Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Schnellbemaßung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schnellbemaßung (372 mal gelesen)
Amnisha
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Amnisha an!   Senden Sie eine Private Message an Amnisha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Amnisha

Beiträge: 592
Registriert: 29.08.2002

Zpro Xe2.33DC, nVidia Quadro FX1500, 1GB RAM,
Win7, ACAD2016 deutsch SP1 - HCAD 5.7
pCon.planer 6ME

erstellt am: 29. Sep. 2017 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schnellbemassung.JPG

 
Hallo und guten Morgen.
Kann mir jemand sagen warum ich beim Befehl Schnellbemaßung manchmal eine 0 dabei hab? (siehe Bild) Das ist nicht immer so und wenn dann immer nur bei Plänen die ich nicht selbst erstellt sondern vom Kunden bekommen habe. Ich habe vorher den Befehl doppelte Objekte löschen über die Zeichnung laufen lassen. Es sind auch definitiv keine 2 Linien übereinander. Kann ich das denn abstellen?

Danke schon mal.
Gruß Nina 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5195
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2018

erstellt am: 29. Sep. 2017 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Amnisha 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine Beispielzeichnung wäre hilfreich für Hilfe.
Eine erste Vermutung: Die vertikalen Linien sind nicht exakt vertikal (?)


Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 29. Sep. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5658
Registriert: 09.11.2001

Acad Architecture 2017
WIN 10

erstellt am: 29. Sep. 2017 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Amnisha 10 Unities + Antwort hilfreich

...oder es gibt Linien mit der Länge 0

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Amnisha
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Amnisha an!   Senden Sie eine Private Message an Amnisha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Amnisha

Beiträge: 592
Registriert: 29.08.2002

Zpro Xe2.33DC, nVidia Quadro FX1500, 1GB RAM,
Win7, ACAD2016 deutsch SP1 - HCAD 5.7
pCon.planer 6ME

erstellt am: 29. Sep. 2017 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schnellbemassung.dwg

 
Zitat:
Original erstellt von jupa:

Eine erste Vermutung: Die vertikalen Linien sind nicht exakt vertikal (?)


Jürgen



Doch sind sie. Hab ich auch gedacht und nachgeprüft.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Amnisha
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Amnisha an!   Senden Sie eine Private Message an Amnisha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Amnisha

Beiträge: 592
Registriert: 29.08.2002

Zpro Xe2.33DC, nVidia Quadro FX1500, 1GB RAM,
Win7, ACAD2016 deutsch SP1 - HCAD 5.7
pCon.planer 6ME

erstellt am: 29. Sep. 2017 09:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Kramer24:
...oder es gibt Linien mit der Länge 0

Wo sind die denn dann? Ich hab gesehen dass auf einer Linie noch eine kurze drauf ist.
Aber bei den anderen Maßketten wo eine 0 ist sind dann wieder keine.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5658
Registriert: 09.11.2001

Acad Architecture 2017
WIN 10

erstellt am: 29. Sep. 2017 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Amnisha 10 Unities + Antwort hilfreich

Jürgens Vermutung stimmt. Ändre EINHEIT die Genauigkeit auf 8 Stellen hinter dem Komma. Auch beim Winkel.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Amnisha
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Amnisha an!   Senden Sie eine Private Message an Amnisha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Amnisha

Beiträge: 592
Registriert: 29.08.2002

Zpro Xe2.33DC, nVidia Quadro FX1500, 1GB RAM,
Win7, ACAD2016 deutsch SP1 - HCAD 5.7
pCon.planer 6ME

erstellt am: 29. Sep. 2017 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Kramer24:
Jürgens Vermutung stimmt. Ändre EINHEIT die Genauigkeit auf 8 Stellen hinter dem Komma. Auch beim Winkel.

Hab ich gemacht. Ändert sich nichts. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Moderator
Straßen- / Tiefbau




Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7621
Registriert: 09.03.2006

sw:
Win7-x64
Office 365 ProPlus
C3D (& LT )
ET; DACH; Extensions
-------------------
hw:
FX3800
i5 CPU 670
8GB RAM

erstellt am: 29. Sep. 2017 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Amnisha 10 Unities + Antwort hilfreich

Hmmm,

schön wäre ein dwg gewesen, in der man die 0 auch wirklich sieht. Ich sehe die in Deiner Zeichnung nicht (C3D2018 getestet).

Nun denn, bleiben wir mal bei der linken Seite: Die linke Seite der ersten senkrechten Wand, deren Punkte den Bems "4925" & "660" (zwischen AAb - Ac) als Grundlage dienen, hat ein Delta X von -0,00663726 unten und der obere Teil sogar -0,01237558, weil längere Wand. (LUPREC = 8) jupa hat daher Recht mit seiner Vermutung.

Desweiteren finde ich die Auswahl der Punkte seltsam, aber das ist Deine Entscheidung, welche Punkte Du jeweils der BEM gibst. Hast Du wirklich _qdim genutzt?

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Amnisha
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Amnisha an!   Senden Sie eine Private Message an Amnisha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Amnisha

Beiträge: 592
Registriert: 29.08.2002

Zpro Xe2.33DC, nVidia Quadro FX1500, 1GB RAM,
Win7, ACAD2016 deutsch SP1 - HCAD 5.7
pCon.planer 6ME

erstellt am: 29. Sep. 2017 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schnellbemassung1.dwg

 
Zitat:
Original erstellt von runkelruebe:
Hmmm,

schön wäre ein dwg gewesen, in der man die 0 auch wirklich sieht. Ich sehe die in Deiner Zeichnung nicht (C3D2018 getestet).

Desweiteren finde ich die Auswahl der Punkte seltsam, aber das ist Deine Entscheidung, welche Punkte Du jeweils der BEM gibst. Hast Du wirklich _qdim genutzt?



Hab nochmal ne neue DWG angehängt.
Ich habe einfach von rechts nach links ein Fenster über die Linien gezogen so dass die die ich bemaßen wollte blau wurden. Punkte hab ich nicht direkt angewählt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5658
Registriert: 09.11.2001

Acad Architecture 2017
WIN 10

erstellt am: 29. Sep. 2017 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Amnisha 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Kramer24:
... Ändre EINHEIT die Genauigkeit auf 8 Stellen hinter dem Komma. Auch beim Winkel.

Amnisha, du hast meine Antwort nicht umgesetzt. Erhöhe in der DWG mit dem Befehl EINHEIT die Genauigkeit der Gradangabe -> klicke die Linie an -> prüfe den Winkel.

Lothar

[Diese Nachricht wurde von Kramer24 am 29. Sep. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Amnisha
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Amnisha an!   Senden Sie eine Private Message an Amnisha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Amnisha

Beiträge: 592
Registriert: 29.08.2002

Zpro Xe2.33DC, nVidia Quadro FX1500, 1GB RAM,
Win7, ACAD2016 deutsch SP1 - HCAD 5.7
pCon.planer 6ME

erstellt am: 29. Sep. 2017 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schnellbemassung2.dwg


einheit.JPG

 
Zitat:
Original erstellt von Kramer24:

Amnisha, du hast meine Antwort nicht umgesetzt. Erhöhe in der DWG mit dem Befehl EINHEIT die Genauigkeit der Gradangabe -> klicke die Linie an -> prüfe den Winkel.

Lothar


[Diese Nachricht wurde von Kramer24 am 29. Sep. 2017 editiert.]


Doch hab ich. Die schwarze ist davor die rote Bemaßung danach. Ändert sich nichts.

[Diese Nachricht wurde von Amnisha am 29. Sep. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5195
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2018

erstellt am: 29. Sep. 2017 10:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Amnisha 10 Unities + Antwort hilfreich


170929-Schnellbemassung-pa.dwg

 
Zitat:
Original erstellt von Amnisha:


Doch sind sie. Hab ich auch gedacht und nachgeprüft.


Alle in der angehängten Zeichnung verbliebenen Vertikalen sind nicht wirklich vertikal. Bei einer Genauigkeit von 8 Stellen für Winkelangaben zeigt der Befehl Abstand (jeweils von End- zu Endpunkt) einen Winkel ungleich 270° oder 90°. Prüfe selbst.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17801
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 29. Sep. 2017 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Amnisha 10 Unities + Antwort hilfreich

Stelle am besten gleich AUPREC UND LUPREC auf 8 (also die Anzeigegenauigkeit für Winkel UND Längen),
dann sieht du wie lothar schreibt deine krummen Winkel oder ich würde auf die schiefe Linie mit einem Delta-X
hinweisen, egal wie man es wendet:

Das Ding ist schief und nicht nur das, doppelte und dreifach Linien,
keine Polygonzüge und dergleichen mehr. Keine gute Ausgangsbasis und
für einen blöden Computer(=Programm) nicht zu entscheiden.

Die Vertikalen bei den 0ern zeigen damit aus Sicht der Bemaßung 2 Referenzpunkte
und nicht nur einen (= 2 deckungsgleiche), daher wird Anfang und Ende bemaßt (zB. 0.01015735)

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5658
Registriert: 09.11.2001

Acad Architecture 2017
WIN 10

erstellt am: 29. Sep. 2017 10:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Amnisha 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Amnisha:...

Doch hab ich. Die schwarze ist davor die rote Bemaßung danach. Ändert sich nichts.


Aber du siehst, dass der Winkel 89.99999816 ist. Du musst die Linien und Bemaßung nacharbeiten.
Ich persönlich arbeite immer mit hoher Genauigkeit. Da fallen Ungenauigkeiten schneller auf.

[Diese Nachricht wurde von Kramer24 am 29. Sep. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Amnisha
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Amnisha an!   Senden Sie eine Private Message an Amnisha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Amnisha

Beiträge: 592
Registriert: 29.08.2002

Zpro Xe2.33DC, nVidia Quadro FX1500, 1GB RAM,
Win7, ACAD2016 deutsch SP1 - HCAD 5.7
pCon.planer 6ME

erstellt am: 29. Sep. 2017 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Kramer24:

Aber du siehst, dass der Winkel 89.99999816 ist. Du musst die Linien und Bemaßung nacharbeiten.
Ich persönlich arbeite immer mit hoher Genauigkeit. Da fallen Ungenauigkeiten schneller auf.


[Diese Nachricht wurde von Kramer24 am 29. Sep. 2017 editiert.]


Na, dann nehme ich aber lieber den "normalen" Bemaßungsbefehl und den Weiterführenden bevor ich das alles nacharbeite. 
Könnt ihr mir sagen wie sowas kommt dass die Winkel so ungenau sind?
Evtl. dadurch dass die Zeichnung in einem anderen Programm und Format gezeichnet wurde?
Wenn ich meine Zeichnungen selber mache hab ich das Problem ja nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5195
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2018

erstellt am: 29. Sep. 2017 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Amnisha 10 Unities + Antwort hilfreich


170929-Ungenau.png

 
Eine der "schiefen" Linien willkürlich herausgepickt -> s. Anhang

Das ist eines der Grundprobleme, mit dem ich mich jahrelang in Lehrgängen - besonders bei Bau-(im weitesten Sinne)Leuten rumschlagen mußte: "Sooo genau muß es doch gar nicht sein. Den Rest macht der Putz". Auf der Baustelle ja, aber wie Sebastian schon schrieb, ein doofes Computerprogramm funktioniert dann an den verscheidensten Stellen nicht mehr richtig.


Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5195
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2018

erstellt am: 29. Sep. 2017 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Amnisha 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Amnisha:

Evtl. dadurch dass die Zeichnung in einem anderen Programm und Format gezeichnet wurde?

Kann eine der Möglichkeiten sein. Ohne die Historie der Zeichnung zu kennen, würde ich mich aber nicht definitiv festlegen wollen.

Na, dann nehme ich aber lieber den "normalen" Bemaßungsbefehl und den Weiterführenden bevor ich das alles nacharbeite.

Für die aktuelle Zeichnung wird das wohl die mit dem geringsten Aufwand verbundene "Lösung" sein (Ungenauigkeiten einfach kaschieren) - sofern Dich diese Ungenauigkeiten nicht an anderen Stellen wieder ins Straucheln bringen. Ruhig schlafen könnte ich da nicht ... 


Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Amnisha
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Amnisha an!   Senden Sie eine Private Message an Amnisha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Amnisha

Beiträge: 592
Registriert: 29.08.2002

Zpro Xe2.33DC, nVidia Quadro FX1500, 1GB RAM,
Win7, ACAD2016 deutsch SP1 - HCAD 5.7
pCon.planer 6ME

erstellt am: 29. Sep. 2017 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Ausgleiche.JPG

 
Zitat:
Original erstellt von jupa:


Ruhig schlafen könnte ich da nicht ...  


Jürgen


Naja, für das was ich mit der Zeichnung mache ist das nicht so schlimm. Ich zeichne Schalung ein. Irgendwo sitzt dann immer auch ein Holzausgleich damit man die Schalung auch wieder unbeschädigt ausbgebaut bekommt. (siehe Bild) Der Holzausgleich wird vor Ort dann angepasst. Also kann ich ruhig schlafen. 

Danke für Eure Mühe 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5195
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2018

erstellt am: 29. Sep. 2017 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Amnisha 10 Unities + Antwort hilfreich


170929-Genauigkeit.png

 
Zitat:

Original erstellt von Kramer24:
... Ändre EINHEIT die Genauigkeit auf 8 Stellen hinter dem Komma. Auch beim Winkel.

Original erstellt von Amnisha:

Hab ich gemacht. Ändert sich nichts.   


OT: Die per "Einheit" festgelegte Genauigkeit steuert nur die Anzahl Nachkommastellen bei Ausgaben in der Befehlszeile, im Eigenschaftenfenster usw. Die Genauigkeit von Bemaßungen muß im Bemaßungsstil festgelegt (oder konkret an der Bemaßung nachträglich überschrieben) werden. Deshalb ändert sich bei Dir auch nichts.

[EDIT]: Im angehängeten Bild habe ich bei einer der "Null-"Bemaßungen nachträglich die Genaigkeit erhöht. Resultat selbsterklärend 


Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 29. Sep. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Amnisha
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Amnisha an!   Senden Sie eine Private Message an Amnisha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Amnisha

Beiträge: 592
Registriert: 29.08.2002

Zpro Xe2.33DC, nVidia Quadro FX1500, 1GB RAM,
Win7, ACAD2016 deutsch SP1 - HCAD 5.7
pCon.planer 6ME

erstellt am: 29. Sep. 2017 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17801
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 29. Sep. 2017 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Amnisha 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Amnisha:
Könnt ihr mir sagen wie sowas kommt dass die Winkel so ungenau sind?

Da gibt es 2,5 Ursachen (welche leider auch noch kombinierbar sind  )

1. Der unfähige Anwender (ob unbewußt oder aus Ignoranz ist dabei technisch egal)

Mathematische Ungenauigkeiten

Speichere das Ergebnis von 1/3, es geht nicht -> da die Zahl unendlich (lang) ist.

AutoCAD hat tausende Rechnungen dieser Art zu machen und "etwas" bleibt dann auf der Strecke.
Faustformel: Wann immer möglich nahe dem WKS 0,0,0 arbeiten, denn jede Stelle vor dem Komma
kostet eine Stelle "Genauigkeit" nach dem Komma - die Fehler häufen sich.


------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Amnisha
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Amnisha an!   Senden Sie eine Private Message an Amnisha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Amnisha

Beiträge: 592
Registriert: 29.08.2002

Zpro Xe2.33DC, nVidia Quadro FX1500, 1GB RAM,
Win7, ACAD2016 deutsch SP1 - HCAD 5.7
pCon.planer 6ME

erstellt am: 29. Sep. 2017 13:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de