Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Windchill
  2. Creo-Sitzung mit anderem Workspace möglich?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für PTC CREO
Autor Thema:  2. Creo-Sitzung mit anderem Workspace möglich? (669 mal gelesen)
EWcadmin
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.



Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3105
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M150
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 21. Sep. 2021 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo in die Runde,

folgende Situation:

    - Creo ist geöffnet, mehrere Objekte (z.B. mehr als 10 Baugruppen) sind geöffnet und in Bearbeitung.

    - Jetzt soll ich schnellstmöglich Zeichnungen und die dazugehörigen CAD-Modelle anderer user prüfen (Erhöhungsanträge).
    Dazu muss ich bisher meine geöffneten Objekte speichern und schließen, den Workspace wechseln, die Objekte in Creo öffnen (Creo View reicht nicht aus, wenn die 3D-Modelle geprüft werden sollen).

    - Nach erfolgter Prüfung alles schließen, den Workspace wieder wechseln und meine normale Tagesarbeit in Creo öffnen (die vielen Objekte aus der Beschreibung oben).


Das ist auf Dauer sehr lästig und nicht gerade praktikabel um den Arbeitsfluß aufrecht zu erhalten.
Gibt es eine Möglichkeit, Mit dem gleichen Windchill-user gleichzeitig zwei Creo-Sitzungen mit unterschiedlichen Workspaces zu öffnen, so dass ich die Prüfungen machen kann ohne meine tägliche Arbeit jedes mal zu schließen und hinterher wieder aufzurufen?
An Creo-Lizenzen hängt es nicht. Bislang habe ich nur den Windchill-Cache als Problem ausgemacht. Vielleicht hat ja jemand von Euch eine Idee?

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

[Diese Nachricht wurde von EWcadmin am 21. Sep. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Szilli
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Szilli an!   Senden Sie eine Private Message an Szilli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Szilli

Beiträge: 189
Registriert: 19.03.2002

erstellt am: 24. Sep. 2021 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EWcadmin 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

das ist kein Problem. Du musst nur die Cache-Verzeichnisse trennen und nicht unbedingt den gleichen Workspace nehmen ;-)

Beim Starten von Creo einfach verschiedene Cache-Einstellungen benutzen. Das erfolgt über die Sitzungsvariablen...

PTC_VFS_ROOT
PTC_WFS_ROOT
PTC_WF_CACHE
PTC_WF_ROOT

Wir setzen in unserer Startapplikation für Creo verschiedene User und können so parallel arbeiten. Einfache Methode ist aber eine Batch dafür zu schreiben.

Gruß
Szilli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.



Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3105
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M150
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 24. Sep. 2021 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hllo Szilli,

danke Dir, das hört sich nach einem guten Lösungsansatz an.
Die beiden Umgebungsvariablen PTC_WF_CACHE und PTC_WF_ROOT werden bei uns im Startscript (Startscrippt ist eine Batchdatei) gesetzt mit dem jeweiligen Usernamen in Form von %appdata%:

Code:
set PTC_WF_ROOT=%APPDATA%\PTC\CREO4_WC
set PTC_WF_CACHE=%PTC_WF_ROOT%\CACHE

Da könnte man doch bei gleichem Usernamen ein anderes Unterverzeichnis für den Cache nehmen, oder? Auswahl wäre dann über das Startscript indem man einfach ein zweites Script nimmt und dort die Umgebungsvariable PTC_WF_CACHE anders belegt. Möglich wäre auch eine manuelle Abfrage für Sitzung 1 oder 2.

Wofür sind denn die beiden anderen Umgebungsvariablen? Die kann ich bei uns nicht finden.

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Szilli
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Szilli an!   Senden Sie eine Private Message an Szilli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Szilli

Beiträge: 189
Registriert: 19.03.2002

erstellt am: 24. Sep. 2021 11:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EWcadmin 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Thomas,

die 2 anderen Variablen brauchst du wohl nicht.

PTC_WFS_ROOT und PTC_VFS_ROOT sind für den 3rd Party WGM.

Gruß
Szilli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.



Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3105
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M150
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 24. Sep. 2021 11:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, danke Dir. Das haben wir nicht im Einsatz, daher reichen die beiden vorher genannten Variablen. Werde das Anfang nächste Woche mal ausprobieren.

Wünsche Dir ein schönes Wochenende und nochmals Danke für den Lösungsansatz. 

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1825
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build19043.1165
● Drafting V17~V20.4.0
● Modeling V17~V20.4.0b
● @Scirotec201804

erstellt am: 24. Sep. 2021 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EWcadmin 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von EWcadmin:
... daher reichen die beiden vorher genannten Variablen.
im Detail:

https://www.ptc.com/en/support/article/CS18736
  What is the default Workspace cache location
https://www.ptc.com/en/support/article/CS62457
  How to use separate cache directories

------------------
Firefox ESRJava Forum Stuttgart JUGS ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++BuFDi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.



Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3105
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M150
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 25. Okt. 2021 11:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich möchte diesen Beitrag nicht ohne eine abschließende Erfolgsmeldung stehen lassen. Wie so oft kommt immer was dazwischen, also hat es bis Ende letzter Woche gedauert, um den Tipp Szilli umzusetzen.

Umsetzung:

Unser bisheriges Startscript (batch) wurde ergänzt und prüft jetzt, ob bereits eine oder zwei Creo-Sitzungen laufen. Anhand der Ergebnisses wird folgendermaßen weiter verfahren:

- Anzahl Creo-Sitzungen = 0 : eine erste Sitzung wird gestartet mit dem zuletzt aktiven Workspace

- Anzahl Creo-Sitzungen = 1 : User wird gefragt, ob eine zweite Sitzung gestartet oder der Vorgang abgebrochen werden soll.
    bei JA : zweite Creo-Sitzung wird gestartet mit Hinweis, das ein anderer Workspace zu verwenden ist als bei der ersten Sitzung
    bei NEIN : Abbruch vom Start-Scipt (kein Start einer zweiten Creo-Sitzung)

- Anzahl Creo-Sitzungen = 2 : Hinweis das bereits zwei Creo-Sitzungen laufen und der Startvorgang daher automatisch abgebrochen wird


Bislang keine Probleme festgestellt, es läuft ohne Probleme (solange nicht doch der gleiche Workspace benutzt wird).

Vielen Dank für die Tipps, sie waren sehr hilfreich. 

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz