Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Programmierung
  Bogenförmiger Text

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für PTC CREO
Autor Thema:   Bogenförmiger Text (3423 mal gelesen)
StephanWörz
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von StephanWörz an!   Senden Sie eine Private Message an StephanWörz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StephanWörz

Beiträge: 734
Registriert: 11.10.2000

Xenon 3.2GHz
24GB Ram
nVidia Quadro 4000
OSDM 17M050 & 18.1
SWX 2008
PHOENIX V10

erstellt am: 21. Nov. 2013 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bogentext.JPG

 
Guten morgen!

Kennt jemand eine Möglichkeit im 3D einen bogenförmigen Text, mit bestimmter Schriftart, zu erstellen.

Das Goddie (load "am_text_arc")  http://osd.cad.de/lisp_2d_16.htm
hat mir hier nicht weitergeholfen.

Ich sollte eine Textkontur haben die ich tatsächlich fräsen kann.

Der Text auf dem Bild wurde durch einzelne Buchstaben händisch erzeugt. Da wir sehr viele Teile zu beschriften haben, wäre eine Arbeitserleichterung sehr willkommen 

------------------
...viele Grüße
Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlexG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AlexG an!   Senden Sie eine Private Message an AlexG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlexG

Beiträge: 127
Registriert: 05.04.2013

CP/M; 6510@0,985249 MHz; 64KB RAM; 20KB ROM; MOS 6569

erstellt am: 26. Nov. 2013 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanWörz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stephan,

Eine "PTC-Goodie" an dieser Stelle kenne ich leider auch nicht.
ABER das ganze lässt sich mit Sicherheit über Integration-Kit Funktionen und ein wenig Lisp lösen.

1.) "Master"-AE erstellen -> 2.) "Meinen Text" durchloopen -> 3.) Einzelnen Buchstaben auf temporäre Arbeitsebene erzeugen -> 4.) AE Rotieren -> 5.) Geo auf Master-AE projezieren -> 6.) Temporäre AE löschen -> 7.) Zu Schritt 3.) bis das Ende des Textes erreicht ist.

So oder so ähnlich könnte es aussehen. 

Gruß Alex

------------------
Computer sind unbrauchbar. Sie können nur Fragen beantworten.
Pablo Picasso, Maler

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlexG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AlexG an!   Senden Sie eine Private Message an AlexG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlexG

Beiträge: 127
Registriert: 05.04.2013

CP/M; 6510@0,985249 MHz; 64KB RAM; 20KB ROM; MOS 6569

erstellt am: 29. Nov. 2013 14:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanWörz 10 Unities + Antwort hilfreich


create-text-on-arc.lsp

 
...noch interesse?

Siehe Anhang 

Gruß Alex

------------------
Computer sind unbrauchbar. Sie können nur Fragen beantworten.
Pablo Picasso, Maler

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

3D-Papst
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von 3D-Papst an!   Senden Sie eine Private Message an 3D-Papst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3D-Papst

Beiträge: 3239
Registriert: 11.06.2001

Herr, stärke mich in Geduld,
aber ZACK ZACK!!

erstellt am: 02. Dez. 2013 07:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanWörz 10 Unities + Antwort hilfreich

@Alex

das lisp ist nicht schlecht, aber versuch danach mal die rückgängig-Funktion. Diese erfolgt dann in den Einzelschritten des Makros und kann dir dadurch den ganzen Tag versauen 

------------------
Der Papst empfiehlt: Richtig Fragen * Nettiquette * alte Suchfunktion * System-Info * Unities * CAD Freeware * Forenübersicht * Hilfeseite OSM * Moderatorenguide * 3D-Modelle * Forenstatistik

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2905
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 02. Dez. 2013 08:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanWörz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hinweis: Die Anzahl der UNDO-Schritte kann man mit (sd-set-model-checkpoint) kontrollieren, siehe IKIT-Dokumentation.

------------------
CoCreate Modeling FAQ: http://www.clausbrod.de/CoCreateModeling/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StephanWörz
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von StephanWörz an!   Senden Sie eine Private Message an StephanWörz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StephanWörz

Beiträge: 734
Registriert: 11.10.2000

Xenon 3.2GHz
24GB Ram
nVidia Quadro 4000
OSDM 17M050 & 18.1
SWX 2008
PHOENIX V10

erstellt am: 02. Dez. 2013 08:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hoi Alex,

vielen Dank für die Vorarbeit! ...hilft mir auf jeden Fall weiter!

------------------
...viele Grüße
Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlexG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AlexG an!   Senden Sie eine Private Message an AlexG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlexG

Beiträge: 127
Registriert: 05.04.2013

CP/M; 6510@0,985249 MHz; 64KB RAM; 20KB ROM; MOS 6569

erstellt am: 02. Dez. 2013 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanWörz 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Mor...gääähn,

es war bestimmt nicht meine Absicht jemandem den Tag zu versauen.

Deswegen habe ich versucht claus Idee mit einfließen zu lassen, aber mir ist momentan nicht ganz klar wie man mit (sd-set-model-checkpoint) die Undo Schritte steuert. Wenn ich das I-Kit richtig verstanden habe dient es dazu, innerhalb der User Action zu einem Kontrollpunkt zurück zu kehren??!?!?
Vielleicht hilft hier noch ein zweiter/dritter Kaffee ansonsten wäre es toll, wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte.

Dank und Gruß,

Alex

------------------
Computer sind unbrauchbar. Sie können nur Fragen beantworten.
Pablo Picasso, Maler

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlexG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AlexG an!   Senden Sie eine Private Message an AlexG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlexG

Beiträge: 127
Registriert: 05.04.2013

CP/M; 6510@0,985249 MHz; 64KB RAM; 20KB ROM; MOS 6569

erstellt am: 04. Dez. 2013 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanWörz 10 Unities + Antwort hilfreich


create-text-on-arc.lsp

 
Hallo,

es war zwar nur als "Quick & Dirty" Lösung angedacht, aber ich hab's noch einmal ein wenig überarbeitet:

- Die UNDO-Schritte sind jetzt zusammengefasst. (Danke für den Tip Claus)
- Es lassen sich nur noch Bögen oder Kreise als Kante auswählen.
- Dialog in deutscher und englischer Sprache.

Gruß Alex 

------------------
Computer sind unbrauchbar. Sie können nur Fragen beantworten.
Pablo Picasso, Maler

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2905
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 04. Dez. 2013 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanWörz 10 Unities + Antwort hilfreich

Freut mich, wenn ich helfen konnte!

  Claus

PS: Schöner Lisp-Code übrigens, finde ich!

------------------
CoCreate Modeling FAQ: http://www.clausbrod.de/CoCreateModeling/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6179
Registriert: 14.12.2004

CoCreate Modeling V20 + PE6
NotePad++

erstellt am: 04. Dez. 2013 21:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanWörz 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von clausb:
PS: Schöner Lisp-Code übrigens, finde ich!
Das finden wir auch und haben das Lisp schon produktiv benutzt !

Es ist nun auch auf der Hilfeseite zu finden: http://osd.cad.de/lisp_3d_58.htm

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1712
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.3.1
● Modeling V17~V20.3.1
● @Scirotec201804

erstellt am: 13. Dez. 2013 19:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanWörz 10 Unities + Antwort hilfreich

Nachhak..

Also meine ModelingKenntnisse ergrauen ja nun doch aber haette, statt einem

Code:
:Push-action (go-create-text ....
nicht ein einzelnes
Code:
:Push-action (cd-call-cmds (go-create-text ....)
statt derer ziemlich vieler sd-call-cmds genuegt (und dann auch ohne model-check-point) ?

--------------------------------

Bin ich eigentlich der einzige der da immer den Funktionsnamen als co-create-text liest?

------------------
Seamonkey FirefoxJava Forum Stuttgart JUGS ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlexG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AlexG an!   Senden Sie eine Private Message an AlexG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlexG

Beiträge: 127
Registriert: 05.04.2013

CP/M; 6510@0,985249 MHz; 64KB RAM; 20KB ROM; MOS 6569

erstellt am: 14. Dez. 2013 19:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanWörz 10 Unities + Antwort hilfreich


create-text-on-arc_v0.4.lsp

 
Aso funktioniert das also. Siehst'e Alex: ...schon wieder was gelernt.      
Danke für den Tipp Wolfgang.

So sieht der Code dann auch wieder etwas schicker aus und weniger Zeilen hat er auch. Die müssen natürlich auch wieder gefüllt werden. Deswegen habe ich mich noch einmal dran gesetzt und ein paar weitere Verbesserungen mit einfließen lassen:

- Der Startpunkt definiert nun auch Startpunkt des Textes (dafür entfällt der Offset/Versatz).
- Es sind nun alle vorhandenen Schrifttypen verfügbar.
- Die einzelnen Buchstaben werden nun, nicht wie bei Festbreitenschriften um einen festen Wert angeordnet, sondern abhängig von der Größe des Buchstabens.

Da der letzte Punkt aber abhängig vom verwendeten Schrifttyp sehr Performance raubend ist, kann man auch wieder zurück auf das alte Verhalten mittels "Festbreitenschrift" wechseln.

Falls noch was verbesserungswürdig ist, einfach melden. Freu mich immer über konstruktive Kritik.

Gruß Alex      

P.S.: Das mit go-create war keine Absicht, ist mir bis dato auch garnicht aufgefallen.

------------------
Computer sind unbrauchbar. Sie können nur Fragen beantworten.
Pablo Picasso, Maler

[Diese Nachricht wurde von AlexG am 15. Dez. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 549
Registriert: 19.10.2005

erstellt am: 08. Mai. 2014 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanWörz 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

kann man denn mit dem LISP auch einen "durchhängenden" Text erstellen???

------------------
Tecki         

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6179
Registriert: 14.12.2004

CoCreate Modeling V20 + PE6
NotePad++

erstellt am: 08. Mai. 2014 10:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanWörz 10 Unities + Antwort hilfreich

Schon mal probiert beim Textwinkel 180° einzustellen ?
Ich weiß nicht warum, aber wenn ich 3.2 eingebe stehen die Buchstaben auf dem Kopf.

Der Text muß dann rückwärts geschrieben werden.
Das geht natürlich nur mit Großbuchstaben und Ziffern.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 549
Registriert: 19.10.2005

erstellt am: 08. Mai. 2014 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanWörz 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

leider ist der Text dann nur ein wenig verdreht. Geht also nicht. Zumindest nicht bei mir.

------------------
Tecki         

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz