Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EAGLE
  Eigene Layer dauerhaft festlegen.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Eigene Layer dauerhaft festlegen. (3843 mal gelesen)
router
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von router an!   Senden Sie eine Private Message an router  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für router

Beiträge: 2
Registriert: 06.06.2006

erstellt am: 03. Jul. 2006 16:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Wie definiere ich dauerhaft eigene Layer in eagle.

Vermute das ein Eintrag in der eagle.scr notwendig ist.

Bitte um Beispiel eines Eintrages.

Gruss Amre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kardinal
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Kardinal an!   Senden Sie eine Private Message an Kardinal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kardinal

Beiträge: 233
Registriert: 07.08.2003

Win 2000
Acad 2002
Eagle 4.09
P4 512MB

erstellt am: 26. Sep. 2006 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für router 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Amre

Hier Auszug aus der Hilfe:
Layer definieren

Der LAYER-Befehl mit zwei Parametern dient dazu, einen neuen Layer zu definieren oder einen vorhandenen umzubenennen. Die Eingabe von z.B.:

LAYER 101 BEISPIEL;


erzeugt einen neuen Layer mit der Nummer 101 und dem Namen BEISPIEL.

Werden in einer Zeichnung Bibliothekselemente plaziert (mit ADD oder REPLACE), die zusätzliche Layer enthalten, dann werden diese Layer automatisch in der Zeichnung angelegt.

Die vordefinierten Layer haben spezielle Bedeutung. Man kann zwar ihren Namen ändern, aber ihre besondere Funktion bleibt aufgrund ihrer Nummer erhalten.

Wenn Sie eigene Layer definieren, sollten Sie nur die Layer-Nummern ab 100 verwenden. Bei kleineren Nummern kann es sein, daß Sie in späteren EAGLE-Versionen spezielle Bedeutung bekommen.

Du kannst das in den entsprechenden Abschnitt der eagle.scr schreiben:

BRD;
LAYER 101 BEISPIEL;

SCH;
LAYER 101 BEISPIEL;

u.s.w.

------------------
Gruß Friedhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz