Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Dokumente
  SolidWorks und die calloutformat.txt - Bohrungsbeschreibung für Gewinde anpassen

  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SolidWorks und die calloutformat.txt - Bohrungsbeschreibung für Gewinde anpassen (7081 mal gelesen)
hico
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von hico an!   Senden Sie eine Private Message an hico  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hico

Beiträge: 254
Registriert: 03.03.2005

erstellt am: 07. Jan. 2011 09:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Testteil_calloutformat-ORIGINAL_txt.pdf


Testteil_calloutformat-angepasst_txt.pdf


calloutformat_angepasst.txt

 
Aufgrund einer "geistigen" Anregung stelle ich hier einmal ein Beispiel für eine Bohrungsbeschreibungs-Anpassung in das Dokumente-Brett.
Die Zeichnung zeigt die standardmäßig für GEWINDE mittels Norm "DIN" erzeugten Beschreibungen, wenn man diese auf Zeichnungen mit dem Bohrungsbeschreibungs-Tool anzieht.
Es sind standardmäßig 18 Beschreibungen vorgesehen, die Nr. 3 (last hole in hole series) habe ich ausgelassen.
Wer also Anpassungen vornehmen möchte, weiss jetzt zumindest, in welcher Zeile der Datei "calloutformat.txt" Absatz "[DIN]" unter "TAPPED HOLES" er dies tun muss...Mich persönlich hatte der Text "DURCH ALLES" von Anfang an gestört.

Das zweite PDF zeigt mal zum Vergleich die bei uns verwendeten Gewindebeschreibungen mittels kopierter DIN-Datenbank und zugehöriger angepasster calloutformat.txt. Mir ist ein Fehler der SolidWorks-Programmierer aufgefallen, die bei der Beschreibung Pos. 11 das in Klammern angehängte Kürzel (cstt) falsch benannt haben. Müsste eigentlich (cttt) heissen, für (cosmetic thread tap thru). (cs...) steht eigentlich für countersink und die ist hier nicht vorhanden. Naja, was solls...

Die dazu passende calloutformat.txt findet ihr als dritte Datei. Ab dem Bereich [DIN ANGEPASST] sind die angepassten Beschreibungen zu finden. Hier können je nach Bedarf Änderungen vorgenommen werden.

Für Newbies:
Die Zeile [DIN ANGEPASST] muss natürlich so heißen wie die eigene abgeleitete Norm. Als Basis nimmt man ja meist die [DIN] und speichert sich eine Kopie. Alles zu finden unter Extras - Optionen - Bohrungsassistent/Toolbox - Konfigurieren...

Anregungen oder Kritik hier nur als PM möglich, da Doku-Brett.
Offene Diskussion weiterhin im Beitrag Hilfszeichnung um Bohrungsbeschreibung für Gewinde anzupassen zu finden.

------------------
Gruß Hilmar

[Diese Nachricht wurde von hico am 07. Jan. 2011 editiert.]

IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz