Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Community
  CAD-Programm für Parameterdarstellungen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  CAD-Programm für Parameterdarstellungen (192 mal gelesen)
sebrigify
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von sebrigify an!   Senden Sie eine Private Message an sebrigify  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sebrigify

Beiträge: 2
Registriert: 28.08.2020

erstellt am: 03. Aug. 2021 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Miteinander!

Ich suche ein CAD-Programm, welches mir im optimalen Fall ermöglicht Kurven in Parameterform einzugeben und daraus ein zusammenhängendes Skizzenelement erstellt bzw. zumindest die Eingabe über eine Wertetabelle handhaben kann. Als Bsp. wäre aus folgender Formel eine Kurve abzuleiten ("a" entspricht der Variablen; 0<a<2*pi):

x = 65*cos(a)-2*13^2/65*sin(2*a)*sin(a)-26*sqrt(cos(a)^2-(13/65*sin(2*a))^2)*cos(a)
y = 65*sin(a)-2*13^2/65*sin(2*a)*cos(a)-26*sqrt(cos(a)^2-(13/65*sin(2*a))^2)*sin(a)

Ausprobiert habe ich es schon mit SolidWorks und Solid Edge.
Während man in SW über das Feature "Gleichungsgesteuerte Kurve" die Parameterdarstellung der Kurve eingeben kann, lässt sich kein geschlossenes Skizzenelement erstellen, da Anfangs- und Endpunkt nicht ident sein dürfen. In weiterer Folge muss man dann händisch eine Linie ziehen, welche dann aber z.B. beim Erstellen eines Offset-Elements Probleme bereitet. Mit dem Feature "Kurve durch XYZ-Punkte" lässt sich die halbe Kurve erstellen und dann spiegeln, aber davor müssen die Daten so angepasst werden und an sich ist dieser Weg auch sonst nicht sonderlich ansprechend.

Mit SE lässt sich m.A.n. nur über "Kurve über Tabelle" eine Wertetabelle einlesen und eine geschlossene Kurve erstellen, dafür aber ohne gröbere Probleme. Das einzige was mich etwas stutzig macht ist, dass sich die Kurve nur geglättet (d.h. manche oder alle (?) Punkte werden nicht unbedingt direkt berührt sondern innerhalb einer gewissen Toleranz durchlaufen) erstellen lässt und mir im Nachhinein nicht ersichtlich ist, welche Punkte denn vom eigentlichen Soll abweichen. Wenn es sich hier um ein Maschinenelement handelt, welches wirklich produziert werden soll und eben über die Parametrisierung genau definiert wird, dann wäre das nicht akzeptabel.

Deswegen wollte ich mal die CAD-Gemeinschaft fragen, ob es hierfür denn bessere Alternativen gibt. Hat hier Jemand bereits ein ähnliches Problem gehabt und konnte es lösen bzw. die "perfekte" Software dafür finden?

Ich freue mich über jeden Vorschlag!

Lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Schreib doch eine PM an mich



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 2583
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 03. Aug. 2021 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sebrigify 10 Unities + Antwort hilfreich


sebrigfy_Kurve_V01.jpg

 
Hallo,

willkommen im Forum.

Ich habe mal deine Formeln eingegeben. Das sieht bei mir --> so aus.

Die Kurve hat die Abmessungen in X = 78mm, Y=130mm.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.
Two hours of trial and error saves you 10 minutes of reading the manual.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sebrigify
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von sebrigify an!   Senden Sie eine Private Message an sebrigify  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sebrigify

Beiträge: 2
Registriert: 28.08.2020

erstellt am: 11. Aug. 2021 08:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Servus TC17pro,

Danke für deine schnelle Antwort. Ich hatte ganz darauf vergessen zu antworten. Verzeihung!

Ich habe mir nach dem Lesen deines Posts die Probeversion von TurboCAD heruntergeladen und getestet. Nun habe ich einen längeren Formelausdruck den ich einfügen müsste, wobei mir jedoch die maximale Anzahl an Zeichen in der Formelspalte in die Quere kommt. Weißt du ob es hier eine Abhilfe gibt?

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz