Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  NAS Daten importieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   NAS Daten importieren (2572 mal gelesen)
Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5825
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 29. Jul. 2014 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

hat von Euch schon mal einer NAS Daten importiert? Bisher haben wir die ALK immer als DXF bekommen. Das reicht uns aus. Jetzt ist die nicht mehr möglich. Nur noch das NAS Format steht zur Verfügung. Über externe Konverter wollen wir (noch) nicht gehen. Gibt es eine Möglichkeit die Daten in ACAD oder Civil 2014 einzulesen?

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

Civil 3D 2018.1
Civil 3D 2016 64 Bit SP 3
mit DACH und Extensions
W7 Professional 64Bit
HP Z440
Intel Xeon CPU E5-1620 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 29. Jul. 2014 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dig15 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Lutz,

meines Wissens nur mit Vollversion MAP

------------------
mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ida-stade
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ida-stade an!   Senden Sie eine Private Message an ida-stade  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ida-stade

Beiträge: 647
Registriert: 04.03.2006

ISD/Civil 3D 2017/2018 auf AMD Phenom II X4, 3,4Ghz,32GB RAM, 1TB SSD, Win7, AMD FireProW5100, Monitore PhilipsBDM4350+SamsungSyncMaster2443, Plotter HP T770

erstellt am: 29. Jul. 2014 18:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dig15 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Lutz,

den Import von NAS-Daten habe ich über Map schon ausgeführt.

Civil ??? Dürfte ein Problem sein, denn welche Civil-Objekte sollen es werden?
Die Informationen z.B. zu einem Flurstück lassen sich nach meiner Meinung nicht mit einer Parzelle verarbeiten. Bei den NAS-Daten = ALKIS-Daten liegen viele Angaben hinter den verschiedenen Objekten. Bei GIS gut machbar, bei Civil nicht.

Das Upgrade auf die Infrastructure Design Suite habe ich eben deshalb gemacht, auch wenn's wieder gekostet hat 

Gruß Dietrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5825
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 29. Jul. 2014 22:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Dietrich,

Map steht uns nicht zur Verfügung. Wird auch nicht kommen. Bei uns passiert es vielleicht 5 x im Jahr, dass wir solche Daten einlesen müssen. Also eher sehr selten. Habe da nach eine kostengünstigen/freien Variante gesucht. Die Daten die in der NAS noch mit drin hängen, brauchen wir eben nicht. Uns reicht die einfache Geometrie. 

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ida-stade
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ida-stade an!   Senden Sie eine Private Message an ida-stade  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ida-stade

Beiträge: 647
Registriert: 04.03.2006

ISD/Civil 3D 2017/2018 auf AMD Phenom II X4, 3,4Ghz,32GB RAM, 1TB SSD, Win7, AMD FireProW5100, Monitore PhilipsBDM4350+SamsungSyncMaster2443, Plotter HP T770

erstellt am: 30. Jul. 2014 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dig15 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Lutz,
bei uns kann das Katasteramt auch weiterhin dxf/dwg abgeben. Muß nur entsprechend bestellt werden. Frag' doch einfach 'mal nach.
Ich brauche das auch nicht oft, aber die Möglichkeiten der Darstellung sind aus meiner Sicht besser:
- maßstababhängige Darstellung von Geometrie und Beschriftungen
- Transparenz
- Reihenfolge fest einstellbar
- alle Datenquellen, einschließlich Orthofoto, passen zusammen.

Kostet natürlich, vor allem wieder Einarbeitung... 

Gruß Dietrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5825
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 30. Jul. 2014 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
bin mit dem Katasteramt schon in Kontakt. Die Aussage: "Die Hersteller/Programmierer der Software arbeiten an einer Umsetzung ins DXF Format." Wann das allerdings geschieht ist noch ungewiss. Grrrr! 
Aber ich bleibe dran. Mag ja sein, dass die NAS Daten ihre Vorteile haben, aber ich brauche die nicht.  Und außerdem kosten sie das doppelte von den DXF Daten. 
Ein Schelm, wer böses dabei denkt...

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

Civil 3D 2018.1
Civil 3D 2016 64 Bit SP 3
mit DACH und Extensions
W7 Professional 64Bit
HP Z440
Intel Xeon CPU E5-1620 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 01. Aug. 2014 15:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dig15 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

ich muss mich korrigieren!
Man kann NAS Daten auch als AutoCAD-Objekte mit Civil importieren.

wie auch schon mal hier erwähnt aber wieder in Vergessenheit geraten:

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum285/HTML/000770.shtml#000001

Fakt ist, dass das ALKIS-Format ein XML-Format ist, was auf den GML-Standard aufbaut und damit kann man über _MAPIMPORT zumindest die Geometrie einlesen.

Die angehängten Daten damit siehts schon n bischen komplizierter aus aber Du wolltest ja nur die Geometrie

------------------
mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5825
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 01. Aug. 2014 15:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Oh, Danke! Werde ich mir merken.
Die ganze Situation hat sich aber entspannt. Wir die Daten doch noch in anderen Formaten bekommen.

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2091
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2017
Bricscad V11-V17 pro
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 02. Aug. 2014 14:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dig15 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Dig15:
Aber ich bleibe dran. Mag ja sein, dass die NAS Daten ihre Vorteile haben, aber ich brauche die nicht.   Und außerdem kosten sie das doppelte von den DXF Daten.  
Ein Schelm, wer böses dabei denkt...


Echt, sind die bei Euch soviel teurer geworden? In Bayern zwar auch (2,90 € anstatt 2,80€ pro Flurstück ohne Eigentümer). Nur mit Eigentümer wird es teurer (3,90 €) aber dafür spart man sich das Nachfragen beim Vermessungsamt.

Du hast bei der verwendeten Software B&B stehen, von denen gibt es auch einen NAS-Konverter (falls Du das mal benötigst  )

Bei uns ist gerade die Umstellung auf ALKIS, habe aber bisher noch keine Projekte mit Daten im NAS-Format. Aber falls die für meine Auswertungen nicht das richtige Format liefern bin ich schon am Überlegen meinen DFK-Konverter zu aktualisieren. So schwer ist die Umsetzung nicht, auch wenn es jetzt mit Objektorientierung mehr zu beachten gibt. Die DXF-Abgabe mit den komischen verschachtelten Punktblöcken der Bayrischen Vermessungsverwaltung fand ich äußerst unangenehm, weshalb wir immer DFK-Daten bezogen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz