Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Programmierung
  Abfrage Wer hat Lizenz in Gebrauch

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Abfrage Wer hat Lizenz in Gebrauch (1433 mal gelesen)
der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1644
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.1.1
● Modeling V17~V20.2.0
● @Scirotec201804

erstellt am: 18. Jan. 2009 22:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


sd_licence_info.lsp.txt

 
In PartLibrary automatisch beenden kam die Frage auf wie man eigentlich heraus bekommt, wer welche Lizenz in Benutzung hat, damit man denjenigen kontaktieren koenne, um selbige freizugeben.

Claus machte den Vorschlag mit wget (ein command-line tool u.a. zum Runterladen von http links) zu nutzen um den License-Server zu befragen.

Überlegt hatte ich mir das auch...  aber dafuer muesste man dann wget auf jedem Rechner haben.

Dabei gibt es doch ne IKIT funktion

Code:
sd-retrieve-url!

Ich habe mal gehackt, und komme so weit das ich einer Function einen Licence Name gebe und die Loginname zurueck erhalten.  Vielleich kann das ja jemand weiter verwenden.  -- Meine Frage wäre ob mir hier nicht das Betrübssüstem die Möglichkeit bieten muesste, mehr vom User XY zu erfahren. Hier muesste man doch LDAP anbohren können (als Teil der Active_Directory )

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 19. Jan. 2009 08:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für der_Wolfgang 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von der_Wolfgang:
Überlegt hatte ich mir das auch...  aber dafuer muesste man dann wget auf jedem Rechner haben.

Nicht auf jedem - wahrscheinlich nur auf dem des CAD-Admins. Das sollte also keine wesentliche Einschränkung sein. Es ist nicht mal unwahrscheinlich, dass Tools wie wget auf einem solchen Rechner eh schon laufen.

wget und Konsorten müssen aber in der Tat nicht sein. Wie Wolfgang beschreibt, ginge das auch aus Lisp heraus. Und ausserdem kann man den Inhalt von mit URL bezeichneten Dokumenten auch mit VBscript herunterladen, wenn ich mich recht erinnere. Und das gibt es auf jedem Rechner, sogar auf solchen, auf denen CoCreate Modeling nicht installiert ist. VBscript hat zudem den Vorteil, dass von dort aus die Integration mit Komponenten wie LDAP oder Outlook besonders einfach ist und es da draussen im Netz schon enorm viele Codebeispiele gibt.

Ebenso gut denkbar und vermutlich eleganter wäre eine Implementierung auf Basis von  PowerShell , der von Microsoft entwickelten und stark beworbenen Shell für den fortgeschrittenen Skripter.

Der Ansatz bleibt natürlich bei allen Implementierungsvarianten gleich, nämlich aus den Informationen, die vom Lizenzserver per HTTP ohnehin bereits zur Verfügung gestellt werden, die in diesem Fall benötigten Daten herauszufiltern. Zur konkreten Umsetzung sucht man sich je nach persönlichen oder lokalen Voraussetzungen einfach das passende Werkzeug.

Claus

------------------
CoCreate Modeling FAQ: http://www.clausbrod.de/CoCreateModeling/

[Diese Nachricht wurde von clausb am 19. Jan. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 19. Jan. 2009 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für der_Wolfgang 10 Unities + Antwort hilfreich

Und zur Anregung noch ein Stückchen VBscript, das die Client-Informationsseite eines Lizenzservers herunterlädt:

Code:

licenseserver="mein-lizenzserver.mein-domain.com"
With CreateObject("MSXML2.XMLHTTP")
  .open "GET", "http://" + licenseserver + ":17171/c.html", False
  .send
  WScript.Echo .responseText
End With


------------------
CoCreate Modeling FAQ: http://www.clausbrod.de/CoCreateModeling/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1644
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.1.1
● Modeling V17~V20.2.0
● @Scirotec201804

erstellt am: 19. Jan. 2009 20:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die hauptfuzzellei besteht eh erst mal aus dem herauspicken der gewuenschten Info aus dem vom MELSHOST gelieferten HTML code. Optimal wäre jetzt ein optionales CSV format..  Aber lassen wir das. 

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 20. Jan. 2009 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für der_Wolfgang 10 Unities + Antwort hilfreich

Eventuell koennte man auch versuchen, VBScript-Code zu finden, der weiss, wie man aus einem HTML-Dokument eine DOM macht und dann darin herumsucht.

------------------
CoCreate Modeling FAQ: http://www.clausbrod.de/CoCreateModeling/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1644
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.1.1
● Modeling V17~V20.2.0
● @Scirotec201804

erstellt am: 20. Jan. 2009 20:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von clausb:
...aus einem HTML-Dokument eine DOM macht und dann darin herumsucht.

hmmmmm...  klingt auch nicht unbedingt verlockender.. 

Aber: wenn sich hier eh nur noch Claus und ich rumtummeln, könnten wir das auch face2face weitertreiben, wenn wir denn noch wöllten.

Un'tschüß

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 20. Jan. 2009 21:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für der_Wolfgang 10 Unities + Antwort hilfreich

  
Zitat:
Original erstellt von der_Wolfgang:
hmmmmm...  klingt auch nicht unbedingt verlockender.. 

I beg to differ. Wenn man ein DOM-API hat, muss man den HTML-Code nicht mehr selber parsen und kann in einem HTML-File sehr bequem Daten finden und auflisten. Das ist viel verlockender als selbst eine Menge Patternmatch-Code zu schreiben. Alte Faustregel: Der beste Code ist der, den man nicht schreibt.

Denkanstoesse:

Der letzte Artikel in der Liste beschreibt die Regex-Faehigkeiten in VBScript - die machen immerhin das Umhersuchen in HTML-Code deutlich einfacher.

Claus


------------------
CoCreate Modeling FAQ: http://www.clausbrod.de/CoCreateModeling/

[Diese Nachricht wurde von clausb am 20. Jan. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

am
Mitglied
Ingenieur FH / Manager Development Tools


Sehen Sie sich das Profil von am an!   Senden Sie eine Private Message an am  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für am

Beiträge: 240
Registriert: 01.02.2003

zurzeit: ptc creo elements/direct modeling 18.1
mit Schnittstelle in SAP
vormals: SolidWorks
mit Direktschnittstelle CIDEON in SAP

erstellt am: 21. Sep. 2018 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für der_Wolfgang 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wolfgang
Programm funktioniert auch noch in der Version 20.0-M040 sehr gut.

In der Auflistung wäre es noch toll wenn die Fremdlizenzen welche unter
--- other --- aufgelistet sind in die Auswahl aufgenommen würden.

Wir möchten das Programm verwenden um die angemeldeten User aufzulisten,
welche die CK-Freigeberlizenzen verwenden. (sind in P13292AMMSAP201 und P13292AMMSAP203)
Danke und Gruss
am

------------------
am

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

am
Mitglied
Ingenieur FH / Manager Development Tools


Sehen Sie sich das Profil von am an!   Senden Sie eine Private Message an am  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für am

Beiträge: 240
Registriert: 01.02.2003

zurzeit: ptc creo elements/direct modeling 18.1
mit Schnittstelle in SAP
vormals: SolidWorks
mit Direktschnittstelle CIDEON in SAP

erstellt am: 21. Sep. 2018 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für der_Wolfgang 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wolfgang
Programm funktioniert auch noch in der Version 20.0-M040 sehr gut.

In der Auflistung wäre es noch toll wenn die Fremdlizenzen welche unter
--- other --- aufgelistet sind in die Auswahl aufgenommen würden.

Wir möchten das Programm verwenden um die angemeldeten User aufzulisten,
welche die CK-Freigeberlizenzen verwenden. (sind in P13292AMMSAP201 und P13292AMMSAP203)
Danke und Gruss
am

------------------
am

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz