Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Werte Koordinatensystem übertragen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Werte Koordinatensystem übertragen (1626 mal gelesen)
weko
Mitglied
Masch.-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von weko an!   Senden Sie eine Private Message an weko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für weko

Beiträge: 855
Registriert: 28.07.2005

creo2/M240 aktuell
Creo 3.0 zeitweise

erstellt am: 24. Jul. 2012 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Proeler
gibt es eine Möglichkeit die Werte eines Koordinatensystems (6Maße) über die Funktion "Editieren"
auf ein anderes Koordinatensystem zu übertragen (nicht Definition editieren!!!)
Problem: variable (flexible) Maße in Baugruppen sind nur durch editieren änderbar (mit Pro/Assembly)

gruss weko

------------------
leben und leben lassen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

anagl
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
 


Sehen Sie sich das Profil von anagl an!   Senden Sie eine Private Message an anagl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für anagl

Beiträge: 4564
Registriert: 28.05.2001

CREO2 M140
PDMLink 10.2 M020
HW diverse
Das Schreiben bei CAD.de ist freiwillig und kein Muss !!!!!

erstellt am: 24. Jul. 2012 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für weko 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht mit Beziehungen http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum12/HTML/017474.shtml#000015
HTH

------------------

Servus Alois

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

weko
Mitglied
Masch.-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von weko an!   Senden Sie eine Private Message an weko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für weko

Beiträge: 855
Registriert: 28.07.2005

creo2/M240 aktuell
Creo 3.0 zeitweise

erstellt am: 24. Jul. 2012 14:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo anagl
ja, guter Ansatz aber ich muß die Werte erst immer in den Beziehungen definieren
durch Zufall habe ich herausgefunden, daß man die zwei Koordinatensysteme gleichzeitig in den Editiermodus bringen kann und mit "copy and paste" die Werte hin und her kopieren kann
nicht optimal aber geht doch zügig; nur man weiß nicht ob die Werte negativ oder posetiv sind muß man nochmals bei Bedarf mit (-) nacheditieren
aber trotzdem 10 points

gruss weko

------------------
leben und leben lassen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NicoFTB
Mitglied
Ingenieur Entwicklung/Konstuktion


Sehen Sie sich das Profil von NicoFTB an!   Senden Sie eine Private Message an NicoFTB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NicoFTB

Beiträge: 806
Registriert: 08.05.2012

erstellt am: 25. Jul. 2012 07:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für weko 10 Unities + Antwort hilfreich

Edith meint: Hilft wohl nicht in diesem Fall. Die Problemstellung ist erst beim erneuten Lesen ins Auge gefallen.  Aber vielleicht hilft es anderen. 

KOS kopieren machen wir hier über ein Makro:

Code:

mapkey kosc @MAPKEY_LABELmeasure transform;\
mapkey(continued) ~ Command `ProCmdNaMeasureTransform` ;@MANUAL_PAUSEKoordinatensysteme wählen;\
mapkey(continued) ~ Activate `na_transform` `info_btn`;\
mapkey(continued) ~ Select `texttool` `MenuBar`1  `FileMenu`;~ Close `texttool` `MenuBar`;\
mapkey(continued) ~ Activate `texttool` `SaveAsPushButton`;~ Activate `file_saveas` `OK`;\
mapkey(continued) ~ FocusIn `texttool` `textPH.TextArea`;~ Activate `texttool` `CloseButton`;\
mapkey(continued) ~ Activate `na_transform` `ok_btn`;

Erstes KOS anklicken. Makro ausführen. Zweites KOS anklicken. Makro fortführen.
Jetzt neues KOS erstellen und Versatztyp aus Datei. In deinem Arbeitsordner sollte jetzt eine Datei mit dem Namen info.trf liegen. Diese öffnen und fertig ist dein neuen KOS.

[Diese Nachricht wurde von NicoFTB am 25. Jul. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Smoochy
Mitglied
immer der Schuldige


Sehen Sie sich das Profil von Smoochy an!   Senden Sie eine Private Message an Smoochy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Smoochy

Beiträge: 174
Registriert: 08.07.2011

WF4 M190
WF5 M130

erstellt am: 25. Jul. 2012 08:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für weko 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe noch einen!

Koordinatensystem erzeugen:
Voraussetzung: Teil T ist in Baugruppe B über normale Einbaubedingungen verbaut. In B oder einer Komponente von B existiert bereits ein Koordinatensystem an der richtigen Position.

Vorgehen: T in B aktivieren, neues K-Sys erzeugen, als Referenz das K-Sys der Baugruppe oder der anderen Komponente wählen, DANN ohne "Definition editieren" zu verlassen, innerhalb von T ein anderes (Standard-)K-Sys wählen.

Ergebnis: Das in T neu-erzeugte K-System hat genau die gewünschte Position, und referenziert ausschließlich das Standard-K-Sys innerhalb von T.

Hilft uns oft...

Gruß
Smoochy.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

weko
Mitglied
Masch.-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von weko an!   Senden Sie eine Private Message an weko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für weko

Beiträge: 855
Registriert: 28.07.2005

creo2/M240 aktuell
Creo 3.0 zeitweise

erstellt am: 25. Jul. 2012 14:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo NicoFTB

mapkey geht nicht????
habe W4/M150
was macht das Makro
erstellt eine Messung von Cordi1 nach Cordi2 als Transform ok
schreibt keine txt.Datei;

0.52991926 0.00000000 -0.84804810 -413.61977215
0.00000000 1.00000000 0.00000000 -37.50000000
0.84804810 0.00000000 0.52991926 -284.78332473

wie kommen die Werte in die Textdatei??  ...texttool...
wo finde ich Kos Versatztyp aus Datei?? habe ich gefunden "kartesisch"
Pfeil nach unten

gruss weko

------------------
leben und leben lassen!

[Diese Nachricht wurde von weko am 25. Jul. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NicoFTB
Mitglied
Ingenieur Entwicklung/Konstuktion


Sehen Sie sich das Profil von NicoFTB an!   Senden Sie eine Private Message an NicoFTB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NicoFTB

Beiträge: 806
Registriert: 08.05.2012

erstellt am: 25. Jul. 2012 14:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für weko 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich habs eben nochmal getestet. Bei mir haut's hin.

1. Grund-KOS wählen
2. Mapkey starten (in diesem Beispiel "kosc")
3. Versatz-KOS auswählen (zB aus einem PRT welches vorher eingebaut wurde)
4. jetzt erst "Wiederaufnehmen" betätigen
-fertig-

Im nächsten Schritt
1. Neues KOS erzeugen
2. Grund-KOS wählen
3. Versatztyp: "Aus Datei"
4. Datei auswählen (info.trf)
5. OK
-fertig-

Grüße
Nico

[Diese Nachricht wurde von NicoFTB am 25. Jul. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Smoochy
Mitglied
immer der Schuldige


Sehen Sie sich das Profil von Smoochy an!   Senden Sie eine Private Message an Smoochy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Smoochy

Beiträge: 174
Registriert: 08.07.2011

WF4 M190
WF5 M130

erstellt am: 25. Jul. 2012 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für weko 10 Unities + Antwort hilfreich

Hey Leute, das Ergebnis ist genau das gleiche, auf das ich auch komme - ohne Mapkey und noch mit viel weniger Klicks...

Die Beschreibung ist vielleicht etwas konfus, aber probiert es mal wie oben beschrieben aus. Ich bin da irgendwann drübergestolpert - vorher bin ich auch über die Trafo-matrix gegangen - es hat bisher immer funktioniert!

Gruß
Smoochy.

PS: Versuche mal es wie Nico in eine Klick-Reihenfolge zu bringen:
1. Neues KOS erzeugen
2. Versatz-KOS wählen
3. Grund-KOS wählen
4. OK
-fertig-

[Diese Nachricht wurde von Smoochy am 25. Jul. 2012 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Smoochy am 25. Jul. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

weko
Mitglied
Masch.-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von weko an!   Senden Sie eine Private Message an weko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für weko

Beiträge: 855
Registriert: 28.07.2005

creo2/M240 aktuell
Creo 3.0 zeitweise

erstellt am: 25. Jul. 2012 19:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@NicoFTB

wie kann ich ohne Mapkey die info.trf speichern erzeugen
ob Pfeil auf "gespeichert oder auf "schnell" steht,
es wird nichts gespeichert
oder gibts da wo ein save_as?
habs gefunden!!
auf blaues "i" rechts klicken und im geöfnetem Textfenster save_as.....

gruss weko

------------------
leben und leben lassen!

[Diese Nachricht wurde von weko am 25. Jul. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz