Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  KE durch Beziehung steuern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   KE durch Beziehung steuern (883 mal gelesen)
BennyJoo
Mitglied
Maschinenbautechniker

Sehen Sie sich das Profil von BennyJoo an!   Senden Sie eine Private Message an BennyJoo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BennyJoo

Beiträge: 5
Registriert: 08.04.2015

Pro ENGINEER Wildfire 4.0

erstellt am: 08. Apr. 2015 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

Ich möchte verschiedenen KE´s mit einer Beziehung steuern, kann mir hierzu denn jemand helfen?

Ich möchte mir viele Verschiedene Familientabelleneinträge sparen und möchte KE´s über eine Beziehung auf YES/NO setzen, vielleicht ist es auch möglich über eine Beziehung die Familientabelle zu befüllen.

der Umweg über Excel ist möglich aber hier geht die Beziehung verloren sobald die Excel wieder ins PRO/E übertragen wird.

Prinzip sollte so sein, dass ich in der FamTabelle nur einen Eintrag machen muss und verschiedene KE´s an oder ausgeschalten werden.

z.b.

IF VARIANTE == 1
  KE1 = YES
  KE2 = YES
  KE3 = YES
ENDIF

IF VARIANTE == 2
  KE1 = NO
  KE2 = NO
  KE3 = NO
ENDIF

IF VARIANTE == 3
  KE1 = YES
  KE2 = NO
  KE3 = YES
ENDIF

....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Smoochy
Mitglied
immer der Schuldige


Sehen Sie sich das Profil von Smoochy an!   Senden Sie eine Private Message an Smoochy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Smoochy

Beiträge: 174
Registriert: 08.07.2011

WF4 M190
WF5 M130

erstellt am: 08. Apr. 2015 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BennyJoo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo BennyJoo.
Das Stichwort, welches Du dafür benötigst ist "Pro/Program" - dann liefert die Forensuche z.B. das hier:


http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum581/HTML/000102.shtml#000001

HTH
Smoochy.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trollo009
Mitglied
Bauingenieur/ 3D-Konstrukteur /CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Trollo009 an!   Senden Sie eine Private Message an Trollo009  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trollo009

Beiträge: 38
Registriert: 02.06.2008

aktuell:
Creo Parametric 2.0 M240
Startup-TOOLS 2016 M041
Windchill PDMLink 10.2 M030
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel Xeon CPU E5-2620

erstellt am: 08. Apr. 2015 17:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BennyJoo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo BennyJoo,
der Weg über Pro/PROGRAMM ist richtig. Da aber innerhalb von Pro/Programm die Einträge der Bedingungen vor den entsprechenden KEs schnell unübersichtlich werden können, empfehle ich, Parameter zu verwenden. Diese könntest du in deinem Beispielfall KE1, KE2 usw. nennen. Der Parameterwert wird mit YES oder NO in deinen Bedingungen gefüllt.

Im Pro/Programm schreibst du if KE1 == "YES" vor der Zeile ADD FEATURE.
Somit sind die Bedingungen relativ übersichtlich zu pflegen.

LG Guido

------------------
The difference between fiction and reality is that fiction has to make sense. (Tom Clancy)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BennyJoo
Mitglied
Maschinenbautechniker

Sehen Sie sich das Profil von BennyJoo an!   Senden Sie eine Private Message an BennyJoo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BennyJoo

Beiträge: 5
Registriert: 08.04.2015

Pro ENGINEER Wildfire 4.0

erstellt am: 24. Jun. 2015 08:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich arbeite noch mit WF4 und möchte so etwas wie einen Konfigurator erstellen und möchte hierbei KE´s bez. ganze Gruppen über eine Beziehung steuern.

Vermutlich muss ich hier mit Programm.... arbeiten, jedoch sind mir hierzu die Befehle und die Vorgehensweise unbekannt.

Ich habe Verschiedene Gruppen in mein Basismodel integriert und möchte diese nun mit einem Fam.Tab. Eintrag steuern.
z.B.
Ich habe Gruppe1, Gruppe2, Gruppe3, Gruppe4, und Gruppe11, Gruppe 12, Gruppe13, Gruppe14.

In der Fam.Tab. möchte ich jedoch nur einen Parameter Var1, Var2, Var3, Var4.

die Beziehung sollte dann lauten

Wenn Var1 dann Gruppe1 und Gruppe11 Einblenden
(alle anderen ausgeblendet)

Prinzipiell ist dies mit 8 Tabellen in der Fam.Tab. auch lösbar. Jedoch kann ich hier keine Fehler ausschließen damit z.B. nicht bei Gruppe1 und Gruppe13 gleichzeitig das yes eingetragen wird.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz