Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Cimatron E Administration
  Hardware ?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Hardware ? (1095 mal gelesen)
Flicks-Weih
Mitglied
Werkzeugmacher/Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Flicks-Weih an!   Senden Sie eine Private Message an Flicks-Weih  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flicks-Weih

Beiträge: 210
Registriert: 10.04.2003

Intel Core 2Duo / 3GHz
4GB-RAM
400GB SATA-Festpaltte
(Samsung HD403LJ)
NVIDIA Quadro FX1500 (256MB)
WinXP/Prof
100MB-Netz
Cimatron E9

erstellt am: 29. Aug. 2005 12:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ,

wir wollen einen neuen Rechner anschaffen .
Dieser soll ausschliesslich zur Werkzeugkonstruktion mit Cim-E6
genutzt werden (3D-Modellierung Teil/Zusammenbau , 2D-Ableitungen , Datenkonvertierung ) .
Dabei mocehten wir ein vernuenftiges Preis-Leistungsverhaeltnis erreichen .
Unsere Zeichnungsdaten liegen auf einem Server , wir benoetigen
also keine Speicherkapazi fuer Daten lokal .

Unser Hardwarelieferant hat uns folgende Konfiguration vorgeschlagen :
BS        :  Win XP-Prof
CPU        :  P IV -560  3.6GHz / 800
RAM        :  4GB DDR-Ram 400
Grafik    :  PNY Quadro FX700 / 128Mb ; AGP
Board      :  GigaByte 8IPE775
Festplatte :  160GB/9ms ; SATA150 ; Samsung 1614C

Hat einer eine aehnliche Konfiguration im Einsatz und Erfahrungen damit ?
Was haltet ihr von einem solchen Rechner ?
Wuerde beim vorgesehenen Einsatzfeld ein Dualprozessor (AMD-Opteron) Sinn machen ?
Wuerde der Einsatz eines 64-Bit Systems Sinn machen?

Gruss

------------------

Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hburkhardt
Mitglied
Kundenbetreuer


Sehen Sie sich das Profil von hburkhardt an!   Senden Sie eine Private Message an hburkhardt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hburkhardt

Beiträge: 1272
Registriert: 16.12.2004

erstellt am: 29. Aug. 2005 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Flicks-Weih 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich würde zu einem System raten das über PCI-Express anstatt AGP verfügt und dann anstelle der Quadro fx700 dann eine fx540, oder wenn mehr Leistung gefordert wird eine fx1400 Grafikkarte. Der PCI-Express Bus wird einfach die Zukunft sein und wenn dann eventuell mal in 2 Jahren eine neue Grafikkarte her soll, wird es mit AGP unter Umständen ziemlich schwierig werden.

Bei der Festplatte würde ich, wenn sowieso nicht so viel Platz benötigt wird, eher zu einer Western Digital Raptor mit 10.000 U/min raten. Sehr kurze Zugriffszeiten und ein höherer Datendurchsatz (nicht zuletzt dank Nativem Command Queuing) sind der Lohn. 

------------------
www.workstation-center.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jerry62
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von jerry62 an!   Senden Sie eine Private Message an jerry62  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jerry62

Beiträge: 52
Registriert: 13.11.2003

"Frage nicht, was Dein Land für Dich tun kann. Frage, was Du für Dein Land tun kannst!"
JFK

erstellt am: 30. Aug. 2005 08:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Flicks-Weih 10 Unities + Antwort hilfreich

Aus eigener Erfahrung:
Mach mit dem Händler aus, die Grafikkarte testweise zu verwenden und notfalls nach zwei,drei Wochen eine andere einzubauen. Denn Cimatron E reagiert mit unterschiedlichen Grafikkarten bei unterschiedlichen Treiberversionen sehr unterschiedlich ....  :-(
Inzwischen gibt es zwar bei nVidia von Cimatron zertifizierte Treiberversionen. Aber bei uns habe ich doch noch eine ältere Version draufziehen müssen, da offensichtlich die Zertifizierung nur für XP gilt und nicht für W2K.
128 MB für die Grafik erscheinen mir zu wenig ...

------------------
... und außerdem bin ich der Meinung, dass die Gummibären befreit werden sollten. Weg mit den Tüten!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz