Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Vereinfachte Darstellung von Unterbaugruppen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Vereinfachte Darstellung von Unterbaugruppen (4185 mal gelesen)
docci
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von docci an!   Senden Sie eine Private Message an docci  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für docci

Beiträge: 219
Registriert: 01.04.2005

erstellt am: 05. Mrz. 2009 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
mein Problem stellt sich wie folgt dar:

Habe von einer Baugruppe vereinfachte Darstellungen erzeugt (diverse Komponenten nicht dargestellt), welche auch wie gewünscht gespeichert und beibehalten werden.

Baue ich diese Baugruppe (in vereinfachter Darstellung) in eine weitere Baugruppe ein, speicher das ganze, schließe es und rufe es erneut auf, so ist meine eingebaute Baugruppe in der Master-Darstellung eingebaut - sprich, die Baugruppe merkt sich die Darstellungseigenschaften meiner Unterbaugruppe nicht...

Hab ich irgendeinen Zwischenstep vergessen oder geht das gar nicht?

Danke & Grüße.

------------------
"Hast Du ein Problem - versuche es zu lösen.
Kannst Du es nicht lösen, so mache kein Problem daraus."

[Siddharta Gautama]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4465
Registriert: 21.07.2005

HP Z440
DELL M6300 XP64
Ideapad U160 (mit CREO!)
CREO/Elements 5
Creo 2.0
Creo 3.0
Creo 4.0
SUT2018 (DesignTools)
Windchill 10.2

erstellt am: 05. Mrz. 2009 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für docci 10 Unities + Antwort hilfreich

Aus dem Kopf ohne Pro/E:
In der HBG auch eine vereinfachte Darstellung definieren. Durch "Austauschen" wird für die Komponenten-BG deren Master-D. durch deren vereinfachte Darstellung ersetzt. Später HBG mit Darstellung öffnen.

------------------
----------------
"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kernschrott
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Kernschrott an!   Senden Sie eine Private Message an Kernschrott  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kernschrott

Beiträge: 55
Registriert: 09.07.2008

Creo 2.0 M70
Windchill 10.0
Windows 7 Pro SP1
----
3,6Ghz 16GB RAM
Grafik: AMD FirePro 5000

erstellt am: 05. Mrz. 2009 10:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für docci 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn Du die config option " open_simplified_rep_by_default " auf " yes " setzt, öffnet sich beim Einbau der Baugruppe vor der Plazierung ein Dialogfenster in dem Du bestimmen kannst in welcher vereinfachten Darstellung die Baugruppe eingebaut wird.

Desweiteren kannst Du im Ansichtsmanager unter Eigenschaften die vereinfachten Darstellungen der verbauten Komponenten auswechseln.

Wenn Du eine AAX Lizenz hast, kannst Du Dir die vereinfachten Darstellungen im Teilebaum anzeigen lassen und dort auch direkt umschalten.

Desweiteren braucht die übergeordnete Baugruppe meißt auch eine vereinfachte Darstellung in der die Eigenschaften der Unterbaugruppen definiert sind

Das gilt so zumindest für WF3, aber ich meine bei WF2 war es auch schon möglich... korrigiert mich, wenn ich falsch liege...

Gruß, Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

INNEO Solutions
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von INNEO Solutions an!   Senden Sie eine Private Message an INNEO Solutions  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für INNEO Solutions

Beiträge: 2738
Registriert: 04.06.2003

StartupTools2016
Creo 2.0+3.0
WF4, WF5
KeyShot 6.0
IsoDraw CADprocess 7.3
HP ZBook 17 G2
i7 2,5GHz; 32GB RAM
Windows7 64bit

erstellt am: 05. Mrz. 2009 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für docci 10 Unities + Antwort hilfreich

Im Prinzip schon wie Wyndorps geschrieben hat.
In der Hauptbauguppe eine Vereinfachte Darstellung erzeugen.
Für die Unterbaugruppe "Benutzerdefiniert" wählen.
Nun öffnet sich eine Liste mit den Vereinfachten Darstellungen der Unterbaugruppe. Hier nur noch die richtige auswählen.

Hintergrund: Ruft man eine Baugruppe in der Masterdarstellung auf, gilt dies natürlich auch für alle eingebauten Komponenten. In Übergeordneten Baugruppen muß also immer eine Vereinfachte Darstellung erzeugt werden, wenn man Komponenten vereinfacht dargestellt haben möchte.
Es muß immer einen Zustand der Baugruppe geben, in dem alles zu sehen ist, also die Masterdarstellung.

Meike

------------------
Neu hier?  Verwundert über manche Antworten? 

Wichtige Links für noch mehr Spaß im WBFRichtig Fragen - Nettiquette - Suchfunktion - System-Info - 7er-Regel - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

docci
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von docci an!   Senden Sie eine Private Message an docci  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für docci

Beiträge: 219
Registriert: 01.04.2005

erstellt am: 05. Mrz. 2009 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von INNEO Solutions:
In der Hauptbauguppe eine Vereinfachte Darstellung erzeugen.
Für die Unterbaugruppe "Benutzerdefiniert" wählen.
Nun öffnet sich eine Liste mit den Vereinfachten Darstellungen der Unterbaugruppe. Hier nur noch die richtige auswählen.


Klappt nur bedingt - sobald ich für die UBG "benutzerdefiniert" einstelle und eine vereinfachte Darstellung für sie auswähle, erscheint ein (+) hinter dem neuen Darstellungsnamen der HBG.

Speichere ich meine HBG nun, öffne diese erneut und wähle meine entsprechende Darstellung aus, so ist das (+) verschwunden - leider auch die von mir eingestelle Darstellung für die UBG.

Muß glaub Deine Kollegen nach meinen Linsen mit Spatzen mal anrufen...

------------------
"Hast Du ein Problem - versuche es zu lösen.
Kannst Du es nicht lösen, so mache kein Problem daraus."

[Siddharta Gautama]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael 18111968
Moderator
F&E & CAD




Sehen Sie sich das Profil von Michael 18111968 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael 18111968  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael 18111968

Beiträge: 4893
Registriert: 25.07.2002

Wildfire 4 M220 (+SUT 2012)
PDMLink 9.1 M050
NVIDIA Quadro FX 1700
Intel DualCore E8400 / 8GB
WinXP 64 Prof. SP2

erstellt am: 05. Mrz. 2009 11:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für docci 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von docci:
Speichere ich meine HBG nun, öffne diese erneut und wähle meine entsprechende Darstellung aus, so ist das (+) verschwunden - leider auch die von mir eingestelle Darstellung für die UBG.

Erst rechte Maus auf das + und aktualisieren speichert dauerhaft!

Und guck auch mal das PDF hier an!

------------------
CAD.DE macht Spaß!    
Wichtige Links für noch mehr Spaß: Richtig Fragen - Nettiquette - Suchfunktion - System-Info - Unities - Stammtisch - 7er-Regel

Guten Morgen - und falls wir uns nicht mehr sehen - guten Nachmittag, guten Abend und gute Nacht!  (Truman Burbank in "Die Truman-Show")

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

docci
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von docci an!   Senden Sie eine Private Message an docci  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für docci

Beiträge: 219
Registriert: 01.04.2005

erstellt am: 05. Mrz. 2009 11:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Okay, das aktualisieren mit RMT auf der entsprechenden Darstellung fehlte - nu paßt alles!
Schankedööön 

------------------
"Hast Du ein Problem - versuche es zu lösen.
Kannst Du es nicht lösen, so mache kein Problem daraus."

[Siddharta Gautama]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

INNEO Solutions
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von INNEO Solutions an!   Senden Sie eine Private Message an INNEO Solutions  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für INNEO Solutions

Beiträge: 2738
Registriert: 04.06.2003

StartupTools2016
Creo 2.0+3.0
WF4, WF5
KeyShot 6.0
IsoDraw CADprocess 7.3
HP ZBook 17 G2
i7 2,5GHz; 32GB RAM
Windows7 64bit

erstellt am: 05. Mrz. 2009 12:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für docci 10 Unities + Antwort hilfreich

Ergänzung:
Wenn das + hinter der Masterdarstellung steht, muß eine neue vereinfachte Darstellung gespeichert werden, da man die Master nicht verändern darf.

Meike

------------------
Neu hier?  Verwundert über manche Antworten? 

Wichtige Links für noch mehr Spaß im WBFRichtig Fragen - Nettiquette - Suchfunktion - System-Info - 7er-Regel - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NicoFTB
Mitglied
Ingenieur Entwicklung/Konstuktion


Sehen Sie sich das Profil von NicoFTB an!   Senden Sie eine Private Message an NicoFTB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NicoFTB

Beiträge: 806
Registriert: 08.05.2012

erstellt am: 04. Dez. 2012 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für docci 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich muss diesen Beitrag mal wieder aufwärmen.

Ich habe in einer Unterbaugruppe "UBG 1" eine Baugruppe ausgeschlossen und diese VD gespeichert. In meiner nächsten Unterbaugruppe "UBG 2" wechsel ich die UBG 1 mit der VD aus und speichere diese VD. Nun habe ich meine Hauptbaugruppe "HBG" und wechsel UBG 2 mit der VD aus. Nur habe ich jetzt die UBG 2 ohne die VD von UBG 1.  Ist das wieder ne Stufe zu tief für ProE?

------------------
Grüße
Nico \o/

Don't be geizig!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maschinenbauheit
Mitglied
Techniker Maschinenbau Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von maschinenbauheit an!   Senden Sie eine Private Message an maschinenbauheit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maschinenbauheit

Beiträge: 582
Registriert: 13.02.2007

Windows 7 Enterprise SP1
Creo 2.0 M090
Lenovo Thinkstation
- Intel Xeon W3550 3GHz
- RAM 12GB
- NVidia Quadro 2000
SpacePilot Pro 3DConnexion

erstellt am: 09. Dez. 2012 16:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für docci 10 Unities + Antwort hilfreich

Eigentlich nicht, habs grad daheim nachgespielt (mit der StudEd). Gibt es in den Unterbaugruppen in UBG1 bereits "vereinfachte" Festlegungen für die Einzelteile? Das kann einen austricksen.
Hatte selbst mal eine renitente Schraube, die in der HBG sichtbar war, obwohl sie per Vereinfachter ausgeblendet sein sollte. Sie stand selbst auf "Master" und das hat sich nach oben fortgepflanzt.
Prüf mal ob es auch bei Dir Festlegungen gibt die sich nach oben fortpflanzen.

mfg m.b.h.

------------------
A Journey into Darkness, a Journey into Mystery, a Journey into ProEngineer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz