Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  der Name existiert bereits

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Rezepte für besseres Konstruieren - Mit Creo Simulation Live optimierter Lenkhebel
Autor Thema:   der Name existiert bereits (1694 mal gelesen)
rolldinger
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von rolldinger an!   Senden Sie eine Private Message an rolldinger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rolldinger

Beiträge: 10
Registriert: 06.08.2014

Creo 2.0
M160

erstellt am: 06. Aug. 2014 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum,
ich stehe vor folgendem Problem:
ich möchte von einem Teil eine Zeichnung machen und dabei die geometrischen Bezüge A, B, C verwenden. Aus irgendwelchen Gründen, die wohl mit der Vorgeschichte zusammenhängen, kommt bei dem Versuch, einen Bezug (oder irgend ein anderes KE)  „B“ oder „C“ zu benennen, die Meldung „der Name existiert bereits“. Um die Ursache einzugrenzen habe ich alles aus dem Teil herausgelöscht, was nichts damit zu tun hat. Übrig geblieben ist ein Profil. So lange dieses KE im Modellbaum existiert, lässt sich kein anderes KE auf „B“ oder „C“ benennen. Ich habe in der Skizze des Profils alles rausgelöscht und einen neuen Kreis skizziert, um jegliche Geometriereferenzen auszuschließen – ohne Erfolg. Hat jemand eine Ahnung, wie man dieses Problem beheben könnte? Ich habe keine Lust, das Teil neu zu modellieren und die Zeichnung neu zu machen (das Problem sitzt natürlich am Anfang des Modellbaums – alles andere referenziert darauf)
Gruß
rolldinger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PRO-sbehr
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von PRO-sbehr an!   Senden Sie eine Private Message an PRO-sbehr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PRO-sbehr

Beiträge: 1100
Registriert: 05.07.2002

Lenovo ThinkStation P500
Intel Xeon CPU E5-1620 v3
Grafik: Nvidia Quadro K2200
Windows 10 Enterprise 64-bit
Creo Parametric 4.0 (M030)
(NX 11)

erstellt am: 06. Aug. 2014 12:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rolldinger 10 Unities + Antwort hilfreich

Du solltest Dir mal alle Bezugselemente anzeigen lassen. Ich denke da taucht dann irgendwo im Modell eine Achse "B" auf. Diese sollte man dann umbenennen können (da die Achse Element eines Profils, nicht das KE sondern das Element im KE umbenennen). Evtl. ist auch noch eine geometrische Toleranz auf diesen Bezug definiert, sollte man dann auch löschen.

Gruß Stefan

------------------
Pro/bleme sind endlich in der Unendlichkeit der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GunnarHansen
Mitglied
Engineer


Sehen Sie sich das Profil von GunnarHansen an!   Senden Sie eine Private Message an GunnarHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GunnarHansen

Beiträge: 700
Registriert: 16.09.2009

Creo Parametric 4.0 M090
Creo View 4.1
Windchill 11.1
IE 11.0.120
Edge
Google Chrome
HP ZBook. 64bit
3DConnexion Wireless SpaceMouse
Windows 10 Enterprice
SolidWorks Prem 2011x64 SP2.0
SolidWorks Enterprice PDM 11.2B710
Engineering

erstellt am: 06. Aug. 2014 12:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rolldinger 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine suche (mit STRG+F) nach "B" konnte helfen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rolldinger
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von rolldinger an!   Senden Sie eine Private Message an rolldinger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rolldinger

Beiträge: 10
Registriert: 06.08.2014

Creo 2.0
M160

erstellt am: 06. Aug. 2014 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hab mich vielleicht nicht klar ausgedrückt:
Der Modellbaum ist, von den Start-KE's und dem Problem-KE abgesehen, leer, weil ich alles rausgelöscht habe, was nichts mit dem Problem zu tun hat. Es gibt also nichts anzuzeigen, einzublenden oder in KE-Listen zu suchen. Das ist ja das merkwürdige.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GunnarHansen
Mitglied
Engineer


Sehen Sie sich das Profil von GunnarHansen an!   Senden Sie eine Private Message an GunnarHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GunnarHansen

Beiträge: 700
Registriert: 16.09.2009

Creo Parametric 4.0 M090
Creo View 4.1
Windchill 11.1
IE 11.0.120
Edge
Google Chrome
HP ZBook. 64bit
3DConnexion Wireless SpaceMouse
Windows 10 Enterprice
SolidWorks Prem 2011x64 SP2.0
SolidWorks Enterprice PDM 11.2B710
Engineering

erstellt am: 06. Aug. 2014 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rolldinger 10 Unities + Antwort hilfreich

Doch, hab ich schohn verstanden.

Aber hast du denn mal versucht mit STRG+F und nach Datum mit name B zu suchen???

Oder gibt die "Find" nicht in WF4 mit strg+f?

Dann sucht mann nicht im Modelbaum. Und kann manchmal was finden das überrascht...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rolldinger
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von rolldinger an!   Senden Sie eine Private Message an rolldinger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rolldinger

Beiträge: 10
Registriert: 06.08.2014

Creo 2.0
M160

erstellt am: 06. Aug. 2014 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

strg+f funktioniert in WF4, offenbart aber leider keine versteckten Elemente namens B oder C.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4501
Registriert: 21.07.2005

HP Z440
CREO 2 bis 5
GeniusTools 6.0.1
Windchill 10.2

erstellt am: 06. Aug. 2014 16:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rolldinger 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von rolldinger:
... alles rausgelöscht ...

Wirklich gelöscht, oder nur unterdrückt?
Beim Unterdrücken bleibt der Name nämlich erhalten und damit belegt.

  • Ansonsten könnte man einmal in Pro/Program nach Name = B suchen. Vielleicht ist eben doch noch etwas enthalten.
  • Eine weitere Möglichkeit wäre, dass man alle KEs im Modellbaum auswählt und in ein neues Teil kopiert. Ist aber u. U. ein bisschen lästig beim Neurferenzieren. Wenn man mit Koordinatensystemen als erstem KE arbeitet geht das aber recht easy.
  • Und ansonsten das "leere" Modell hier einmal einstellen. Vielleicht findet ja jemand das verlorene KE.

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MeikeB
Mitglied
Maschinenbau Technikerin


Sehen Sie sich das Profil von MeikeB an!   Senden Sie eine Private Message an MeikeB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MeikeB

Beiträge: 717
Registriert: 31.10.2008

StartupTools2016
Creo 2.0 - 4.0
WF4, WF5
KeyShot 6
Creo Layout 3.1
IsoDraw CADprocess 7.3
HP ZBook 17
2,5GHz; 32GB RAM
NVIDIA Quadro 2200M
Windows10 64bit

erstellt am: 06. Aug. 2014 16:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rolldinger 10 Unities + Antwort hilfreich

Interne Achsen haben auch Namen.

------------------
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
Albert Einstein

Meike hat keine Homepage
aber hier könnt Ihr mich finden:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rolldinger
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von rolldinger an!   Senden Sie eine Private Message an rolldinger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rolldinger

Beiträge: 10
Registriert: 06.08.2014

Creo 2.0
M160

erstellt am: 06. Aug. 2014 17:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


kes_b_c_nicht_erzeugbar.prt

 
Die KE's habe ich richtig gelöscht, nicht nur unterdrückt.
Ihr könnt gerne selbst suchen. Datei im Anhang.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2130
Registriert: 23.08.2005

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M020
Creo 5 und 6 im Test
STools 2018
HP z400, Win7 Prof.
Quadro 5000
DualView

erstellt am: 06. Aug. 2014 18:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rolldinger 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

da ich gerade keinen Zugriff auf eine Lizenz habe, kann ich es im Moment nicht selber testen...

Ich meine mich zu erinnern, dass einmal vergebene Namen nicht wieder verwendet werden können, auch wenn sie zuvor wieder gelöscht wurden.

Einfach mal einen Punkt erzeugen und den z.B "Testpunkt" nennen.
Dann den Punkt umbenennen und anschließend wieder versuchen ihn in "Testpunkt" umzubenennen. Ich glaube das geht dann nicht.

------------------
Beste Grüße
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4501
Registriert: 21.07.2005

HP Z440
CREO 2 bis 5
GeniusTools 6.0.1
Windchill 10.2

erstellt am: 06. Aug. 2014 18:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rolldinger 10 Unities + Antwort hilfreich


Messi-Syndrom.wmv.txt

 
Wie befürchtet ist es eine Form des bereits hier beschriebenen Messi-Syndroms von ProE bzw. Creo. Mein rückgespeichertes Modell ist mit 72KB auch signifikant kleiner als die VOrlage mit 194KB. So ein Modell wird dann irgendwann auch langsam.
Wie bereits geschrieben ist das komplette Kopieren und Einfügen in ein neues Teil die wahrscheinlich einfachste und schnellste Lösung.

@Bergmax: Zumindest in Creo kann man im Normalfall ohne Pro/bleme mehrfach vor und zurück umbenennen.

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

[Diese Nachricht wurde von Wyndorps am 06. Aug. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2130
Registriert: 23.08.2005

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M020
Creo 5 und 6 im Test
STools 2018
HP z400, Win7 Prof.
Quadro 5000
DualView

erstellt am: 06. Aug. 2014 19:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rolldinger 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

dann täuscht mich vermutlich meine Erinnerung.
Ich werde wohl langsam alt, da kann das vorkommen...

Wie war denn das mit den internen Maßbezeichnungen.
Da gab's doch auch mal die enorm hohen dxxxx (war das bei den Designtools?) und obwohl es d100 nicht im Modell gab, konnte man den Namen nicht von d2354 auf d100 ändern. Das war doch auch das "Messisyndrom".

------------------
Beste Grüße
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4501
Registriert: 21.07.2005

HP Z440
CREO 2 bis 5
GeniusTools 6.0.1
Windchill 10.2

erstellt am: 06. Aug. 2014 19:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rolldinger 10 Unities + Antwort hilfreich


qed.wmv.txt

 
q.e.d.
Alte Socke

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PRO-sbehr
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von PRO-sbehr an!   Senden Sie eine Private Message an PRO-sbehr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PRO-sbehr

Beiträge: 1100
Registriert: 05.07.2002

Lenovo ThinkStation P500
Intel Xeon CPU E5-1620 v3
Grafik: Nvidia Quadro K2200
Windows 10 Enterprise 64-bit
Creo Parametric 4.0 (M030)
(NX 11)

erstellt am: 07. Aug. 2014 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rolldinger 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo rolldinger

Auf alle Fälle lassen sich in Deinem Teil neue Elemente mit Namen B und C versehen wenn das vorhandene Profil gelöscht wird. Somit ist das Problem eindeutig hier im Profil-KE zu suchen. Und hiermit ist auch die Aussage von Bergmax außer Kraft gesetzt, daß auch ehemalige Namen nicht wieder verwendet werden können.
Das ganze habe ich mit WF4 getestet.
Das B und C im Profil habe ich allerdings bisher auch leider nicht gefunden.

Gruß Stefan

------------------
Pro/bleme sind endlich in der Unendlichkeit der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rolldinger
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von rolldinger an!   Senden Sie eine Private Message an rolldinger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rolldinger

Beiträge: 10
Registriert: 06.08.2014

Creo 2.0
M160

erstellt am: 07. Aug. 2014 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wenn das Profil in ein neues Teil kopiert wird, lassen sich die Namen B und C wieder verwenden. Leider habe ich es nicht geschafft, das komplette Bauteil mit allen KE’s und geometrischen Toleranzen in ein neues Teil zu kopieren. Geht das irgendwie?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3665
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo3 M150 produktiv
Creo6 im Test
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 07. Aug. 2014 12:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rolldinger 10 Unities + Antwort hilfreich

Das komplette Teil kann man in ein neues Teil kopieren, indem man bei der Erzeugung des neuen Teiles nicht das Standard-Schablonenmodell benutz, sondern das zu kopierende Modell.
Aber das lößt nicht das Problem, auch so lassen sich diese verweisten Namen nicht wieder verwenden.

Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NicoFTB
Mitglied
Ingenieur Entwicklung/Konstuktion


Sehen Sie sich das Profil von NicoFTB an!   Senden Sie eine Private Message an NicoFTB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NicoFTB

Beiträge: 806
Registriert: 08.05.2012

erstellt am: 07. Aug. 2014 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rolldinger 10 Unities + Antwort hilfreich

Alle Teile die mit sollen in ein unabhängiges UDF reinpacken. Dann klappt das auch alles wieder. So wie unser Professor im Messi-Link es beschrieben hat.
Edit: Oder sogar schön mit Video erklärt 

------------------
Grüße
Nico \o/

Üs - ProE-Beziehungen

[Diese Nachricht wurde von NicoFTB am 07. Aug. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz