Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Notiz mit rechteckigem Rahmen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Creo
Autor Thema:  Notiz mit rechteckigem Rahmen (14017 mal gelesen)
Thomas_P
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Thomas_P an!   Senden Sie eine Private Message an Thomas_P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thomas_P

Beiträge: 69
Registriert: 18.11.2003

Systeme:
Pro/E 2000i^2
I-Deas V9

erstellt am: 26. Apr. 2004 17:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kann man Notizen auch mit eckigem Rahmen erstellen? Rund geht ja mit "Ballon...".

Veilen Dank schon mal.

Thomas


------------------
Wer die Zukunft fürchtet, verdirbt sich die
Gegenwart. Lothar Schmid

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lucky2k
Mitglied
Dipl.-Ing. / ProE Support, Training, Consulting


Sehen Sie sich das Profil von lucky2k an!   Senden Sie eine Private Message an lucky2k  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lucky2k

Beiträge: 249
Registriert: 08.07.2002

XEON 2x3.6Ghz, 2GB RAM, WF2 (M160), Pro/I3.4 (M011)

erstellt am: 26. Apr. 2004 17:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, ganz einfach:
@[Notiztext@]

wird auch oft benutzt, um Form- und Lagetoleranzen auf die Zeichnung zu batschen...

------------------
Gruß
Lucky

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thomas_P
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Thomas_P an!   Senden Sie eine Private Message an Thomas_P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thomas_P

Beiträge: 69
Registriert: 18.11.2003

Systeme:
Pro/E 2000i^2
I-Deas V9

erstellt am: 26. Apr. 2004 17:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank, funktioniert herrlich.

Gibt es irgendwo eine Auflistung über weitere Steuercodes?

------------------
Wer die Zukunft fürchtet, verdirbt sich die
Gegenwart. Lothar Schmid

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

os
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstruktionsingenieur



Sehen Sie sich das Profil von os an!   Senden Sie eine Private Message an os  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für os

Beiträge: 2458
Registriert: 16.09.2002

2001,WF,WF2...

erstellt am: 26. Apr. 2004 20:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo
Die "Liste" beschränkt sich auf nur noch zwei weitere Steuercodes

1. Tiefstellen von Text  @-<text>@#
2. Hochstellen von Text  @+<text>@#

Das war auch schon die ganze Liste

Gruß
Olaf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PRO-sbehr
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von PRO-sbehr an!   Senden Sie eine Private Message an PRO-sbehr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PRO-sbehr

Beiträge: 1139
Registriert: 05.07.2002

Lenovo ThinkStation P500
Intel Xeon CPU E5-1620 v3
Grafik: Nvidia Quadro K2200
Windows 10 Enterprise 64-bit
Creo Parametric 4.0 (M030)
(NX 11)

erstellt am: 27. Apr. 2004 11:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich


steuercode.jpg

 
Hallo,

ein weiterer Steuercode ist @o
Hiermit läßt sich die Hinweislinie bei mehrzeiligen Notizen
auf eine beliebige Zeile setzen (siehe Anhang). Standardmäßig wird die Linie an die erste Zeile gehängt.

Gruß Stefan

------------------
Pro/bleme sind endlich in der Unendlichkeit der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DonChunior
Mitglied
CAD-Systemadministrator


Sehen Sie sich das Profil von DonChunior an!   Senden Sie eine Private Message an DonChunior  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DonChunior

Beiträge: 1149
Registriert: 09.09.2004

Creo Parametric 4.0 M120
Windchill 11.1 M020-CPS11
Windows 10 Enterprise x64

erstellt am: 12. Okt. 2006 12:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Kann man auch um einen mehrzeiligen Text einen Rahmen machen, aber so, dass der gesamte Text in EINEM Rahmen ist und nicht jede Zeile für sich?

------------------
MfG, DonChunior

http://www.donchunior.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3935
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo6
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 12. Okt. 2006 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, kann man, zB:

@[@+1teZeile@#{1:@-2teZeile@#}


Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Moderator
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.




Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3218
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M150
Creo Parametric 9.0.3.0 (Testphase)
Windchill 12.0.2.10
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 12. Okt. 2006 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Arni,

das sieht ja ganz schön kribbelig aus, aber es funzt. Dafür nen 10er.

Ich habe mal die ProE-Hilfe bmüht und nach Steuercodes suchen lassen, leider ohne Erfolg. Oder heißen die Viecher evtl. anders und ich habe deshalb nichts gefunden?
Weißt Du, wo ich was dazu nachlesen kann?

------------------
Grüße aus OWL
Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

os
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstruktionsingenieur



Sehen Sie sich das Profil von os an!   Senden Sie eine Private Message an os  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für os

Beiträge: 2458
Registriert: 16.09.2002

2001,WF,WF2...

erstellt am: 12. Okt. 2006 13:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Das aus der Hilfe:

So umrahmen Sie Notizen mit Textkästchen
Wenn Sie Wörter oder Zeichen mit einem Rahmen umgeben möchten, geben Sie "@[" vor und "@]" nach dem Text ein.

Beispiel:

@[Notizen in Zeichnungen@] - Der gesamte Eintrag wird umrahmt.

@[Notizen@]  in Zeichnungen - Nur das Wort "Notizen" wird umrahmt.

.....und der Rest ist Erfahrung


Gruß
OLaf

------------------
     

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Moderator
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.




Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3218
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M150
Creo Parametric 9.0.3.0 (Testphase)
Windchill 12.0.2.10
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 12. Okt. 2006 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

achso, learning by ausprobiering. Bin jedenfalls dankbar für solche Tips, da sich dann so Krücken wie einen 2D-Rahmen um Notiz ziehen vermeiden lassen.

BTW: Da wir grad beim Thema sind: Wir nehmen oft in Zeichnungen für verschiedene Zuschnitte Platzhalter für einige Maße, z.B. L für ein Längenmaß. Dann erzeugen wir eine Tabelle mit mehreren Varianten untereinander und einer Spalte, die den Buchstaben L als Spaltenüberschrift trägt. Soweit so gut. Kann ich jetzt mit den Steuercodes eine Toleranz erzeugen wie z.B. L+0,5/-0,2 so das die beiden Toleranzen übereinander stehen so wie einem Zeichnungsmaß?
Bisher haben wir uns mit einer zweizeiligen Notiz in kleinerer Schrift beholfen, die aber beim Verschieben der tabelle nicht mitkommt. Ach ja, das Zeichnungsmaß in der Ansicht hat dann nur den Buchstaben L, also keine Toleranz, da diese ja in der Tabelle in der Spaltenüberschrift steht.
Wäre schön wenn Du mir da von den Krücken weg helfen könntest.

------------------
Grüße aus OWL
Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

os
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstruktionsingenieur



Sehen Sie sich das Profil von os an!   Senden Sie eine Private Message an os  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für os

Beiträge: 2458
Registriert: 16.09.2002

2001,WF,WF2...

erstellt am: 12. Okt. 2006 14:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Guckst Du:

L@++0.5@#@--0.1@#

Wenn jetzt noch die Texthöhe der Toleranz kleiner sein soll. Den einzelnen Textbausteinen eigene Texthöhen verpassen.

Gruß
Olaf

------------------
     

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ex-Mitglied
PFerdl
Mitglied
Konstrukteur / Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von PFerdl an!   Senden Sie eine Private Message an PFerdl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PFerdl

Beiträge: 20
Registriert: 07.07.2006

Wildfire 3.0 M110, INTRALINK 3.4 M040
Windoof XP SP2; IBM: 2xIntel Xenon CPU 3.06GHZ 3.0GB RAM; NVIDIA Ouadro FX1000;

erstellt am: 12. Okt. 2006 14:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich


Eingabe.jpg


Ergebnis.jpg

 
Schau Dir mal die beiden Bilder an.
Geht auch auf der Zeichnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Moderator
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.




Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3218
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M150
Creo Parametric 9.0.3.0 (Testphase)
Windchill 12.0.2.10
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 12. Okt. 2006 14:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von os:
Hallo

Guckst Du:

L@++0.5@#@--0.1@#

Wenn jetzt noch die Texthöhe der Toleranz kleiner sein soll. Den einzelnen Textbausteinen eigene Texthöhen verpassen.

Gruß
Olaf


Super genial !!!!!!  
Das ist schon mehr als einen Zehner wert. Nur das mit der Texthöhe habe ich nicht hinbekommen, da ändert er mir auch immer das L mit.

------------------
Grüße aus OWL
Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

os
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstruktionsingenieur



Sehen Sie sich das Profil von os an!   Senden Sie eine Private Message an os  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für os

Beiträge: 2458
Registriert: 16.09.2002

2001,WF,WF2...

erstellt am: 12. Okt. 2006 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Einmal Text wählen. Text wird rot. Jetzt nochmal die Toleranzzahl wählen. Jetzt ist nur noch die rot. Jetzt auf RMB#Eigenschaften#Textstil.

Gruß
OLaf

------------------
     

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Moderator
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.




Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3218
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M150
Creo Parametric 9.0.3.0 (Testphase)
Windchill 12.0.2.10
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 12. Okt. 2006 15:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Ok, danke, jetzt habe ich es.
Bei meinem Versuch steht der Text in einer Tabellenzelle. Deshalb muß man erst die Zelle wählen (Umrandung der Zelle in rot) und dann den Toleranztext (nur der Toleranztext in rot) und jetzt erst auf RMT (RMB) und Textstil klicken. Dann funzt es auch mit Text in Tabellen.

Ich verbeuge mich anerkennend und wünsche einen schönen Feierabend.

------------------
Grüße aus OWL
Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad-shark
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von cad-shark an!   Senden Sie eine Private Message an cad-shark  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad-shark

Beiträge: 147
Registriert: 07.04.2001

Creo 3.0 Win XP Prof. SP2
NVIDIA Quadro FX 3450/4000 SDI
Athlon 64X2 DualCore 4800+ / 3GB
ProFile 8.40

erstellt am: 05. Dez. 2008 08:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Forum,

gehe ich richtig in der Annahme, dass maximal 2 Zeilen gehen. Da die Funktion ja mit tiefer und höherstellen erzeugt wurde.

Oder gibt’s da noch einen anderen Trick?

Grüßle

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10610
Registriert: 14.11.2001

CREO 8.0.6.0 (+Geniustool für Creo 9.0.1)
PDMLink 12.0.2.8
NTSI Contender E64 SC8 mit
NVIDIA Quadro P4000
Intel Core i7-10700KF / 3,80 GHz
64GB DDR4-RAM / 2933 MHz
Win 10 Prof. 64Bit

erstellt am: 05. Dez. 2008 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Thema hatten wir doch diese Woche erst.    http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum12/HTML/017045.shtml

------------------
Gruß
Udo               Keine Panik, Du arbeitest mit Pro/E! Und Du hast cad.de gefunden! 

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Link durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-Info7er-RegelUnities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

weko
Mitglied
Masch.-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von weko an!   Senden Sie eine Private Message an weko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für weko

Beiträge: 861
Registriert: 28.07.2005

creo2/M240 aktuell
Creo 3.0 zeitweise

erstellt am: 09. Feb. 2016 13:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich


Fom_Lage_text.PNG

 
Hallo os
wollte noch ergänzen
man kann komplette Form und Lagetoleranzen mit Text aufbauen
und zwar mit @[{0:f}@]@[ 0,2 ergibt siehe Bild

gruss weko

------------------
leben und leben lassen!
"Mögen hätten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut."(Karl Valentin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StarkAndreas
Mitglied
Konstrukteur Druckgeräte

Sehen Sie sich das Profil von StarkAndreas an!   Senden Sie eine Private Message an StarkAndreas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StarkAndreas

Beiträge: 4
Registriert: 04.05.2022

erstellt am: 04. Mai. 2022 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, sorry dass ich diesen alten Thread aufwärme, aber ich habe nichts aktuelleres gefunden.

Ist es immer noch aktuell bei Creo, dass sich nur zwei Zeilen umrahmen lassen?

Gruß,
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Moderator
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.




Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3218
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M150
Creo Parametric 9.0.3.0 (Testphase)
Windchill 12.0.2.10
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 04. Mai. 2022 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,

das ist immer glaube ich noch so, vorausgesetzt, Du möchtest nur einen Rahmen um zwei Zeilen. Soll jede Zeile einzeln umrahmt werden, kann man auch mehrere Zeilen nehmen. Nachteil: die Rahmenlänge ist an die jeweilige Zeilenlänge gekoppelt.
Wenn Du 3 oder mehr Zeilen in einen Rahmen setzen möchtest, würde ich das mit einer einzelligen Tabelle machen. Das müsste für die allermeisten Zwecke ausreichen.

Fast vergessen: Herzlich Willkommen hier im Forum 
------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StarkAndreas
Mitglied
Konstrukteur Druckgeräte

Sehen Sie sich das Profil von StarkAndreas an!   Senden Sie eine Private Message an StarkAndreas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StarkAndreas

Beiträge: 4
Registriert: 04.05.2022

erstellt am: 04. Mai. 2022 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

danke für die Begrüßung. Nein ich hätte schon gerne mehrere Zeilen in einem Rahmen und am Besten noch mit einem gemeinsamen Pfeil.

Bin nach 12 Jahren Solidworks neu in der Creo Welt und manchmal schon sehr verwundert 

Gruß,
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Moderator
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.




Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3218
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M150
Creo Parametric 9.0.3.0 (Testphase)
Windchill 12.0.2.10
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 04. Mai. 2022 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn ich umgekehrt nach mittlerweile doch schon 23 Jahren Creo (Pro Engineer, Wildfire) auf ein anderes System umsteigen müsste, würde ich auch große Augen bekommen. Ich glaube das geht jedem so, der sich nach langer Zeit auf ein System eingewöhnt hat und dann auf einem anderen System arbeiten muss.

Ich weiß auch nicht, aber PTC hält es anscheinend nicht für nötig eine 2- oder mehrzeilige Notiz in einem einzigen Rahmen zuzulassen und stellt daher auch keine entsprechende Funktion zur Verfügung.

Allerdings geht in Creo wie sicher auch bei anderen Systemen immer etwas, wenn man die Von-Hinten-mit-der-Faust-durchs-Knie-ins-Auge-Methode anwendet.

Da geht zum Einen die Methode von mehrzeiligen Text in einer einzelligen Tabelle und für den Pfeil dann einfach eine Notiz mit Hinweispfeil und als Text ein Leerzeichen.
Diese beiden Elemente so positionieren, dass es dann so aussieht wie gewollt.

Zum anderen kann man ein Zeichnungssysmbol mit frei änderbarem Text erstellen, welcher in einer einzelligen Tabelle oder in einem Rahmen mit fester Größe steht. Dieses Zeichnungssymbol kann man dann mit einem Hinweispfeil so platzieren wie man möchte. Vorteil von Methode 2 ist das man das Konstrukt in einem verschieben kann und der Hinweispfeil sich passend mit ändert.


------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rakete.at
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rakete.at an!   Senden Sie eine Private Message an rakete.at  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rakete.at

Beiträge: 299
Registriert: 08.08.2006

erstellt am: 04. Mai. 2022 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich


2_Zeilen_Rahmen.jpg


2_Zeilen_Rahmen_text.jpg

 
Hallo Andreas

ich habe früher öfters so gemogelt:

@[@+1teZeile@#{1:@-2teZeile@#}@]

Allerdings will Creo 7 das nicht mehr so einfach. Aber vielleicht ja in Creo 4?

Ich hab hier gerade immer einen Versatz im Text, im alten Editor klappt es ganz ok.

Ich kann aber nur Thomas beipflichten eine Tabellenzelle zu nutzen und dann mit einer Versatznotiz mit Leerzeichen
den Pfeil dran zu mogeln...

------------------
Beste Grüße
Ariane Theobald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GunnarHansen
Mitglied
Engineer


Sehen Sie sich das Profil von GunnarHansen an!   Senden Sie eine Private Message an GunnarHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GunnarHansen

Beiträge: 743
Registriert: 16.09.2009

Creo Parametric 9.0.2.0
Creo View 9.1
Windchill 12.1.0.3-6.0.0
Google Chrome
Lenovo Thinkpad P15
3DConnexion Wireless SpaceMouse

erstellt am: 26. Okt. 2023 13:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Geht das noch mit einem großen rechteckigem Rahmen um Text in zB 4 Zeilen?

[Diese Nachricht wurde von GunnarHansen am 26. Okt. 2023 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PRO-sbehr
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von PRO-sbehr an!   Senden Sie eine Private Message an PRO-sbehr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PRO-sbehr

Beiträge: 1139
Registriert: 05.07.2002

Lenovo ThinkStation P500
Intel Xeon CPU E5-1620 v3
Grafik: Nvidia Quadro K2200
Windows 10 Enterprise 64-bit
Creo Parametric 4.0 (M030)
(NX 11)

erstellt am: 26. Okt. 2023 13:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von GunnarHansen:
Geht das noch mit einem großen rechteckigem Rahmen um Text in zB 4 Zeilen?

[Diese Nachricht wurde von GunnarHansen am 26. Okt. 2023 editiert.]


Hallo Gunnar,

die Lösung von Ariane geht nur für 2 Zeilen, da es sich eigentlich um eine Zeile mit hoch- und tiefgestelltem Text handelt.
Die Lösung mit der Tabellenzelle geht mit beliebig vielen Zeilen, wahlweise auch mit mehreren Zellen untereinander und dem Ausblenden der Linien zwischen den Zellen.

Gruß Stefan

------------------
Pro/bleme sind endlich in der Unendlichkeit der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GunnarHansen
Mitglied
Engineer


Sehen Sie sich das Profil von GunnarHansen an!   Senden Sie eine Private Message an GunnarHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GunnarHansen

Beiträge: 743
Registriert: 16.09.2009

Creo Parametric 9.0.2.0
Creo View 9.1
Windchill 12.1.0.3-6.0.0
Google Chrome
Lenovo Thinkpad P15
3DConnexion Wireless SpaceMouse

erstellt am: 27. Okt. 2023 08:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich komme damit nicht zurecht
Diese {} Klammern, und dazu [] und @ + -
Ich verstehe da das Prinzip nicht. Hilfe bitte ...

Beispiel mit 4 Zeilen hier:

{0:12345}
{2:123}
{4:1234}
{6:EIN LANGER TEXT}

Wohin kommen da die @[]+- hin?

MFG Gunnar

[Diese Nachricht wurde von GunnarHansen am 27. Okt. 2023 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PRO-sbehr
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von PRO-sbehr an!   Senden Sie eine Private Message an PRO-sbehr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PRO-sbehr

Beiträge: 1139
Registriert: 05.07.2002

Lenovo ThinkStation P500
Intel Xeon CPU E5-1620 v3
Grafik: Nvidia Quadro K2200
Windows 10 Enterprise 64-bit
Creo Parametric 4.0 (M030)
(NX 11)

erstellt am: 27. Okt. 2023 08:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von GunnarHansen:
Ich komme damit nicht zurecht
Diese {} Klammern, und dazu [] und @ + -
Ich verstehe da das Prinzip nicht. Hilfe bitte ...

Beispiel mit 4 Zeilen hier:

{0:12345}
{2:123}
{4:1234}
{6:EIN LANGER TEXT}


Erklärung dieser Zeile:    @[@+1teZeile@#{1:@-2teZeile@#}@]

@[          Beginn des Rahmens
@+          Beginn Text "1teZeile" hochstellen
@#          Ende Text hochstellen
@-          Beginn Text "2teZeile" tiefstellen 
@#          Ende Text tiefstellen
    (Wenn @#@- direkt! hintereinander kommen, wird der tiefgestellte Text unter den hochgestellten Text gesetzt,
    wenn dazwischen ein Leerzeichen steht, werden die beiden Texte hintereinander aber eben einmal hoch- einmal tiefgestellt)
@]          Ende des Rahmens

{Zahl:Text} zeigt an, daß der Text abweichend formatiert werden kann, aber nicht muß, z.B. andere Schriftart. Alle Geschweiften Klammern mit gleicher Zahl erhalten dabei, wenn ich mich recht erinnere, die gleiche Formatierung, daher am besten jede Klammer mit unterschiedlicher Zahl

@[ @] funktioniert aber, wie von anderen schon geschrieben, nur für eine Zeile oder einen Pseudo-Zweizeiler.
Das @ ist wichtig um zu zeigen, daß das Folgezeichen ein Steuerzeichen ist.

Übrigens waren diese Steuerzeichen nur in alten CREO-Versionen bis ??? notwendig. Bei den neueren Versionen (Du hast ja die Version 9) hat man ja das Formatierungs-Dashboard

Gruß Stefan

------------------
Pro/bleme sind endlich in der Unendlichkeit der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GunnarHansen
Mitglied
Engineer


Sehen Sie sich das Profil von GunnarHansen an!   Senden Sie eine Private Message an GunnarHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GunnarHansen

Beiträge: 743
Registriert: 16.09.2009

Creo Parametric 9.0.2.0
Creo View 9.1
Windchill 12.1.0.3-6.0.0
Google Chrome
Lenovo Thinkpad P15
3DConnexion Wireless SpaceMouse

erstellt am: 27. Okt. 2023 10:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas_P 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan

Vielen Dank für die Erklärungen. Ü´s unterwegs.

Gruß Gunnar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz