------------
MfG, DonChunior

BOINC - Rechenleistung spenden

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3556
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo3 M130 produktiv
Creo4 M040 zum Spielen
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 14. Dez. 2015 16:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für karl23 10 Unities + Antwort hilfreich

So müssen die Beziehungen sein:

if exists ("asm_mbr_title_2")
us=asm_mbr_title_2
else
us=asm_mbr_title
endif

(In den Beziehungen nur den neuen Parameternamen eintragen, also nur "us"
ohne rpt_rel_


Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

karl23
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von karl23 an!   Senden Sie eine Private Message an karl23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karl23

Beiträge: 3
Registriert: 11.12.2015

Creo Elements/Pro 5 M090
ZBook mit Windows 7

erstellt am: 14. Dez. 2015 16:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Arni du bist mein Held, vielen dank es funktioniert.
Am liebsten würde ich dir mehr als 10 Punkte geben.

Gruß

Karl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10249
Registriert: 14.11.2001

Creo 4.0 M080 (+SUT 2018 M020)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 14. Dez. 2015 22:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für karl23 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von karl23:
... Am liebsten würde ich dir mehr als 10 Punkte geben. ...

Mach es doch einfach. Schön der Reihe nach alle Felder drücken. Da gab es mal eine Änderung, dass nicht nur 10 Us gehen. Jetzt gehen 55.

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit Pro/E! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz