Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Bibliotheksteile extra Parameter in Tabelle anzeigen.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bibliotheksteile extra Parameter in Tabelle anzeigen. (1377 mal gelesen)
wildefee
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von wildefee an!   Senden Sie eine Private Message an wildefee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wildefee

Beiträge: 55
Registriert: 10.07.2009

Pro/E WF4

erstellt am: 25. Sep. 2013 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hab schon wieder ein Problem:

Da ich hier alle Einstellungen für Proe selbst machen muss, und nix hier automatisch funktioniert, habe ich immer wieder probleme.

Ich habe eine neue Tabelle erstellt, als Stückliste für die Zeichnung.
Habe extra Parameter dafür erstellt und diese auch in den Bibliotheksteilen wie Schrauben usw ins Parametrische Teil für die Familientabelle eingetragen.
Jede Schaube hat nun seine eigene Bezeichnung für die Stückliste bekommen.

mein Problem:

Wenn ich die Baugruppe öffne und dann die Zeichnung, werden in der Stückliste die Bezeichnungen nicht angezeigt (leere Felder).
Nur wenn ich die Schrauben vorher im Speicher habe ist die Stückliste komplett.
Wir können doch nicht immer alle Schrauben vorher öffnen nur um die Stückliste vollständig angezeigt zu bekommen.

Regenerieren und Aktualisieren bringt auch nichts, habe ich schon mehrmals probiert.

Muss ich irgendwo ein Befehl oder einen bestimmten Suchpfad eingeben, damit die Daten mit geöffnet werden?

------------------
Gruß Fee

P.S. Danke schonmal für alle Antworten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NicoFTB
Mitglied
Ingenieur Entwicklung/Konstuktion


Sehen Sie sich das Profil von NicoFTB an!   Senden Sie eine Private Message an NicoFTB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NicoFTB

Beiträge: 806
Registriert: 08.05.2012

erstellt am: 25. Sep. 2013 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wildefee 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich verstehe das Problem nicht so ganz.
Wenn du ein Modell öffnest, werden die Schrauben nicht mitgeladen?
Wo sind die Schrauben? Pfad? Windchill?
Search.pro (ohne Windchill) ist komplett?
Familientabelle wurde verifiziert?

------------------
Grüße
Nico \o/

Üs - ProE-Beziehungen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wildefee
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von wildefee an!   Senden Sie eine Private Message an wildefee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wildefee

Beiträge: 55
Registriert: 10.07.2009

Pro/E WF4

erstellt am: 25. Sep. 2013 14:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


tabellen.png

 
Die Schrauben sind da

Ich hab mal ein Bild gemacht von den Tabellen. Hoffe man kann es aufrufen, ist das 1. mal das ich das mache.

1.Tabelle = ohne die Schrauben vorher zu öffnen
2.Tabelle = hier wurden die Schrauben vorher aufgerufen
3.Tabelle = hier wird der Sym Tex angezeigt, das sind die Parameterbefehle Für die Stückliste

------------------
Gruß Fee

P.S. Danke schonmal für alle Antworten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NicoFTB
Mitglied
Ingenieur Entwicklung/Konstuktion


Sehen Sie sich das Profil von NicoFTB an!   Senden Sie eine Private Message an NicoFTB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NicoFTB

Beiträge: 806
Registriert: 08.05.2012

erstellt am: 25. Sep. 2013 16:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wildefee 10 Unities + Antwort hilfreich

Deine Stückliste sieht ok aus. Daran wird es nicht liegen.

Wo liegen deine Teile, wo die Schrauben?
Was steht in der search.pro?
Wenn die Baugruppe geladen wird sind die Schrauben auch schon im Speicher (Sitzung)?

------------------
Grüße
Nico \o/

Üs - ProE-Beziehungen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3509
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo3 M130 produktiv
Creo4 M040 zum Spielen
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 25. Sep. 2013 16:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wildefee 10 Unities + Antwort hilfreich

Prüfen, ob diese Schraube außer im Bibliothekspfad noch irgendwo liegt.

Baugruppe aufrufen,
# Info
# Modell
# Oberste_Baugruppe
# Zuweisen

in der angezeigten Liste sind dann alle Komponenten der Baugruppe
mit dem jeweiligen Speicherort ersichtlich.

Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wildefee
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von wildefee an!   Senden Sie eine Private Message an wildefee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wildefee

Beiträge: 55
Registriert: 10.07.2009

Pro/E WF4

erstellt am: 26. Sep. 2013 08:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


din7991-parameter.png

 
Da sieht alles richtig aus, die Schrauben sind nur in der obersten Baugruppe abgelegt.

In der search.pro ist auch alles richtig angegeben. Es sind halt nur die neuen Parameter die nicht angezeigt werden.

Ich packe mal ein Bild von der Familientabell rein, vieleicht liegt da ja der Fehler

Zusätzlich noch die Parameter der Generischen Schraube

------------------
Gruß Fee

P.S. Danke schonmal für alle Antworten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wildefee
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von wildefee an!   Senden Sie eine Private Message an wildefee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wildefee

Beiträge: 55
Registriert: 10.07.2009

Pro/E WF4

erstellt am: 26. Sep. 2013 08:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Familientabelle.png

 
hier noch die Familientabelle, hatte er vorher nicht angenommen.

------------------
Gruß Fee

P.S. Danke schonmal für alle Antworten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

47rfap
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von 47rfap an!   Senden Sie eine Private Message an 47rfap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 47rfap

Beiträge: 253
Registriert: 08.11.2012

CREO 2 M100

PDM Link 10.1 M030
WIN7 64 16GB RAM
NVIDIA Quaddro 2000D

erstellt am: 26. Sep. 2013 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wildefee 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Fee,

ich verstehe eines nicht!

Wenn die Baugruppe geladen wird werden doch alle Schrauben mitgeladen.
Wenn das Zeichnungsmodell der Baugruppe auf der Zeichnung ist werden beim Öffnen der Zeichnung auch die Baugruppe und die zugehörigen Teile in Sitzung geladen.

Was öffnest Du später nochmal seperat?
Sind die Schrauben in Sitzung bereits offen oder nicht?

Ist alles vollständig durchregeneriert?

PS.: DIN Teile als Familientabellen aufzubauen mag zwar funktionieren und sieht auf den ersten Blick auch toll aus, aus leidvoller Erfahrung würde ich dringend davon abraten. Aber entscheiden mußt Du das selber!

------------------
VG
47rfap

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andy313
Mitglied
Konstruktöör


Sehen Sie sich das Profil von Andy313 an!   Senden Sie eine Private Message an Andy313  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andy313

Beiträge: 204
Registriert: 10.02.2005

erstellt am: 26. Sep. 2013 16:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wildefee 10 Unities + Antwort hilfreich

Das verstehe ich auch nicht.
Wenn du die Schrauben vorgängig nicht öffnest, dann ist es laut Stkl. ein Teil weniger..
Erscheint dann keine Fehlermeldung beim öffnen der Baugruppe (bzw. der Zg.)?

Sind die Schrauben richtig in der Baugruppe eingebaut wenn du nur die Baugruppe öffnest?

@47rfap: Was hast du für "leidvolle Erfahrung" gemacht mit Fam.Tab.?
Den für mich überwiegen die Vorteile bei weitem die Nachteile.

------------------
Ohne Pro/E wärs doch langweilig...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

47rfap
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von 47rfap an!   Senden Sie eine Private Message an 47rfap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 47rfap

Beiträge: 253
Registriert: 08.11.2012

CREO 2 M100

PDM Link 10.1 M030
WIN7 64 16GB RAM
NVIDIA Quaddro 2000D

erstellt am: 27. Sep. 2013 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wildefee 10 Unities + Antwort hilfreich

So lange man FamTab eingeschränkt verwendet kein Thema,

aber wenn man mal verschachtelte FamTab gesehen und gehandelt hat z.B. Alle Schrauben in einer FamTab, egal ob Zylinderkopf oder 6-kant oder 4-kant oder Schlitz oder Kreuzschlitz usw. dann mag das toll aussehen.

Wenn dann zufälligerweise auch noch ein PDM System dahinterhängt und eine Zusammenarbeit mit Externen Dienstleistern vollzogen werden soll dann kommt es schon mal vor daß beim Zurückspielen der Daten Problemchen auftauchen. z.B. wurde zwischenzeitlich etwas an der großen FamTab geändert weil eine neue Schraube gebraucht wird. Irgendwann dazwischen hat sich aber der Dienstleister auch eine neue Schraube in seiner FamTab angelegt...
Nur um ein Beispiel zu nennen!
Außerdem in Verbindung mit Windchill alle Version einer Variante zu löschen gestaltet sich nicht gerade trivial.

Und ja, natürlich kann man das mit entsprechenden Verträgen regeln nur das Tagesgeschäft sieht anders aus.
Aber jeder soll seine eigenen Erfahrungen sammeln und für sich und sein Unternehmen entscheiden was besser ist.
Bei uns gibt es keine Familientabellen für Normteile und andere große Konzerne, welche mit Pro/E arbeiten machen es ähnlich, aber auch erst aus Erfahrungen.

------------------
VG
47rfap

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10156
Registriert: 14.11.2001

Creo Parameteric 2.0 M250 (+SUT 2017 M031)
PDMLink 10.2 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 27. Sep. 2013 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wildefee 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von 47rfap:
... Bei uns gibt es keine Familientabellen für Normteile und andere große Konzerne, welche mit Pro/E arbeiten machen es ähnlich, aber auch erst aus Erfahrungen. ...
Ist bei uns ähnlich, auch wenn wir nicht erst die Erfahrungen gemacht haben.
Die Teile lassen sich zwar wunderbar schnell erstellen und bieten auch sonst noch einige Vorteile, z.B. beim Austauschen. Aber der Aufwand, eine falsche Variante wieder aus einer Datenverwaltung zu bekommen, ist schon ziemlich groß. siehe hier
Und das Austauschen wurde in Pro/E ja auch schon etwas verbessert. Bei uns gibt es für die verschiedenen Schrauben ein Mastermodell, aus dem alle gewünschten Größen erzeugt werden.

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit Pro/E! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?      Verwundert über die Antworten?     Dann schnell nachfolgende Links durchlesen.  
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andy313
Mitglied
Konstruktöör


Sehen Sie sich das Profil von Andy313 an!   Senden Sie eine Private Message an Andy313  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andy313

Beiträge: 204
Registriert: 10.02.2005

erstellt am: 27. Sep. 2013 10:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wildefee 10 Unities + Antwort hilfreich

Ach so, ja eine Fam.Tab. für alle Schrauben ist natürlich etwas zuviel des guten =)

Danke für die ausführliche Antwort.
Wir arbeiten in einem kleinen Team und alles was bei uns raus geht sind STEP.
Und wir arbeiten noch mit Pro/INTRALINK.
Wenn man weis was man dort macht, kann man die diversen Fam.Tab. recht gut verwalten.

------------------
Ohne Pro/E wärs doch langweilig...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10156
Registriert: 14.11.2001

Creo Parameteric 2.0 M250 (+SUT 2017 M031)
PDMLink 10.2 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 27. Sep. 2013 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wildefee 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Andy313:
... Wenn man weis was man dort macht, kann man die diversen Fam.Tab. recht gut verwalten. ...
Das ist wohl mit fast jedem System so. Leider arbeiten in Firmen auch auch manchmal Leute, die es eben nicht so richtig wissen ...

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit Pro/E! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

47rfap
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von 47rfap an!   Senden Sie eine Private Message an 47rfap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 47rfap

Beiträge: 253
Registriert: 08.11.2012

CREO 2 M100

PDM Link 10.1 M030
WIN7 64 16GB RAM
NVIDIA Quaddro 2000D

erstellt am: 27. Sep. 2013 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wildefee 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Andy313:

Und wir arbeiten noch mit Pro/INTRALINK.
Wenn man weis was man dort macht, kann man die diversen Fam.Tab. recht gut verwalten.

Viel Spaß mit hoffentlich nicht korrupten Daten 

------------------
VG
47rfap

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz