Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Nur Maßketten in Layer markieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Nur Maßketten in Layer markieren (237 mal gelesen)
oodas
Mitglied
Werkstudent

Sehen Sie sich das Profil von oodas an!   Senden Sie eine Private Message an oodas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oodas

Beiträge: 6
Registriert: 08.06.2020

[URL=http://www.dsd-brueckenbau.com/<P>AutoCAD]http://www.dsd-brueckenbau.com/<P>AutoCAD[/URL] Mechanical 2020

erstellt am: 08. Jun. 2020 16:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo alle zusammen,

ich suche nach einer Möglichkeit nur Maßketten einer Layer auszuwählen.
Der Hintergrund ist der, dass Ausführungspläne in Bestandspläne geändert werden.
Allerdings wurde von meinen Vorgängern nicht immer sauber in einer Layer gezeichnet.
So befinden sich z.B auf der Maßkettenlayer nicht nur Maßketten sondern auch Schraffur, Schnittlinien und Positionangaben.
Aktuell ändere ich daher die Farbe der ganzen Layer in Blau, die vollständigen Maßketten behalten ihre Farbe wodurch man so relativ zügig alles auswählen kann um diese auf die Bemaßungslayer zu schieben.
Gibt es da noch einen Befehl, der nur Maßketten in der aktuellen Layer auswählt oder hat vlt. wer sogar ein Lisp Tool ?
Die Zeitersparnis wäre enorm, da es sich um knapp 2.000 Pläne handelt 
Freue mich über Antworten

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadwomen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Mädchen für fast alles


Sehen Sie sich das Profil von cadwomen an!   Senden Sie eine Private Message an cadwomen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadwomen

Beiträge: 2731
Registriert: 26.08.2002

ACAD R11 - 2018.1.2
(Plant3D)
AVIS
ACAD LT 2013- 2020
ZWCAD 2015 Versuch "nun ja"
[s]History P3D 2012/(13) SP und Hotfix([/s]<P>
Windows 10 / 64 Bit
Xeon CPU 3.5GHz
16GB Ram
NVIDIA Quadro P2000
3x Dell TV100 88P Monitore

erstellt am: 08. Jun. 2020 17:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oodas 10 Unities + Antwort hilfreich


08-06-202017-09-50.png

 
Hy

der "zauber Befehl" könnte Filter sein.

nur Objekt Bemassung ( ohne Layer usw )

cu cw

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
------------------------------------------------
cadwomen™
Plant ist nur die Spitze des Berges der da treibt ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oodas
Mitglied
Werkstudent

Sehen Sie sich das Profil von oodas an!   Senden Sie eine Private Message an oodas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oodas

Beiträge: 6
Registriert: 08.06.2020

[URL=http://www.dsd-brueckenbau.com/<P>AutoCAD]http://www.dsd-brueckenbau.com/<P>AutoCAD[/URL] Mechanical 2020

erstellt am: 08. Jun. 2020 17:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Funktioniert perfekt, danke dir 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19874
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 08. Jun. 2020 18:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oodas 10 Unities + Antwort hilfreich

Aus deiner Beschreibung werde ich nicht ganz schlau, aber die Antwort trifft auf alle Fälle zu:
Mit den installierten EXPRESStools kannst du SSX nutzen (oder einem passenden Lispausdruck),
damit die Objekte wählen deren Eigenschaft geändert werden sollen.
Zusammen mit dem Befehl EIGÄNDR kannst du dann den Layer ändern.
Insgesamt ist also nur ein Klick nötig um den Vorgang in einer Datei zu erledigen.

SSX: Entity Wert: *DIMENSION
also mit dem Sternchen, damit auch Bogenlängenbemaßungen gewählt werden.

Um Layer entsperren oder tauen muß du dich aber noch kümmern
oder dass der Ziellayer überhaupt vorhanden ist.
auch das die Funktion im richtigen Bereich (Modell zB) gestartet wird.
Möchte ja niemandem den Spaß mit Komplettlösungen nehmen.

Steuerung über Lisp-command anstatt SSX:
(if (ssget "_X" (list'(0 . "*DIMENSION")(cons 410 (getvar 'CTAB))))(command "_.CHPROP" "_p" "" "_LAYER" "MeinZielLayer" ""))


Da hier von 2000 Dateien gesprochen wurde: Selbst diesen einen Klick kannst du sparen.
Wähle einfach deine Lieblingsmöglichkeit einen Vorgang für mehrere Dateien zu erledigen,
Thema durch (ein paar ungeplante Abbrüche berücksichtige ich jetzt mal nicht, denn die müssen ja nicht sein    )

Also Vorgang für eine DAtei automatisieren,
dann den Vorgang auf viele Dateien anwenden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oodas
Mitglied
Werkstudent

Sehen Sie sich das Profil von oodas an!   Senden Sie eine Private Message an oodas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oodas

Beiträge: 6
Registriert: 08.06.2020

[URL=http://www.dsd-brueckenbau.com/<P>AutoCAD]http://www.dsd-brueckenbau.com/<P>AutoCAD[/URL] Mechanical 2020

erstellt am: 08. Jun. 2020 18:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die ganze Bemaßung muss auf eine Layer, diese sind allerdings verstreut auf mehrere verschiedene Layer auf denen eben auch "normal" gezeichnet wurde. Die Ausführungspläne müssen in Bestandspläne überführt werden. Dazu muss eigentlich nur der Plankopf und Index geändert werden für den Bauherrn. Allerdings ist dies in dem Fall ein Amt welches Microstation verwendet. Daher müssen alle Layer angepasst werden, damit diese mit Microstation verwendet werden können 

Ps: Die 2000 Pläne sind nur die Pläne vom Trog, Kanalbrücke und Seilrollenträger vom Schiffshebewerk in Niederfinow 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19874
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 08. Jun. 2020 21:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oodas 10 Unities + Antwort hilfreich

Auch nach dieser Erklärung hat meine vorherige vollständig ihre Gültigkeit.

Das geht mit einem Klick und selbst den kann man sich sparen.

Abeite dich ein wenig in das Thema Makro oder Script ein,
wenn du die Lösung für eine DWG hast,
dann bist du schon viel weiter.

Wie nennst sich denn der Layer?
Hast du schon mal ein Script geschrieben?(Dateiendung SCR)?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oodas
Mitglied
Werkstudent

Sehen Sie sich das Profil von oodas an!   Senden Sie eine Private Message an oodas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oodas

Beiträge: 6
Registriert: 08.06.2020

[URL=http://www.dsd-brueckenbau.com/<P>AutoCAD]http://www.dsd-brueckenbau.com/<P>AutoCAD[/URL] Mechanical 2020

erstellt am: 08. Jun. 2020 21:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Makros generell ja, auf cad bezogen nein. Sagen wir ich muss die objekte auf falschen layern den richtigen zuordnen, bsp hier waren eben die Maßketten. So haben wir 4 Textlayer T18 bis T70, allerdings sind halt viele Texte z.B auf der Bemaßungslayer oder 18.. Eigentlich sollte das ja nicht so schwer sein das zu automatisieren. Werd mich auch nochmal an Lisp ransetzten denke mal da sollte was möglich sein.
Der Planrahmen muss auch überall geändert werden. Der wird nur kurz gelöscht, aus einer Vorlage dann der neue Kopiert und hochskaliert. Da nicht alle im gleichen Maßstab gezeichnet sind sollte das hier aber sehr schwer werden mit dem automatisieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadwomen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Mädchen für fast alles


Sehen Sie sich das Profil von cadwomen an!   Senden Sie eine Private Message an cadwomen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadwomen

Beiträge: 2731
Registriert: 26.08.2002

ACAD R11 - 2018.1.2
(Plant3D)
AVIS
ACAD LT 2013- 2020
ZWCAD 2015 Versuch "nun ja"
[s]History P3D 2012/(13) SP und Hotfix([/s]<P>
Windows 10 / 64 Bit
Xeon CPU 3.5GHz
16GB Ram
NVIDIA Quadro P2000
3x Dell TV100 88P Monitore

erstellt am: 08. Jun. 2020 21:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oodas 10 Unities + Antwort hilfreich

Okay wo fangen wir an ?


Es gibt in Acad den Befehl Standards....

Macros und lisp.

Cu cw

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
------------------------------------------------
cadwomen™
Plant ist nur die Spitze des Berges der da treibt ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oodas
Mitglied
Werkstudent

Sehen Sie sich das Profil von oodas an!   Senden Sie eine Private Message an oodas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oodas

Beiträge: 6
Registriert: 08.06.2020

[URL=http://www.dsd-brueckenbau.com/<P>AutoCAD]http://www.dsd-brueckenbau.com/<P>AutoCAD[/URL] Mechanical 2020

erstellt am: 08. Jun. 2020 22:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also eins nach dem anderen. Fangen wir mal mit Texten an. Ziel ist ein Makro oder lisp code der nacheinander z.b alle 18 er Texte markiert und T18 zuordnet. Analog dies dann mit 35,50,70 Texten wiederholen. Problem was ich hier sehe ist, dass die Texte der Legende eine eigene Layer, Legende18 usw. haben. Allerdings könnte ich die ja einfach im Layermanager ausblenden bzw die Anwendung nur auf den markierten Bereich anwenden.

Punkt zwei nach den Texten wären dann alle Maßketten. Das sollte ja relativ einfach sein in einen Makro einzubetten dank deines Filter Befehls.

Punkt drei wäre, dass alle Überschriften im Plan (70er) von Details und Schnitten unterstrichen werden. Hierzu hatte ich bis vor kurzem noch %%U benutzt, allerdings für jeden Text einzeln. Hatte dann hier im Forum Lisp code gefunden um dies auf mehrere Texte gleichzeitig anzuwenden.Funktioniert auch einwandfrei   .

Punkt vier: Rahmen und Plankopf. Der alte Plankopf wird vorerst nur zur Seite geschoben, dann der alte Rahmen gelöscht, der neue aus einer Vorlagen dwg kopiert und eingefügt. Wie bereits gesagt wird der dann noch richtig skaliert je nach Maßstab und eingefügt. Dazu hab ich mir immer einen Kreis(Mittelpunkt,Durchmesser) an die untere rechte Ecke des alten Rahmens gezeichnet bevor der alte gelöscht wird. Basispunkt des neuen Rahmen unten rechts zum schieben auswählen und Zentrum des Kreises fangen lassen.

Soweit ich das mit meinen Kenntnissen das beurteilen kann würde ich mal behaupten das vorallem eine automatisierte Anwendung an Punkt 4 scheitern wird. Jedoch könnte man ja mehrere Makros je nach Maßstab erstellen um  dann nur noch den "1:100 Makro" auszuwählen.

Punkt 5: Strichpunktlinen, Layer M18 (25,50) und V18   für Schweißnähte bzw nur Kehlnähte. Diese müssen auch als solche zu erkennen sein. Ändere bisher immer den Linientypfaktor und übertrage dann die Eigenschaften(ist das der Pinsel in den Toolpaletten? Genauen befehl hab ich grd nicht im Kopf:sleep auf die anderen Linien des jeweiligen Layers. Allerdings jeden Layer seperat, da ja ansonsten auch die Layer durch das übertragen geändert wird.

Ok hoffe das war nicht zu viel aber das Projekt ist ziemlich umfangreich   . Aktuell sitz ich mit einem weiteren Werkstudenten und einer Konstrukteurin an den Plänen im Schnitt 1-2h an den Plänen. Zumindest eine semi-automatisierung für die oben genannten Punkte würde mächtig Zeit und Geld sparen.

Grüße und schönen Abend

Jost

[Diese Nachricht wurde von oodas am 08. Jun. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz