Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Windows 7
  manchmal ein Fenster immer im Vordergrund - warum?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   manchmal ein Fenster immer im Vordergrund - warum? (24667 mal gelesen)
Doc Snyder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12278
Registriert: 02.04.2004

Inventor 2013
Windows 7 pro 64 SP1
F-Secure-InternetSecurity 2012
Dell-M4600 2,13GHz 8GB
Quadro2000M + 15,4"1920x1080 / 24"1920x1200
MS-IntelliMouse-Optical + SpacePilotClassic

erstellt am: 17. Aug. 2012 03:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin!

Ich benutze erst seit kurzem W7 auf meinem neuen Notebook Dell M4600. Dabei fällt mir auf (genauer gesagt: es nervt mich bis zur Weißglut!    ), dass sich, ohne dass ich das will und ohne dass ich wüsste, wie es dazu kommt, ab und zu eins der Fenster beharrlich im Vordergrund festklammert. Das gewohnte schnelle Umschalten zu anderen ebenfalls gestarteten Programmen wird so unmöglich. Es hilft nur, das besagte Fenster wegzuschieben, zu minimieren oder es ganz zu schließen und das zugehörige Programm neu zu starten. Das ist oberlästig! Danach ist dann alles wieder in der gewohnten Ordnung - bis wieder ein Fenster, und das kann irgendeins sein, scheinbar von selbst auf die Idee kommt, unentbehrlich zu sein. 

Wie kommt das?

(Wie) Kann man das abstellen?

Im www hab ich nichts dazu gefunden, außer dass manche Leute das offenbar so wollen und sich extra ein Tool dafür installieren. Aber ich will das Gegenteil!

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Moderator²
Teamleader IT-CAD



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5494
Registriert: 12.04.2007

erstellt am: 17. Aug. 2012 08:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Roland,
komm erstma wieder runter, trink einen Kaffee und hol tief luft  Wir reden schließlich von Windows. Wenn du da alles für voll nehmen würdest, kannste dich direkt ins Grab legen 

Mir ist dieses Verhalten auch aufgefallen. Es tritt immer dann auf, wenn du mehrere Programme parallel öffnest. Demnach evtl. mit dem Rechner Start. Wenn du das Programm dann schließt und eben einzeln öffnest, dann ist alles okay. Ich vermute, dass es sich hierbei um einen internen Handlingsfehler handelt. Daher wirst du keine Möglichkeit haben, das abzustellen. Evtl. könnte es noch am nView-Manager liegen, der irgendetwas nicht geschnallt bekommt. Aber wie gesagt eine direkte Option scheint es nicht zu geben.

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Snyder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12278
Registriert: 02.04.2004

Inventor 2013
Windows 7 pro 64 SP1
F-Secure-InternetSecurity 2012
Dell-M4600 2,13GHz 8GB
Quadro2000M + 15,4"1920x1080 / 24"1920x1200
MS-IntelliMouse-Optical + SpacePilotClassic

erstellt am: 17. Aug. 2012 20:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin!

Danke für die Antwort und die nette Aufforderung zum Kaffe. Die passte sehr gut, als ich heute ins Büro kam und der täglich Wahnsinn schon gleich wieder seine Fangarme nach mir austreckte.

Gut zu wissen, dass es auch anderswo vorkommt, aber Deine These, dass es am gleichzeitigen Starten liegt, kann ich nicht bestätigen. Die fraglichen Programme starte ich immer nur von Hand nach Bedarf, also nie automatisch und/oder gleichzeitig. Und gerad eben ist es wieder pasiert mit einem Programm, das schon die ganze Zeit geöffnet war und dann plötzlich nach anfänglich guter Führung in diesen Vordergrundwahn verfiel.

Und: Windows hin oder her, ich kann dieses Verhalten nicht einfach so hinnehmen; so kann ich nicht arbeiten!

Ich habe den unscharfen Eindruck, dass es mit dem Öffnen von abhängigen Fenstern zu tun hat. Soeben habe ich z.B. die Lesezeichenbibliothek von Firefox geöffnet, und dabei verfiel Firefox dann in den Vordergundwahn. Bei Thunderbird zeigten in den letzten Tagen auch oft die Nachricht-verfassen-Fenster selber diesss Verhalten. Es betrifft aber keineswegs nur Mozilla. Auch Inventor oder Beyond-Compare hatten das schon.

Und jetzt habe ich grad noch Folgendes festgestellt: Firefox ist also akut im Vordergrundwahn; ein auf der herausschauenden Ecke von Thunderbird neu geöffnetes Nachricht-verfassen-Fenster ist aber in der Lage, sich vor Firefox zu legen, nicht jedoch ein neu geöffnetes Paint- oder Inventor-Fenster und auch nicht das Lesezeichenbibliothekfenster von Firefox selber. 

Hilft dieses Indiz vielleicht weiter?

Komischen Kram, das! 

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8756
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 20. Aug. 2012 08:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Roland,

ich kenne dieses Phänomen bei mir persönlich jetzt nicht, aber es könnte an einem Registryeintrag namens ForegroundLockTimeout liegen.

Der steht in der Registry unter HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop und hat laut Technet einen Standardwert von 200000.

Dieser Wert in Millisekunden gibt an, wie lange ein Fenster, dass auf einen Userinput wartet oder sonst was will, wartet, bevor es sich in den Vordergrund schiebt. Ich hab bei mir mal in der Registry geschaut und dort den Wert 0 gefunden, was erklären würde, warum mir das noch nie aufgefallen ist, da sich nach der Logik bei mir die Fenster sofort in den Vordergrund schieben und nicht erst, wenn ich schon gar nicht mehr daran denke. In dem Zusammenhang gibt es auch noch den Wert ForegroundFlashCount, kurze Erklärung dazu auf http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip1000/onlinefaq.php?h=tip1035.htm

Ciao und weiterhin frohes Schwitzen,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Snyder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12278
Registriert: 02.04.2004

Inventor 2013
Windows 7 pro 64 SP1
F-Secure-InternetSecurity 2012
Dell-M4600 2,13GHz 8GB
Quadro2000M + 15,4"1920x1080 / 24"1920x1200
MS-IntelliMouse-Optical + SpacePilotClassic

erstellt am: 22. Aug. 2012 00:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von StefanBerlitz:
...Registryeintrag ... ForegroundLockTimeout ...
Ah, das könnte damit zu tun haben!

Bei mir standen da noch die 20000 ms, und ich habe es jetzt auf 0 geändert. Kurz vorher war das Phänomen noch da; mal sehen, ob es jetzt besser wird.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Snyder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12278
Registriert: 02.04.2004

Inventor 2013
Windows 7 pro 64 SP1
F-Secure-InternetSecurity 2012
Dell-M4600 2,13GHz 8GB
Quadro2000M + 15,4"1920x1080 / 24"1920x1200
MS-IntelliMouse-Optical + SpacePilotClassic

erstellt am: 24. Aug. 2012 20:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Tja, das hat nix genützt.

Grad hat wieder mal Inventor die Bühne für sich allein reserviert. Und es scheint sehr deutlich, dass das Aktivieren des "Messen"-Fensters, also eines abhängigen Fensters dies ausgelöst hat.

Ich kann auch nicht glauben, dass das (nur) an Windows7 liegt. Wir haben seit mehr als einem Jahr im Büro schon zwei andere Windows7-Rechner in Betrieb, und da ist das noch nie passiert.

Es muss also irgendeine Einstellung oder irgendeine blöde Verschlimmbesserungs-App an meinem neuen Rechner der Verursacher des Problems sein, aber welche 

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8756
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 27. Aug. 2012 08:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Roland,

das ist ja doof. Auch wenn mir das bisher selbst noch nicht aufgefallen ist (oder ich einfach so unempfindlich drauf reagiere, dass ich es gar nicht wahrnehme) scheint es wie du schon sagst ein verbreitetes Phänomen zu sein.

Ich hab zum Beispiel in den Kommentaren auf SuperUser das hier gefunden, was leider nichts gutes verheißt aber erklärt, warum der Reghack nicht funktioniert. Für Entwickler gibt es die Funkion SetForegroundWindow, und dazu passend auch eine LockSetForegroundWindow. Vielleicht ist das Messenfenster so eines, dass sich sicher in den Vordergrund schieben möchte und anschließend das an seine Mama weitergibt, wenn es eh schon mal vorne war ...

Aber eine Idee hab ich trotz vielem Lesen jetzt auch nicht mehr.

Ich hab einen VB-Code gefunden, mit dem du vielleicht herausfinden kannst, welche Applikation deinen Fokus klaut, vielleicht hilft dir http://archive.msdn.microsoft.com/templeofvb/Release/ProjectReleases.aspx?ReleaseId=18 da weiter. Oder von da aus weitersuchen, ob es fertige Tools gibt, die das nachverfolgen können.

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fimo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von fimo an!   Senden Sie eine Private Message an fimo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fimo

Beiträge: 26
Registriert: 09.02.2010

erstellt am: 28. Nov. 2012 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Dieses Problem hat mich auch halb wahnsinnig gemacht...

Ich glaube, ich konnte es inzwischen reproduzieren und somit einer Lösung näher kommen: es scheint immer dann aufzutreten, wenn ich ein Fenster auf dem Bildschirm verschiebe, und es in die Nähe des Bildschirmrandes gerät. Dann geht es automatisch in den Vollbildmodus, oder aber es verändert sein Format auf "halbe Bildschirmgröße". Wenn letzteres einmal passiert ist, dann bleibt das Fenster hinterher oft im Vordergrund, egal, wo man es dann hinschiebt.

Die Lösung: Start/Systemsteuerung/Center für erleichterte Bedienung/Verwenden der Maus erleichtern/Haken machen bei "Verhindern, dass Fenster automatisch angeordnet werden, wenn sie an den Rand des Bildschirms verschoben werden".

Seitdem ist es deutlich besser geworden... wahrscheinlich gibt es für diese Einstellung auch einen entsprechenden Registry-Schlüssel, den habe ich aber noch nicht gefunden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Snyder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12278
Registriert: 02.04.2004

Inventor 2013
Windows 7 pro 64 SP1
F-Secure-InternetSecurity 2012
Dell-M4600 2,13GHz 8GB
Quadro2000M + 15,4"1920x1080 / 24"1920x1200
MS-IntelliMouse-Optical + SpacePilotClassic

erstellt am: 28. Nov. 2012 12:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von fimo:
...in die Nähe des Bildschirmrandes gerät, ... automatisch ... auf "halbe Bildschirmgröße". Wenn letzteres einmal passiert ist, dann bleibt das Fenster hinterher oft im Vordergrund, ...
Ah, Danke für den Tip. Wenn es bei Dir auch auftritt, scheint es ja immernin nicht an meinem Notebook allein zu liegen.

Den von Dir genannten Zusammenhang konnte ich bisher noch nicht feststellen, aber ich werde das mal probieren.

Meine Beobachtungen deuten eher auf einen Zusammenhang von einem geöffneten Programm abhängigen Unter-Fenstern, zugehörigen Dialogboxen oder laufenden Eingabevorgängen, ergeben aber immer noch kein klares Bild.

Es passiert immer noch praktisch jeden Tag. 

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fimo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von fimo an!   Senden Sie eine Private Message an fimo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fimo

Beiträge: 26
Registriert: 09.02.2010

erstellt am: 28. Nov. 2012 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Mir ist das meistens mit dem Dateiexplorer passiert. (Davon habe ich eigentlich immer 3 Instanzen offen, die ich auf dem Bildschirm hin und her schiebe. Manchmal ist es auch der Internet Explorer, und (sehr selten) der Editor. Also alles keine Unter-Fenster...

Und ganz gelöst ist es bei mir auch noch nicht, nur schon viel besser geworden... mal sehen, vielleicht fällt uns ja doch noch was dazu ein.

Edit: ich habe übrigens ein M6600, also ein ähnliches Gerät. Find ich aber eher unwahrscheinlich, dass es daran liegt.

[Diese Nachricht wurde von fimo am 28. Nov. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAx-Consultant



Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4976
Registriert: 21.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 8.0.3.4 MP04
NX Nastran 8.5 MP01
Teamcenter 8.3

erstellt am: 28. Nov. 2012 13:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

ich hab' irgendwie das gleiche Problem, nur "anders herum".

Bei mir kommt es manchmal vor, dass sich ein Fenster (nicht immer das gleiche, wechselt ständig) nicht mehr durch Klick in der Taskleiste in den Vordergrund holen lässt. Alle anderen Fenster lassen sich problemlos in den Vordergrund holen, nur eben das eine nicht.

Also entweder schließen / neu öffnen --> lästig, oder
Fenstergröße wiederherstellen (dann ist nur noch ein Teil der Titelzeile sichtbar, die erst mal gesucht werden muss) mit anschließendem Ändern der Fenstergröße. Dann kann das Fenster wieder maximiert / minimiert werden, alles ohne Probleme. Aber nur so lange, bis sich ein anderes Fenster entschließt, mich auf die gleiche Art und Weise zu ärgern 

Obwohl ich Win7 gegenüber ehrlich gesagt nicht abgeneigt bin: Es ist auf jeden Fall nerviger als XP.

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10409
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 28. Nov. 2012 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Markus_30:
(nicht immer das gleiche, wechselt ständig) nicht mehr durch Klick in der Taskleiste in den Vordergrund holen lässt.

Maus über der Taskleiste schweben lassen, dann werden Merfachfenster nebeneinander angezeigt und man kan wählen.
Win-Taste (nicht Alt!) + Tabulator mag auch nicht?

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Snyder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12278
Registriert: 02.04.2004

Inventor 2013
Windows 7 pro 64 SP1
F-Secure-InternetSecurity 2012
Dell-M4600 2,13GHz 8GB
Quadro2000M + 15,4"1920x1080 / 24"1920x1200
MS-IntelliMouse-Optical + SpacePilotClassic

erstellt am: 28. Nov. 2012 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Bei mir betrifft es verschiedene Programme, vor allem jene, zwischen denen ich oft wechsle, und zwar wahllos scheinbar zufällig, sowohl so wie im Threadtitel als auch "anders herum".

Wenn Du, fimo, auch ein Dell-Notebook aus der gleichen Generation hast, finde ich das sehr verdächtig.

Markus, hast Du auch ein Dell?

Dell hat da, zumindest bei mir, so ein Supi-Dupi-Fenster-Management-Tool installiert, dem gilt speziell in dieser Sache mein höchstes Misstrauen. Das zugehörige Icon, so ein kleines Fensterkreuz, das sich normalerweise in der Titelleiste zu den drei üblichen Windows-Schaltflächen gesellt, irrt oft in der Grafik herum, z.B. bleibt es nach dem Schließen stehen oder taucht völlig unsinnig in anderen Fenstern oder an anderer Stelle auf. Wenn noch nicht mal das richtig funktioniert, wer weiß, was dieses Tool im Hintergrund noch alles für Dummheiten macht. 

Und wo ich grad von der Titelleiste schreibe: Welches Design habt Ihr eingestellt?
Ich habe Windows-klassisch, vielleicht liegt es ja auch daran.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fimo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von fimo an!   Senden Sie eine Private Message an fimo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fimo

Beiträge: 26
Registriert: 09.02.2010

erstellt am: 28. Nov. 2012 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Roland,

ich habe ein Precision M6600 von Januar 2012. Das Design ist nicht klassisch, sondern eine Dell-Voreinstellung, die wohl auf Win 7 basiert. Nur einige (aber nicht alle) Aero-Features habe ich mal ausgeknipst, weil sie zu nervig waren.

Und dieses Fenster-Management-Tool war mir auch schon mal aufgefallen, ich dachte nur bisher immer, das gehört wohl zu Win 7. Ich kann damit ein Fenster zwischen 2 Monitoren hin- und herswitchen, was ich fast nie tue, und werde jetzt also mal versuchen, es ganz zu deinstallieren.

Ich halte euch auf dem Laufenden...

Fritz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Snyder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12278
Registriert: 02.04.2004

Inventor 2013
Windows 7 pro 64 SP1
F-Secure-InternetSecurity 2012
Dell-M4600 2,13GHz 8GB
Quadro2000M + 15,4"1920x1080 / 24"1920x1200
MS-IntelliMouse-Optical + SpacePilotClassic

erstellt am: 28. Nov. 2012 15:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von fimo:
...dieses Fenster-Management-Tool war mir auch schon mal aufgefallen, ich dachte nur bisher immer, das gehört wohl zu Win 7.
Nee, das ist von Dell, wird aber anscheinend erst seit Kurzem mitinstalliert.

Wir haben hier noch ein Dell M4500 und ein Dell T3500 im gleichwertigen Einsatz, jene gekauft Anfang 2011, alle mit dem gleichen Betriebssystem, und alle auf Design "Windows klassisch", aber nur bei mir auf dem M4600, gekauft Anfang 2012, ist dieses Tool installiert, und nur bei mir tritt das beklagte Problem auf (die anderen beiden Rechner zeigen andere Probleme  ...).

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAx-Consultant



Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4976
Registriert: 21.03.2005

erstellt am: 29. Nov. 2012 08:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen zusammen,

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:
Maus über der Taskleiste schweben lassen, dann werden Merfachfenster nebeneinander angezeigt und man kan wählen.

Den Käse hab' ich als erstes abgeschaltet. Das hat mich ja nur noch aufgeregt.

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:
Win-Taste (nicht Alt!) + Tabulator mag auch nicht?

Nö, mag auch nicht, habe ich gerade probiert, als wieder ein Fensterchen "hing". Was sollte Win + Tab bewirken? Bei mir rührt sich gar nix. Nur Fenstergröße wiederherstellen und danach manuell aufziehen funktioniert. Danach funzt wieder alles wie es soll.

Zitat:
Original erstellt von Doc Snyder:
Markus, hast Du auch ein Dell?

Ja, ist allerdings schon ein etwas älteres Modell, also nicht "brandneu": Dell Precision M4600.

Zitat:
Original erstellt von Doc Snyder:
... Dell hat da, zumindest bei mir, so ein Supi-Dupi-Fenster-Management-Tool installiert [...] Das zugehörige Icon, so ein kleines Fensterkreuz ...

Hab ich auf meinem System nicht gefunden. Bei uns ist im Prinzip die erste Amtshandlung bei neuen Rechnern: Platt machen, nur benötigte Gerätetreiber installieren, anschließend benötigte Software installieren. Dann erfolgt die Übergabe an den Mitarbeiter.

Zitat:
Original erstellt von Doc Snyder:
Welches Design habt Ihr eingestellt?
Ich habe Windows-klassisch, vielleicht liegt es ja auch daran.

Bin auch mit Windows (klassisch) unterwegs.

------------------
Gruß  

Markus

[Diese Nachricht wurde von Markus_30 am 29. Nov. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10409
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 29. Nov. 2012 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Markus_30:
Bin auch mit Windows (klassisch) unterwegs.

Das erklärt einiges.
Drum spinnt dein Win7, wenn du es kastrierst  und die neuen Funktionen bei dir nicht da sind, weil alles abgeschaltet ist .

Zitat:
Den Käse hab' ich als erstes abgeschaltet. Das hat mich ja nur noch aufgeregt.

Das ist mit das Beste an Win7 
Zitat:

Nö, mag auch nicht, habe ich gerade probiert, als wieder ein Fensterchen "hing". Was sollte Win + Tab bewirken.


Die Fenster werden kaskadiert zum Durchblättern angezeigt, von Anwendungen versteckte Dialoge tauchen dabei auch auf.
Aber bei dir nicht, weil abgedreht  .

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fimo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von fimo an!   Senden Sie eine Private Message an fimo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fimo

Beiträge: 26
Registriert: 09.02.2010

erstellt am: 29. Nov. 2012 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo allerseits,

ich habe mir das Thema nochmal zu Gemüte geführt. Ich denke, dass Roland recht hat und dieses Fenster-Tool etwas damit zu tun hat. Ich habe es zunächst deaktiviert, indem ich das Verzeichnis "C:\Program Files (x86)\Common Files\Portrait Displays\Plugins\DP" umbenannt habe. Die Anleitung dazu findet sich in diesem Thread
http://en.community.dell.com/support-forums/laptop/f/3519/p/19440023/20066471.aspx , der sich auch mit genau dem Thema beschäftigt.

Edit: einige unsinnige Registryspielereien hier wieder entfernt... sorry!

Das Tool ist damit verschwunden. Bisher sind noch keine Kollateralschäden aufgetreten. Ob das ursprüngliche Problem damit gelöst ist, wird sich zeigen...

Fritz

[Diese Nachricht wurde von fimo am 29. Nov. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11840
Registriert: 28.05.2002

erstellt am: 27. Feb. 2013 10:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Und, ist das Problem bei euch inzwischen gelöst ?

Ich hab hier das gleiche Problem, seit ich die M6700 habe, dieses Dell-Tool habe ich allerdings noch nicht gefundne. Bzw. es ist mir nicht aufgefallen 

CU

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Moderator²
Teamleader IT-CAD



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5494
Registriert: 12.04.2007

@Work
Lenovo P510
Xeon E5-1630v4
64GB DDR4
Quadro P2000
256GB PCIe SSD
512GB SSD
SmarTeam V5-6 R2016 Sp04
CATIA V5-6 R2016 Sp05
E3.Series
Altium Nexus 18
Win 10 Pro x64

erstellt am: 27. Feb. 2013 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

hatte das Thema garnicht mehr aufm Schirm, aber bei mir hat sich das Problem mit einem aktuelleren nVidia-Treiber/nView-Manager behoben.

Das scheint eindeutig ein Treiber/Softwarefehler zu sein...  Aber was sag ich euch das überhaupt wir reden ja von Windows 

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

smittytomcat
Mitglied
Naval Architect / Dipl.-Ing. Schiffbau, selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von smittytomcat an!   Senden Sie eine Private Message an smittytomcat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für smittytomcat

Beiträge: 1287
Registriert: 23.08.2005

ANSYS
Bricscad
Windows XP Prof 32 bit SP 3
Windoof 7 Prof 64 bit
Dell Precision's
Bleistift
Radiergummi
Dreieck
Papier
Dubbel etc.
Taschenrechner
den eigenen Kopf
...

erstellt am: 27. Feb. 2013 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

entweder hab ich jetzt auf Windoof - doofer nicht sorgfältig gelesen.
Wenn ich Ansys starte, dann kann ich das Programmfenster beim Lauf nicht auf die Taskleiste runterklicken - so wie es unter XP war.
Ist es das gleiche Problem?

Pardon, vergessen - Dell Precsion M 6600, 64 bit

Gruß
Gerd

------------------
Gruß
Gerd  

[Diese Nachricht wurde von smittytomcat am 27. Feb. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heidi
Mitglied
CAD-Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von heidi an!   Senden Sie eine Private Message an heidi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heidi

Beiträge: 1100
Registriert: 01.11.2001

erstellt am: 06. Mrz. 2013 14:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

ich kann mich ebenfalls einreihen, auf meinem Dell M6700 gehen die neuen Fenster auch nur hinter den bereits geöffneten auf...  was soll so ein Blödsinn?

Damit ist selbst bei einem Zweischirmsystem kein vernünftiges Arbeiten möglich. Mit meinem Asus ist mir das noch nie passiert.

Hoffentlich liest hier mal einer von Dell mit und schafft endlich Abhilfe

EDIT: Mir ist gerade etwas aufgefallen, kann das bitte mal jemand prüfen!
Wenn ein einziges Programm-Fenster Bildschirmfüllend ist, kann man keines mehr aktiv vorholen (auch wenn das Programm selbst nur in der Taskleiste liegt und nicht geöffnet ist).

------------------
Gruß Heidi
http://www.cad-point.de

[Diese Nachricht wurde von heidi am 06. Mrz. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12278
Registriert: 02.04.2004

Inventor 2013
Windows 7 pro 64 SP1
F-Secure-InternetSecurity 2012
Dell-M4600 2,13GHz 8GB
Quadro2000M + 15,4"1920x1080 / 24"1920x1200
MS-IntelliMouse-Optical + SpacePilotClassic

erstellt am: 07. Mrz. 2013 04:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von heidi:
Wenn ein einziges Programm-Fenster bildschirmfüllend ist, ...
...macht das bei mir keinen Unterschied. Im Normalzustand springen andere Programme davor und im Fehlerzustand eben nicht. Der besagte Fehler führt auch dann dazu, dass das inaktive Fenster im Vordergrund bleibt.

Egal ob maximiert oder normal, los wird man so ein Zombie-Fenster nur  durch Schließen oder Minimieren mittels Klick in der Taskleiste oder auf [ _ ].

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heidi
Mitglied
CAD-Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von heidi an!   Senden Sie eine Private Message an heidi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heidi

Beiträge: 1100
Registriert: 01.11.2001

erstellt am: 07. Mrz. 2013 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Roland,

vielen Dank für dein Statement. Dann scheint also der Zufall auch noch eine Rolle dabei zu spielen, echt toll.

Wünsche dir in diesem Sinne einen "störungslosen" Arbeitstag 

------------------
Gruß Heidi
http://www.cad-point.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3374
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018

erstellt am: 18. Mrz. 2013 10:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Das scheint ja hier ein echtes Dell-Treffen zu sein ..

Ich mache auch mit: Dell Precision M6700, Nvidia Karte, Firefox immer wieder im Vordergrund, Win 7 Prof. ...

Ich äussere einen anderen Verdacht: Die (Dell?) "Optimus"-Technologie, die übers Bios konfiguriert wird. Da gibt es auch unendliche Einstellungen ...

Peter

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5829
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 18. Mrz. 2013 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Denkt ihr wirklich an ein Dell-Problem? Ich habe keinen Dell und manche Programme drängeln sich auch immer in den Vordergrund. Bei mir generell StarMoney.

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fimo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von fimo an!   Senden Sie eine Private Message an fimo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fimo

Beiträge: 26
Registriert: 09.02.2010

erstellt am: 18. Mrz. 2013 10:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Das scheint ja hier ein echtes Dell-Treffen zu sein ..

Ich kann mich jedenfalls aus diesem Kreis verabschieden. Seit meiner Änderung vom 29.11.2012 (weiter oben beschrieben) habe ich keine Probleme mehr mit meinem M6600...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3374
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018

erstellt am: 18. Mrz. 2013 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Snyder 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von fimo:

... Seit meiner Änderung vom 29.11.2012 (weiter oben beschrieben) ...


Kurz gesagt: Software "Premier Color"

Ich habe jetzt geschaut; meine Software bietet mir
- ein Update an (nicht getestet)
- man kann es über den Sytemtray "Beenden" oder
- kann normal über "Programme" deinstallieren.

Peter

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

[Diese Nachricht wurde von Peter2 am 18. Mrz. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz