Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Rückgängig machen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Rezepte für besseres Konstruieren - Mit Creo Simulation Live optimierter Lenkhebel
Autor Thema:   Rückgängig machen (3750 mal gelesen)
hofersma
Mitglied
4040


Sehen Sie sich das Profil von hofersma an!   Senden Sie eine Private Message an hofersma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hofersma

Beiträge: 10
Registriert: 15.07.2013

Windows 7 (64 bit)
ProE Wildfire 5

erstellt am: 16. Jul. 2013 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo CAD - Team!

Ich bin neu hier & würde eure Hilfe benötigen.
Wie ich gehört habe kann man im WF 5.0 Sachen Rückgängig machen - verständlich 
Nun bitte ich um Parameter um bis zu 5 Schritte zurück zu gehen!

Bitte um schnelle Antwort!

MFG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NicoFTB
Mitglied
Ingenieur Entwicklung/Konstuktion


Sehen Sie sich das Profil von NicoFTB an!   Senden Sie eine Private Message an NicoFTB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NicoFTB

Beiträge: 806
Registriert: 08.05.2012

erstellt am: 16. Jul. 2013 12:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hofersma 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo hofersma,

So einfach Rückgängig kann man nichts machen. Ggf. hast du noch eine Version gespeichert in der die Parameter vorhanden sind? (prt.5 oder so)

------------------
Grüße
Nico \o/

Üs - ProE-Beziehungen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2130
Registriert: 23.08.2005

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M020
Creo 5 und 6 im Test
STools 2018
HP z400, Win7 Prof.
Quadro 5000
DualView

erstellt am: 16. Jul. 2013 13:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hofersma 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

meinst du sowas wie "general_undo_stack_limit"?

Durchsuch doch einfach mal die Optionen nach "undo".

------------------
Beste Grüße
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hofersma
Mitglied
4040


Sehen Sie sich das Profil von hofersma an!   Senden Sie eine Private Message an hofersma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hofersma

Beiträge: 10
Registriert: 15.07.2013

Windows 7 (64 bit)
ProE Wildfire 5

erstellt am: 16. Jul. 2013 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Max

Danke für die Hilfe aber das suche ich leider nicht. Wie du bestimmt weist kann man öfters nicht auf rückgängig tippen, weil es grau hinterlegt ist.
Und ich benötige nun die Parameter damit ich es im Programm eingeben kann. Dannn soll es anscheinend funktionieren laut meinen Kollegegen..

MFG Dominik

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Diplont
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Diplont an!   Senden Sie eine Private Message an Diplont  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Diplont

Beiträge: 287
Registriert: 26.01.2010

Windows 7 (64 bit)
Creo 4.0 Parametric (M080)

erstellt am: 16. Jul. 2013 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hofersma 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von hofersma:
Hallo Max

Danke für die Hilfe aber das suche ich leider nicht. Wie du bestimmt weist kann man öfters nicht auf rückgängig tippen, weil es grau hinterlegt ist.
Und ich benötige nun die Parameter damit ich es im Programm eingeben kann. Dannn soll es anscheinend funktionieren laut meinen Kollegegen..

MFG Dominik


Hallo Dominik,

wenn dir deine Kollegen den Tipp geben, warum frägst du nicht nochmal bei ihnen nach?

Zitat:
Original erstellt von hofersma:
Nun bitte ich um Parameter um bis zu 5 Schritte zurück zu gehen!

Was willst du überhaupt machen? Welche Schritte willst du rückgängig machen? Einen alten Versionsstand des Modells wiederherstellen oder ...? Benutzt ihr ein PDM/PLM-System zur Datenverwaltung? Welches ProE-Version habt ihr im Einsatz?

EDIT: Du solltest eine Frage stellen, wenn du einen Beitrag verfasst.

[Diese Nachricht wurde von Diplont am 16. Jul. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PRO-sbehr
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von PRO-sbehr an!   Senden Sie eine Private Message an PRO-sbehr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PRO-sbehr

Beiträge: 1100
Registriert: 05.07.2002

Lenovo ThinkStation P500
Intel Xeon CPU E5-1620 v3
Grafik: Nvidia Quadro K2200
Windows 10 Enterprise 64-bit
Creo Parametric 4.0 (M030)
(NX 11)

erstellt am: 16. Jul. 2013 17:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hofersma 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Diplont:

Was willst du überhaupt machen? Welche Schritte willst du rückgängig machen? Einen alten Versionsstand des Modells wiederherstellen oder ...? Benutzt ihr ein PDM/PLM-System zur Datenverwaltung? Welches ProE-Version habt ihr im Einsatz?

EDIT: Du solltest eine Frage stellen, wenn du einen Beitrag verfasst.

[Diese Nachricht wurde von Diplont am 16. Jul. 2013 editiert.]


Hallo Dominik,

und an den beiden letzten Fragen von Diplont erkennst Du schon, daß die Systeminfo-Einträge nicht nur zum Spaß abgefragt werden, sondern für die Beantwortung zahlreicher Fragen notwendig sind. Daß "CAD Spaß macht", weiß hier sowieso jeder, der mit ProE arbeitet ;-)

Gruß Stefan

------------------
Pro/bleme sind endlich in der Unendlichkeit der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2130
Registriert: 23.08.2005

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M020
Creo 5 und 6 im Test
STools 2018
HP z400, Win7 Prof.
Quadro 5000
DualView

erstellt am: 16. Jul. 2013 18:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hofersma 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

tja, an manchen Stellen kann man nichts Rückgängig machen.
Im Übrigen meinst du keine Parameter sondern Optionen und da kannst du dich auch selbst auf die Suche machen, wie Oben schon gesagt.
Hier können wir alle nur raten, da du eine unsinnige Systeminfo angibst und und noch nicht gesagt hast an welcher Stelle im Programm (Zeichnung/Mechanismus/FEM/...) du genau den ausgegrauten Knopf hast.

------------------
Beste Grüße
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

anagl
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
 


Sehen Sie sich das Profil von anagl an!   Senden Sie eine Private Message an anagl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für anagl

Beiträge: 4566
Registriert: 28.05.2001

CREO2 M140
PDMLink 10.2 M020
HW diverse
Das Schreiben bei CAD.de ist freiwillig und kein Muss !!!!!

erstellt am: 16. Jul. 2013 20:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hofersma 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Funktion des Undo's hängt von vielen Stellen ab.
Benutzte Funktionen.
Es kann sogar an bestimmten Modellen liegen (Pro/Program) oder ist das jetzt gefixt
Und die Hoffnung stirbt zuletzt: CREO2

------------------

Servus Alois

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2130
Registriert: 23.08.2005

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M020
Creo 5 und 6 im Test
STools 2018
HP z400, Win7 Prof.
Quadro 5000
DualView

erstellt am: 17. Jul. 2013 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hofersma 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,
Zitat:
Und die Hoffnung stirbt zuletzt: CREO2

Wohl eher Creo 5

------------------
Beste Grüße
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

INNEO Solutions
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von INNEO Solutions an!   Senden Sie eine Private Message an INNEO Solutions  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für INNEO Solutions

Beiträge: 2738
Registriert: 04.06.2003

StartupTools2016
Creo 2.0+3.0
WF4, WF5
KeyShot 6.0
IsoDraw CADprocess 7.3
HP ZBook 17 G2
i7 2,5GHz; 32GB RAM
Windows7 64bit

erstellt am: 17. Jul. 2013 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hofersma 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dominik,

um mich meinen Vorrednern anzuschließen:
Die Systeminfo hat schon Ihren Sinn...

Zu Deinem Problem:
Es gibt in WF5 manche Befehle, die kann man einfach nicht Rückgängig machen. Nutzt man einen dieser Befehle, wird die Undo Liste gelöscht.
Auch wirkt sich das Laden des Treibers von 3DConnexion negativ auf die Undo Funktion aus. Hat man die protk.dat in WF5 geladen geht Undo gar nicht.

Also wären ein paar mehr Infos schon hilfreich, damit wir heruasfinden können wo es klemmt.

Gruß
Meike

------------------
Neu hier?  Verwundert über manche Antworten? 

Wichtige Links für noch mehr Spaß im WBFRichtig Fragen - Nettiquette - Suchfunktion - System-Info - 7er-Regel - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hofersma
Mitglied
4040


Sehen Sie sich das Profil von hofersma an!   Senden Sie eine Private Message an hofersma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hofersma

Beiträge: 10
Registriert: 15.07.2013

Windows 7 (64 bit)
ProE Wildfire 5

erstellt am: 17. Jul. 2013 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke meike ! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz