Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Kollision

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kollision (2208 mal gelesen)
MadBean
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von MadBean an!   Senden Sie eine Private Message an MadBean  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MadBean

Beiträge: 7
Registriert: 26.11.2011

Wildfire 5.0

erstellt am: 24. Jan. 2012 17:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


OhneKollision.jpg


MitKollision.jpg

 
Hallo Leute!

Ich möchte gerne irgendwie 2 teile so machen damit sie sich nicht überschneiden können, sprich es soll kollidieren, wie bei den bildern gezeigt, soll sich das bei einer bewegung nicht schneiden sondern soll "dort stehen bleiben".

ich hoffe ihr habt eine verständliche angabe/lösung dazu 

lg madbean

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pacer_one
Mitglied
Papiertiger


Sehen Sie sich das Profil von pacer_one an!   Senden Sie eine Private Message an pacer_one  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pacer_one

Beiträge: 616
Registriert: 16.01.2004

HP Z400
Win 7 prof.
Creo3

erstellt am: 24. Jan. 2012 21:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MadBean 10 Unities + Antwort hilfreich

schau mal unter:
Tools --> Baugruppeneinstellungen --> Einstellung für Kollisionsprüfung
Vielleicht ist das ja schon die Lösung

------------------
Es gibt Tage da verliert man und es gibt Tage da gewinnen die Anderen

[Diese Nachricht wurde von pacer_one am 24. Jan. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MadBean
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von MadBean an!   Senden Sie eine Private Message an MadBean  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MadBean

Beiträge: 7
Registriert: 26.11.2011

Wildfire 5.0

erstellt am: 24. Jan. 2012 21:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von pacer_one:
schau mal unter:
Tools --> Baugruppeneinstellungen --> Einstellung für Kollisionsprüfung
Vielleicht ist das ja schon die Lösung


in wiefern soll mir das jetzt weiterhelfen?  ich will einfach dass sich die 2 teile gegeneinander "abstoßen" (kein überschneiden)

lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 25. Jan. 2012 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

genau das sollte weiterhelfen

------------------
Jetzt wieder im Norden

MadBean
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von MadBean an!   Senden Sie eine Private Message an MadBean  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MadBean

Beiträge: 7
Registriert: 26.11.2011

Wildfire 5.0

erstellt am: 25. Jan. 2012 20:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Peddersen:
genau das sollte weiterhelfen


da steht irgendwie keine Lösung drin^^ oder ist die Lösung, dass es nicht funktioniert?

lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kreyenkamp
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Kreyenkamp an!   Senden Sie eine Private Message an Kreyenkamp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kreyenkamp

Beiträge: 132
Registriert: 30.03.2001

DELL Precision T3400 und 3GB RAM
Graphik: NVIDIA Quadro FX 1700 (512MB)
Betriebssystem: XP SP3
CAD: WildFire IV
EDM/PDM: PRO.FILE
ANSYS DesignSpace 11

erstellt am: 25. Jan. 2012 22:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MadBean 10 Unities + Antwort hilfreich

Steht da doch: "Objekte bei Kollision verschieben".
Funktioniert aber nur bei Ziehvorgängen.

Das was du willst kannst du auch mit einer Kurvenscheibenkopplung (Abheben aktivieren) in der Baugruppe machen. Eventuell musst du Hilfsflächen erzeugen. Kann ich aber alles nicht empfehlen.

In Wirklichkeit geht es ja nur um eine saubere Darstellung bei der Animation.
Ich würde eine zusätzlich Bedingung (Allgemein; Ebene-Ebene; Orientiert) definieren zwischen Kugelpfanne und der Befestigung. Geht natürlich nur wenn die Flächen parallel sind.

Andernfalls würde ich der Kugel nur bestimmte Drehfreiheitsgrade erlauben und somit eine Durchdringung verhindern.
Z.B. eine Kurve aussen auf der Kugel erzeugen und auf der Kugelpfanne einen Punkt. Über Führung (Punkt auf Linie) eine Verbindung erzeugen.
Kugel würde dann definiert verschwenken können aber sich nicht mehr in der Kugelpfanne drehen. Wenn das auch noch wichtig ist, noch ein drehbares Dummy Teil (zur Kugelpfanne) einbauen und "den" Punkt auf diesem Dummy Teil erzeugen.

Bischen konfus aber ich hoffe du kannst folgen.

Gruss
Krey

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MadBean
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von MadBean an!   Senden Sie eine Private Message an MadBean  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MadBean

Beiträge: 7
Registriert: 26.11.2011

Wildfire 5.0

erstellt am: 26. Jan. 2012 00:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Kreyenkamp:
Steht da doch: "Objekte bei Kollision verschieben".
Funktioniert aber nur bei Ziehvorgängen.

Das was du willst kannst du auch mit einer Kurvenscheibenkopplung (Abheben aktivieren) in der Baugruppe machen. Eventuell musst du Hilfsflächen erzeugen. Kann ich aber alles nicht empfehlen.

In Wirklichkeit geht es ja nur um eine saubere Darstellung bei der Animation.
Ich würde eine zusätzlich Bedingung (Allgemein; Ebene-Ebene; Orientiert) definieren zwischen Kugelpfanne und der Befestigung. Geht natürlich nur wenn die Flächen parallel sind.

Andernfalls würde ich der Kugel nur bestimmte Drehfreiheitsgrade erlauben und somit eine Durchdringung verhindern.
Z.B. eine Kurve aussen auf der Kugel erzeugen und auf der Kugelpfanne einen Punkt. Über Führung (Punkt auf Linie) eine Verbindung erzeugen.
Kugel würde dann definiert verschwenken können aber sich nicht mehr in der Kugelpfanne drehen. Wenn das auch noch wichtig ist, noch ein drehbares Dummy Teil (zur Kugelpfanne) einbauen und "den" Punkt auf diesem Dummy Teil erzeugen.

Bischen konfus aber ich hoffe du kannst folgen.

Gruss
Krey


das mit der zusätzlichen bedingung funktioniert nicht da sie bei jeder stellung dieser Lenkung die flächen zueinander ändern.

Das mit den freiheitsgraden bzw linie auf punkt führung kann ich nicht wirklcih definieren, da ich nicht genau weiß wie sich die kugel darin bewegt.

kann ich mit kurvenscheibenkopplung eine kollision verhindern? und wo und wie finde/wende ich es an?

ich brauch einfach anfangs das wenn ich es bewege (von Hand) es nicht überschneidet und/oder bei einer Animation dass es sich nicht überschneidet (Servomotor bei lenkstange eingebaut die hin und her schwenkt, wennn wir gleich dabei sind, wie kann ich einem Motor definieren der hin und her schwenkt  )

lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MadBean
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von MadBean an!   Senden Sie eine Private Message an MadBean  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MadBean

Beiträge: 7
Registriert: 26.11.2011

Wildfire 5.0

erstellt am: 26. Jan. 2012 21:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ich hab das ganze jetzt so gelöst dass ich auf die kugelpfanne 2x 2mm hohe kurven die um 180° versetzt sind, im radius der kugel. An die kugel hab ich genauso wie bei der pfanne statt den kurve einen punkt gemacht und dann mit Punkt auf kurve definiert, jetzt bewegt sich das ganze nicht mehr so viel, funktioniert gut,
danke

lg madbean

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz